Geschminktes: Kapow Boom Bang!

Der Montag wird einfach irgendwie aktuell zu meinem AMU Tag, ich weiß auch nicht wieso, aber irgendwie scheint sich da eine gewisse Routine zu entwickeln. Denn es gibt heute - Überraschung - wieder einen Look von mir. Heute wieder einen Look, der aus dem Leben gegriffen ist und ein totaler Alltagslook ist. Ich habe ihn vor einigen Tagen ins Kino ausgetragen (wie sinnvoll, wenn es darin zappenduster ist) und wollte dabei einige meiner neuen Colourpop Schätzchen ausprobieren. Okay, zugegeben, so neu sind die Colourpop Sachen nicht, aber meine Black Friday Bestellung kam eben erst vor einigen Tagen an, deshalb ist das immerhin neu für mich :)









Verwendete Produkte:
Ich muss ja sagen, Kapow ist eine große Enttäuschung für mich. Die Farbe ist zum niederknien, aber was ist mit der Haltbarkeit kaputt? Ich hatte bereits auf Snapchat erwähnt (Obstgartentorte), der Lippenstift war so abgetragen und auf der halben Lippe fast ab, obwohl ich nur Popcorn gegessen habe. Popcorn ist jetzt keine fettige Pizza oder Pasta, sondern etwas, was man sehr fein säuberlich in den Mund befördern kann. Ich habe auch gewiss nicht vor Spannung an meiner Lippen wie wild herumgewischt, keine Ahnung wie das passieren konnte. Jedenfalls weiß ich nun nicht, ob ich Kapow noch mal in der Öffentlichkeit trage, wenn er schon bei einem leichten Windstoß von den Lippen verabschiedet. Vielleicht trage ich ihn zuhause mal "Probe".

Habt ihr Kapow zuhause und wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr mit ihm gemacht?

Eure Elli

Labels: , , , , , , , ,