Neuerscheinungen - Yay or Nay? #1

Mir kommt es vor, als würden in den letzten Monaten und Jahren die Firmen einfach total ausrasten, was ihre Neuerscheinungen angeht. Damals gab es einige Drogeriefirmen und MAC, die nahezu monatlich neue limitierte Editionen rausgebracht haben, nun aber haben alle anderen Nachgezogen und als Konsument wird man regelrecht mit Neuigkeiten bombardiert. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendeine Firma irgendein neues Produkt zeigt. Das kann ganz schön überwältigend sein, vor allem wenn man mit den Trends mithalten will.

Inspiriert von einigen YouTube Sternchen, den Anti Hauls und "Will I Buy it?" Videos, habe ich mich dazu entschlossen auch etwas über einige Neuerscheinungen hier zu schreiben. Ich habe nicht vor das wöchentlich (aber vielleicht monatlich?) zu machen und nicht über alle neuen Produkte reden (ich habe auch noch ein Leben neben dem Blog, so viel Zeit habe ich nicht), sondern eher zu einigen ausgewählten Produkten meinen Senf abgeben, was ich gut finde und was nicht. Was ich evt sogar kaufen würde und was eben nicht.

Alle Bilder gehören mir nicht und die entsprechenden Quellen habe ich darunter verlinkt!


Kat von D Divine Collection

(Quelle)
Beginnen möchte ich mit der Kat von D Kollektion im Zeichen der Drag Queen Ikone Divine. Sie bringt eine Lidschatten Palette und einen Lipenschift heraus. Zunächst spitzte ich die Ohren - ihr wisst ja wie sehr ich KvD Lidschatten Paletten liebe - um dann enttäuscht zu werden. Die Palette ist anders - anders als die ständigen warmen, roten Lidschatten, die aktuell den Markt fluten - doch ich finde sie langweilig. 8 Farben, davon ein Weiß und ein Schwarz, was wir alle zuhauf in anderen Paletten bereits besitzen, also im Grunde nur 6 wirkliche Farben, die diese Palette ausmachen. Zwei weitere Farben sind ein wärmeres und ein kühleres Gold/Champagner, was für mich nun auch nichts Außergewöhnliches ist. Das heißt es bleiben 4 wirklich bunte Farben, die diese Palette (für mich) aus machen. Das Hellblau habe ich persönlich noch in meiner Venus 2 von Lime Crime und den Rest gewiss auch in einer meiner Juvias Place Paletten ODER könnte sie mir im Zweifelsfall in Singles kaufen. 38$ finde ich dazu viel zu happig und egal wie gern ich die Lidschatten von KvD mag, kommt mir die Palette nicht ins Haus. Die Nächste dann wieder :) Den Lippenstift finde ich zwar schön, aber er weckt bei mir keine Euphorie und hab ich ganz bestimmt auch zehntausend mal bereits zuhause. Nope - brauch ich nicht.


Becca Parisienne Nights Highlighter

(Quelle)
Der limitierte Highlighter von Becca in Kooperation mit der Instagrammerin Sananas2106 ist erst vor
gestern heraus gekommen. Ich muss zugeben, ich will ihn haben - ich liebe Becca Highlighter! Das leichte Rosé mit goldigem Schimmer ist wunderschön und würde meinem Hauttypen bestimmt gut passen. Wenn ich aber den Highlighter lang genug ansehe - ist er wirklich so besonders? Ich habe Lilac Geode zuhause und Ich glaube man sieht auf dem Gesicht keinen dramatischen Unterschied. Es wäre also nur für mich etwas, dass ich mich einen Tag lang special fühlen kann, dass ich so einen fancy Highlighter trage, aber kein Anderer wird einen Unterschied merken. Lohnen sich dafür 38$ (+ Einfuhrumsatzsteuer)? Ich glaube nicht. Auch wenn es mir schwer fällt und ich ihn auch schon im Warenkorb hatte, manchmal muss auch die Vernunft siegen und diese sagt: Mädchen, du kannst sehr viel Essen für 38$ kaufen.

Too Faced Life is a Festival Collection

(Quelle)
Too Faced ist bekannt dafür seine Verpackungen super niedlich und süß zu machen (und ihnen dann sexualisierte Namen zu geben - okaaay), aber diese Kollektion (Life is A Festival) geht.mir.zu.weit. Die Lidschatten Palette sieht einfach aus, wie etwas was man für Rubbellose auf dem Jahrmarkt findet. Ich habe wirklich am Anfang gedacht, dass das ein Scherz ist von Too Faced, als ich die Palette gesehen habe! Die gesamte Aufmachung sieht so niedlich und - ja ich sage es nun - nach Kinderschminke aus. Es hätte mich nicht gewundert wenn das Erscheinungsdatum der 1.April wäre. Auch das gesamte Einhörner Ding ist doch mittlerweile ausgelutscht, ich kann mir nicht mal vorstellen dass 16-20 Jährige sich dafür noch begeistern können?! Könnt ihr, Too Faced, mal wieder was Ernsthaftes machen, ohne euch hinter dämlichen Verpackungen und provokanten Namen zu verstecken? Eure Produkte sind nämlich super.

Black Moon Cosmetics Orb of Light Palette

(Quelle)

Wie lange habe ich auf diese Palette hingefiebert? Bestimmt ein Jahr, seit ich die ersten Bilder der Verpackung gesehen habe. Ich liebe die Lippenstifte von ihnen und konnte es kaum erwarten, dass sie die Palette endlich heraus bringen und dann - dann kam die mega Enttäuschung. Ehrlich? Wieder eine Palette in Orange/Rot? Das ist überhaupt nicht innovativ oder spannend. Wer hat sich denn im Black Moon Headquater gedacht "Geil, zwei Jahre nach der 35O ist es bestimmt angebracht eine warme, matte Lidschatten Palette heraus zu bringen! Sie werden uns die Türen einrennen!!!"?? Hat ihnen niemand gezwitschert, dass die meisten Menschen schon mehr warme Paletten zuhause haben, als sie aufbrauchen könnten? Ich allein hab mittlerweile so viel Orange und Rot zuhause, ich könnte damit halb Berlin anmalen. Ernsthaft Black Moon Cosmetics - strengt euch mal ein bisschen an! Eure Lippenstiftfarben sind so cool und genau am Zahn der Zeit, kein Grund sich darauf auszuruhen!

Anastasia Beverly Hills Liquid Lipsticks

(Quelle)
Super spannend finde ich dafür die neuen ABH Liquid Lipsticks, die vor einigen Tagen herausgekommen sind und wohl ins Standardsortiment übergehen. Wie genial sind bitte die Farben Grim, Nocturnal, Requiem, Insomniac und Bittersweet? Alle werde ich mir gewiss nicht kaufen, dafür sind sie mir mit knapp 20$ zu teuer, aber Insomoniac und Grim werden ganz bestimmt einziehen. Diese Farben haben es mir echt angetan und hab ich so auch noch nicht in meiner Sammlung. Bislang besitze ich nur einen einzigen ABH Lippenstift, den ich aufgrund der Farbe nicht so häufig getragen habe, weshalb ich super gespannt wäre da mal weitere zu testen. Auch wenn blaue und grüne Lippenstifte mittlerweile in sämtliche Standardsortimente eingezogen sind, finde ich diese Farben noch mal besonders und anders - i like!

Lime Crime Venus XL

(Quelle)
Ich muss ja zugeben, ich hatte die Hoffnung auf eine dritte Venus Palette schon verloren, doch jetzt ist es endlich so weit und die Dritte, eine XL Version, ist raus gekommen. Die Farben finde ich eigentlich sehr schön und kann den Meinungen, dass sie nur eine weitere warme Palette ist, nicht zustimmen. Meiner Meinung nach unterscheidet sie sich schon deutlich durch ihre mauvigen, rosa Lidschatten, die ich ja ganz besonders liebe. Ich wäre theoretisch Feuer und Flamme, aber irgendwie ist mein Hype um die Venus Paletten abgeflaut. Vor einem Jahr hätte ich sie bestimmt noch direkt gekauft, aber irgendwie ist meine Rosa Brille mit Lime Crime weg. Dazu finde ich den Preis von 52$ wirklich hoch, zumindest mehr als ich (aktuell) bereit bin dafür auszugeben. Ich schätze ich werde sie noch kaufen, da mich die Farben durchaus ansprechen, aber nicht zum vollen Preis. Lime Crime hat regelmäßig massive Rabattaktionen, weshalb ich auf eines von diesen warten werde und dann zuschlagen. Oder auch nicht, wenn ich sie bis dahin vergessen hab und mein Mini Hype abgebaut ist.

 
Das waren die Produkte die mir in letzter Zeit vor allem aufgefallen sind und über die ich etwas reden wollte. Sagt mir doch mal, was ihr von dieser Art des Postings haltet und wie oft ihr euch sowas vorstellen könnt? Welche Produkte haben euch in letzter Zeit beschäftigt und was würdet ihr auf keinen Fall kaufen bzw was steht auf eurer Wunschliste? Erzählt es mir doch, ich würde mich freuen wenn wir etwas darüber reden könnten!

 Eure Elli

Labels: