Copycat: Concealer Eyeliner


Heute habe ich einen Look für euch, der schon etwas in den Entwürfen schlummert. Der leider etwas zu lange in den Entwürfen geschlummert hat, denn meine Copycat Vorlage für diesen Look hat sich in dieser Zeit in Luft aufgelöst! Sie ist einfach WEG. Was bin ich für eine Copycat wenn ich euch nicht mal meine Inspiration zeigen kann? Meine Inspiration stammt jedenfalls von dem wunderbaren Wiliam Perkins, dem Creative Director von Lit Cosmetics und wurde Anfang August von ihm veröffentlicht. Es wurde eigentlich auch von Lit Cosmetics geteilt, aber alle Bilder sind überall davon verschwunden. Schade. Schade vor allem, weil es so keinen Vergleich zum Original gibt, aber was solls. Copycat Special Ausgabe: Das verschwundene Bild. 







Verwendete Produkte:
  • LA Girl Pro Conceal in Porcelain
  • Alva Matt Collection Baked Powder in light*
  • Urban Decay Primer Potion
  • Urban Decay Naked 2 Basics
    • Frisk (Lidfalte)
    • Cover (bewegliches Lid und Lidfalte)
    • Undone (Lidfalte)
  • Urban Decay Naked Palette
    • Creep (äußeres V)
  • MAC Pro Longwear Concealer in NW15
  • Lit Cosmetics Glitter in Fully Nude (+Base)
  • L'Oreal Miss Manga Punky Mascara*
  • NYX Blush in Taupe
  • Tarte Blush in Energy
  • Sleek Solstice Highlighter
  • Jeffree Star Velours Liquid Lipstick
    • Posh Spice
In dem Originalbild ist ein recht neutrales, eher kühles Make Up und Modern Love in Size 2 als Glitter zu sehen. Das Spannende war allerdings, dass auch der Eyeliner fast Hautfarben war. Nicht weiß, das ist ja ein alter Hut, sondern eben so beige/nude/irgendwieso. Ich fand das so super, dass ich direkt meinen deckendsten Concealer ausgepackt hab und das auch probiert habe, bis.... naja bis mir eingefallen ist, dass ich ja eine Kalkleiste bin und mein Concealer quasi Schneeweiß. Was für eine Enttäuschung. Ich hätte vermutlich einen Liquid Lipstick nehmen sollen, Buffy von Lime Crime oder Posh Spice von Jeffree Star, dann wäre der Effekt genauer da gewesen aber so... so sieht man kaum einen Unterschied zu einem schnöden weißen Eyeliner. Schade. 
Irgendwie fand ich aber das Ergebnis doch ganz cool, bisschen wie ein Alien habe ich mich gefühlt, weshalb ich mich dann doch entschieden habe den Look aus der Höhle der Entwürfen zu holen. Das Blush dürft ihr euch aber weg denken. Energy ist einer meiner liebsten Blushes, auf Bildern sieht er aber wie ein mittelschwerer Fieberanfall aus. Wow. Noch so eine Enttäuschung. 

Tragt ihr weißen Eyeliner? Oder generell häufiger mal einen bunten? Oder lieber klassisch schwarz?

Eure Elli

Kommentare

  1. Der helle Eyeliner passt richtig klasse zum restlichen Augenmakeup, das muss ich auch dringend mal ausprobieren. Sonst schminke ich eher dunkle Eyeliner, aber es kann ja nicht schaden mal etwas neues auszuprobieren.

    LG Samantha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! So helle Eyeliner hab ich davor auch erst selten gemacht, weil man ja doch den dunklen Eyeliner irgendwie gewohnt ist. Deshalb war das auf jeden Fall eine gute Erfahrung so einen Kontrast zu schminken :)
      Mach das auf jeden Fall!

      Löschen
  2. Ich mag bunte Eyeliner sehr. Dein Look ist total schön geworden, sehr besonders. Die Lippenfarbe passt perfekt dazu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Bunte Eyeliner trage ich ansich auch sehr gerne, seltsam dass sie es so selten auf den Blog schaffen! Dabei bleibe ich aber meistens doch eher dunkel. Dunkleres grün, lila, braun, etc :)

      Löschen
  3. Sehr schöner Look. Finde das Ergebnis echt toll. Ich trage gerne mal farbigen Eyeliner, aber meistens als doppelten Liner, also schwarz und da drüber dann irgendwas buntes. Ohne schwarz sieht das bei mir immer total doof aus. :-/

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      das mit dem "ohne schwarz sieht es komisch aus", kenn ich. Aber ich glaube, das ist nur Gewöhnungssache :)

      Löschen
  4. wie super mega genial sieht das bitte aus?*_* ich bin ganz hin und weg und möchte das uuuunbedingt auch ausprobieren. Hoffe es sieht bei mir nur annähernd so schön aus :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow mega cool - hat was von Cleopatra! Ich hab mir letztens den weißen Liner von nyx geholt, aber noch nichts damit gemacht. Hautfarben finde ich auch geil, bzw Nude oder Taupe. Muss ich alles mal testen. Danke für die Inspiration :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Den weißen Eyeliner will ich auch noch haben, bislang musste ich mir da immer mit Drug Lord von Jeffree Star helfen, was dann doch nicht ganz das Gelbe vom Ei ist :)

      Löschen
  6. Ich bin Pro-Bunter-Eyeliner XD Auch wenn ich selber helle Farben eher nur als Basis für bunten Lidschatten benutze.
    Wobei in letzter Zeit das mit dem Schminken eh fast nie was wird. Wenn ich mal mehr schaffe wie Mascara, dann greif ich gern zu einem Kajal, der nicht schwarz ist (sei es grün, blau oder lila oder so). Damit ich irgendeine Farbe im Gesicht hab. Zu mehr komm ich morgens traurigerweise echt kaum. Das ist so traurig *buhu*. Aber mehr Schlaf und dann auch nicht ausm Bett kommen... *seufz*
    Ahm, aber um noch mal aufs eigentliche Thema zurück zu kommen: Mir gefällt das AMU echt gut! Mal was anderes, aber nicht weniger cool!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top