Blogparade: Looks mit bunten Lippenstiften


Heute soll es hier um eine Leidenschaft gehen, die ich vor einem Jahr für mich entdeckt habe. Es geht um bunte Lippenstifte! Lippenstifte die sich etwas außerhalb "der Norm" bewegen und für die man manchmal etwas unverständnisvolle Blicke erntet (grüße an die entrüstete, Kopf schüttelnde Omi aus der U-Bahn), dafür aber umso mehr Spaß machen zu tragen. Es geht um grüne, blaue, gelbe Exemplare, die langsam aber sicher immer akzeptierter werden.
Ich darf heute den Startschuss zu einer wundervollen Blogparade geben, die sich rund um bunte Lippenstifte dreht und ihre (Un-)Tragbarkeit.
Als ich mir über meinen Beitrag zu dieser Blogparade Gedanken machte, stelle sich mir die Frage, wo fängt denn die Grenze zu bunten Lippenstiften an? Klar, es leuchtet ein wieso wir rote, rosa und bräunliche Farben als "natürlich" und "normal" ansehen, denn die kommen dem Lippenrot am nächsten, aber schon bei orange und lila fängt doch eigentlich schon die bunte Kategorie an, obwohl diese Farben normal bei DM verkauft werden. Wieso ist erst blau und grün, was doch genauso unnatürlich ist wie lila oder orange, erst so faszinierend anders? Wo fängt die "Untragbarkeit" an?
Nach einem Jahr und einer gewissen Sammlung an Lippenstiften dieser Art, kann ich keine Farbe mehr als untragbar betrachten. Es sind einfach verschiedene Farben, die zu verschiedenen Looks passen und genauso (un-)natürlich wie aufgemalte rote Lippen.
Dann hatte ich mir überlegt euch meine kleine Sammlung an grünen und blauen und anderen seltsamen Lippenstiften zu zeigen, aber dann fiel mir auf, dass geneigte Blog Leser und Instagram Stalker schon alle kennt. Also wirklich alle, denn ich trag sie auch einfach wirklich gerne und zeige sie dann auch entsprechend auf dem Blog oder auf Instagram! Ihr könnt euch gerne mal durchklicken wenn euch die Tragbilder der einzelnen Lippenstifte interessieren:
Jeffree Star Mistletoe (Blog, Instagram)
Lime Crime Asphalt (Blog)
Lime Crime Trouble (Blog)
 Lime Crime Cemet (Blog)
Jeffree Star Dirty Money (Blog, Instagram)
 Lime Crime Peacock (Instagram)
Lime Crime Thistle (Blog, Instagram)
Jeffree Star Blue Velvet (Instagram)
Als Eyeliner 

Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich mir im Rahmen dieser Blogparade drei Lippenstifte aussuche, die wie ich finde bislang zu wenig Beachtung bekommen haben und zeige diese noch einmal mit Looks.
(Ich bin leider aktuell ziemlich erkältet, deshalb wundert euch nicht, dass die Augen wesentlich röter sind als sonst und die Lippen trocken wie die Sahara. Bitte verzeiht.)

Lime Crime Peacock






Verwendete Produkte:

Lime Crime Trouble







Verwendete Produkte:

Jeffree Star Blue Velvet







Verwendete Produkte:
Ich muss ja zugeben, mein absolut liebster Lippenstift ist Blue Velvet von Jeffree Star, neben Mistletoe. Ich liebe einfach dieses royale Blau auf den Lippen. Apropos royales Blau, ich besaß auch Matte Blue von MAC, der allerdings SO schlecht war, dass ich ihn wieder zurückgegeben hatte. Ich hab hier darüber kurz geschrieben. 
Ich bin hin und weg von meinen bunten Lippies und hoffe, ich konnte euch etwas einstimmen auf die kommende Woche voller bunter Farben für die Lippen!  Schaut also unbedingt bei den folgenden Damen vorbei:
Sonntag: Ich :)
Montag: Sandri von Blushaholic
Dienstag: Sally von Pinkysally
Mittwoch: Chanel von We are the wounds
Donnerstag: Conny von Beautyecke
Freitag: Mel von Mel et Fel
Samstag: Sarit von In Love With Life
Sonnstag: Dani von Danis Beauty Blog

Jetzt müsst ihr mir aber noch verraten welcher euer Favorit ist und welche Farben euch niemals auf die Lippen kommen würden!

Eure Elli

Labels: , , ,