Kat von D Saint and Sinner | Glorified Soul


Saint and Sinner, die Palette ist nicht ganz so alt, aber der Hype Train ist abgefahren und die Palette überall ausverkauft. Warum zeigt die verrückte Dame dann noch diese Palette auf dem Blog? Weil sie es kann. Und weil man idR auch alte LE Paletten noch relativ häufig gebraucht kaufen kann und es so nicht unmöglich wäre im Zweifel an diese Palette zu kommen. Übrigens hätte ich es mir nie verzeihen können dieses Schmuckstück nie auf dem Blog zu erwähnen.
Also? Was macht man um so eine Palette gebührend (und verspätet) vorzustellen? Eine kleine Reihe auf dem Blog - ganz richtig. Nachdem schon meine kleine Serie zur Subculture Palette gut angekommen ist, dachte ich ich wiederhole das Ganze. Nicht mehr mit einem Look pro Tag für eine Woche (dafür fehlt die Zeit), aber immerhin mit 3 Looks und anschließend einer Review.

Den Beginn macht mein Look zur Saint Seite der Palette, wobei es davon irgendwie zwei Versionen gibt. Diese sind zunächst eher aus Faulheit entstanden, aber dann dachte ich es wäre vielleicht gar keine schlechte Idee den Look in zwei Ausführungen zu zeigen: Die "Glam AF" Variante und die "schnell und einfach" Variante (manche schimpfen das auch die "Alltagsvariante).

Beginnen wir -natürlich- mit der glamourösen Variante!








Und die einfache Variante ohne Cut Crease, Glitter und doppeltem Wing






Verwendete Produkte:

  • p2 Pro Beauty Make Up Base*
  • Revlon Colourstay Makeup for normal/dry skin in 110 ivory
  • Tarte Shape Tape in Fair
  • Urban Decay Primer Potion in Eden
  • Kat von D Saint and Sinner Palette
    • Absolution (Innerer Augenwinkel)
    • Sacred Heart (Innerer Augenwinkel/Crease)
    • Rosary (Innerer Augenwinkel)
    • Sanctuary (Crease)
    • Amen (Crease)
    • Heaven (bewegliches Lid)
  • Lit Cosmetics Glitter in Heavy Metal #3
  • Urban Decay Razor Sharp Liner in Bump
  • MAC Fluidline in Blacktrack
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in Blonde
  • Maybelline Lash Sensational Mascara
  • House of Lashes Feline Lashes + Ardell Wimpernkleber
  • Physicians Formula Butter Bronzer in Light Bronzer
  • Tarte Amazonian Clay Blush in Captivating
  • Kat von D Metalcrush Shadow in Thunderstruck
  • Blackmoon Cosmetics Liquid Lipstick in Libra
Ich muss ja zugeben, den einfachen Look mag ich zwar auch, aber der Aufwendigere ist mein Favorit. Der doppelte Eyeliner macht mMn den Look zu etwas Besonderem und ist der Eyecatcher. Der Urban Decay Liner ist so fein, dass es super einfach war den filigranen Wing noch zusätzlich einzuzeichen! 
Die zarten Farben der Saint Seite sagen mir schon mal sehr zu, ich fand es super leicht einen Look damit zu schminken und habe noch einige weitere in meinem Kopf schon vorgeplant. In den nächsten Tagen kommt dann der Look zur Sinner Seite, mit den bunten Farben!

Habt ihr euch die Saint and Sinner Palette von Kat von D geholt?

Eure Elli

Kommentare

  1. Uuuuh, der Look sieht richtig cool aus, der sieht vor allem anders aus als alles was ich mit der Palette bisher gesehen habe und auch was ich selber damit gemacht habe. :D
    Gefällt mir richtig gut, vor allem, dass du jetzt aktiver bist. :)

    Marie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ich versuche es aktiver zu sein, aber die Zeit fehlt gerade massiv. Vielleicht schaff ich es aber immerhin ein mal die Woche etwas zu posten :)

      Löschen
  2. Uuuuhhhh sehr schön ^.^ ich habe die Palette nicht, finde deinen Look aber sehr toll (also beide Versionen, aber Glamourversion natürlich MEHR :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi, das hab ich mir schon gedacht, dass dir die Version mit Glitter besser gefällt :D Vielen Dank <3

      Löschen
  3. Beide Looks sind einfach klasse! Hätte ich die Palette, würde ich gleich nachpinseln :)
    Bei dir sieht Libra so unfassbar geil aus... wollte mir den nie zulegen, weil er auf manchen Fotos so pink aussieht...Hm, vllt. sollte ich es versuchen?!

    LG Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich liebe Libra so sehr, der wird an mir gar nicht pinkig! Ich würde den auch an deiner Stelle mal ausprobieren, im Zweifel kriegst du den danach sicher gut los :)

      Löschen
  4. Ooh wunderschön deine beiden Looks!! :) Ich finde beide Looks toll aber der aufwendigere macht schon mehr her. ;) Ich bin gespannt was du noch so zauberst!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Krass, wie hell deine Haare geworden sind <3 und toll wieder was von dir zu lesen! Beide Seiten sind wirklich grandios geworden und ich bin schon sehr auf deine abschließende Review gespannt :) LG an dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, nach tausend Färbungen und Blondierungen, bin ich mittlerweile einigermaßen zufrieden! Vielleicht noch etwas heller in den Spitzen, weil die noch mal dunkler sind als der Ansatz, aber das kriege ich auch noch hin :)
      <3

      Löschen
  6. Oh das sieht wunderschön aus. Der doppelte Liner ist der Hammer.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top