Geschminktes: Geknuddelt mit der Puffmutter

20 Kommentare ♥ Kommentar schreiben

Manchmal weiß ich auch nicht, was bei der Titelfindung von Blogposts in meinem Kopf vorgeht, aber als ich irgendwo in den Weiten des Internets "Puffmutter" als (nicht ganz so korrekte?!) Übersetzung für "Hoochie Mama" gelesen habe, war der Titel in meinem Kopf auch sofort klar. Ja ein kleines, pupertäres Kind bin und bleibe ich eben in meinem Kopf, in dem viel zu häufig ein unanständiges "höhöhö" hallt. (Bitte Mama, lies das jetzt nicht.)
Als vor einigen Tagen mich meine liebste Freundin Isa vom Blog Smoky Eyed besuchte (Snapchat Menschen dürften unsere mehr als peinlichen Snaps gesehen haben), bestand das Wochenende aus Shoppen, Essen und Schminke, in der Wichtigkeit aufsteigend. Wenig verwunderlich also, dass irgendwann auch Glitter und all so ein Zeug auf dem Gesicht landete und man natürlich davon auch direkt Fotos machen muss. Hier kommt ihr übrigens zu dem Look von Isa, den sie an dem Tag geschminkt hat und hier seht ihr offensichtlich meinen Look, den ich mit Hoochie Mama von Lit geschminkt habe.










Verwendete Produkte:
  • Benefit Big Easy in 01 Fair*
  • Maybelline der Löscher in 01 Light
  • Urban Decay Primer Potion
  • Morphe Brushes 35O Palette
  • Sugarpill Eyeshadow in Bulletproof (gemopst von Isa)
  • Lit Cosmetics Glitter in Hootchie Mama #3 + Base
  • MAC Fluidliner in Blacktrack
  • Maybelline Lash Sensational Mascara
  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade in Blonde
  • NYX Blush in Taupe
  • Benefit Blush in Dandelion
  • Lime Crime Velvetines in Cashmere (gemopst von Isa)
Ja was soll ich sagen? Die liebe Puffmami, so werde ich den Glitter in Zukunft einfach immer nennen, und ich sind irgendwie nicht so gut befreundet. Ich weiß auch nicht, ich kann meine Crease noch so dunkel machen (immerhin ist da schwarz mit drin), aber Hoochie Mama will und will sich irgendwie nicht in das Gesamtbild einfügen. Ich kriege keinen schönen Übergang hin (und ja, blah, ich weiß dass man Glitter nicht blenden kann - captain obvious), egal wie oft ich es versuche. Vielleicht gehe ich zu hart mit mir selbst ins Gericht und vielleicht ist das alles auch voll okay, aber ich bin einfach nicht zufrieden und ich werde nicht ruhen, bis ich die Puffmutter fein säuberlich auf meinem Lid plaziert habe und sie schön aussieht. Schön. Als würde sie da wohnen. So.
Punkt. :D
(achja, ich mag Cashmere an mir, nur mal so, kleinlaut am Rande.)

Jetzt habe ich mich so hineingesteigert, dass mir keine Frage für den Schluss der Runde einfällt. Also machts gut und einen guten Start in die Woche!

Eure Elli

Kommentare:

  1. Hahahaha ich musste gerade soooo über den Titel deines Posts lachen :D Made my day!!!
    Aber auch dein Look gefällt mir sehr gut :) sei nicht so kritisch mit dir ;)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi, ich hatte schon die Befürchtung dass den alle den Titel doof finden :D
      Vielen lieben Dank!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Sehr schönes AMU. Man ist immer viel zu kritisch mit sich selbst. Besser, als eine "scheiß-egal" Einstellung. ;-) Also ich finde das Glitzer total schön und es passt ins Gesamtbild. :-)

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Das stimmt, da bin ich auch lieber überkritisch als "scheiß-egal" :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Soooo toll! Vielleicht brauche ich Hoochie Mama auch noch, denn selbst wenn er so schnippisch ist und es schwer fällt, einen schönen Übergang zu schaffen, gefällt mir seine Farbe soo gut. Fürchterlich! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich fällt der Übergang gar nicht mehr so schwer, wenn man noch dunklere Farben benutzt unter dem Glitter. Aber da trau ich mich ja immer nicht so ganz ran :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Hammer! Aber obwohl das AMU wirklich hart konkurriert, find ich Cashmere an dir den heimlichen Star des Looks :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha danke!
      Ich finde Cashmere auch echt gut, das hätte ich gar nicht gedacht. Der wird bei der nächsten Bestellung definitiv mit in den Einkaufskorb gepackt!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Ich kann deinen Unmut verstehen, denn so geht es mir bei Glitter auch oft :D aber ich finde das Makeup trotzdem super schön ♥ sieht wirklich unheimlich guuuut aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr beruhigend, dass es da nicht nur mir so geht :D Immer wenn ich auf euren Blogs gucke, denke ich immer, dass es bei euch wesentlich besser aussieht :D
      Aber vielen Dank <3
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  6. Also ich finde deinen Look toll, sei nicht so kritisch :) Aber ich kenne mich mit Glitzer auch nicht wirklich aus, aber ich gehe davon aus, dass auch deine weiteren Versuche wunderschön werden :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ja wie gut das Ergebnis wird, hängt bei mri aktuell noch von dem Glitter selbst ab. Hoochie Mama ist einfach sehr dunkel, weshalb da der Übergang nicht ganz so hübsch wird wir bei helleren Farben wie Hippy Chick oder Champagne Wishes :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Cashmere steht dir gut und die Puffmutti hast du doch eigentlich super ans Lid gebracht! Klar, verblenden kann man sie nicht, aber ich finde den Übergang trotzdem gar nicht so schlecht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Vielleicht muss ich mich auch noch daran gewöhnen, dass eben härtere Kanten bleiben, härter als ich es mit pudrigem Lidschatten eben schminken würde :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  8. Irgendwie wirkt Cashmere an jedem anders. Wenn ich ihn so an dir betrachte möchte ich ihn doch unbedingt!!!! haben. Das AMU finde ich auch klasse, da gibt es doch gar nicht soviel dran auszusetzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi :) Einen Versuch ist er auf jeden Fall wert! Falls er an dir nicht so gut aussieht, dann kriegst du den sicher über Instagram auch schnell wieder los!
      Dankeschön <3
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  9. Schöner Look, ich mag auch den Übergang - es ist natürlich eine Kante da, die sieht aber nach Absicht aus und passt mMn gut zum Look.
    Die Lippenfarbe steht dir wirklich gut und macht ein stimmiges Gesamtbild :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Jeden Fehler aussehen lassen, als wäre es so gewollt :D Würde das nur auch bei Mascara Patzern klappen :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  10. Hättest du nichts gesagt, wäre es mir mal wieder nicht aufgefallen ^^
    Man selbst blickt ja immer ganz anders auf die Bilder, ich empfinde es wie Hana als "gewollt" und im Gesamtbild sehr stimmig :)

    AntwortenLöschen