Durch den Tag mit der Lime Crime Venus Palette

14 Kommentare ♥ Kommentar schreiben



Es gibt eine Palette die ich in der letzten Zeit ganz unvernünftig häufig benutzt habe und damit alle meine anderen Paletten mit einer dicken Staubschicht gestraft habe. Es ist die Lime Crime Venus, die Grunge Palette. Ich habe sie vor einigen Wochen gekauft, als sie auf 19$ reduziert war. Denn ich alter schwäbischer Geizhals wäre sonst vermutlich niemals in den Genuss dieser ganz fabelhaften Palette gekommen.
Es  war jedenfalls klar, dass ich sie hier auf dem Blog vorstellen muss. Lieblinge stellt man eben vor - so ist das halt. Weil ich aber eine schnöde Review irgendwie langweilig fand und das andere schon ganz hervorragend vor mir getan haben, dachte ich mir, ich langweile euch nicht mit so viel Text und zeige euch drei verschiedene Looks. Jahahaha, es ist eine Palette mit 8 Farben, die alle rot sind oder rötlich angehaucht sind (selbst Divine blendet sich irgendwie rötlich aus) und doch lassen sich mit ihr komplett unterschiedliche Looks zaubern. Deshalb lasse ich jetzt hier einfach mal mein gesammeltes Bildmaterial sprechen.

Der Mauernblümchen Look









Verwendete Produkte:

  • Benefit Big Easy in 01 Fair*
  • Maybelline der Löscher in 01 Light
  • Urban Decay Primer Potion
  • Lime Crime Venus 
    • Aura (bewegliches Lid)
    • Divine (bewegliches Lid + Lidfalte)
    • Venus + Muse (rotes Highlight)
    • Icon (äußeres V)
  • MAC Fluidline in Blacktrack
  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade in Blonde
  • Maybelline Lash Sensational Mascara
  • Sleek Blusk in Antique
  • Lime Crime Liquid Lipstick in Riot

Der Schema-F Look









Verwendete Produkte




  • Benefit Big Easy in 01 Fair*
  • Maybelline der Löscher in 01 Light
  • Urban Decay Primer Potion
  • Lime Crime Venus
    • Aura (bewegliches Lid, Innenwinkel)
    • Shell (bewegliches Lid)
    • Creation (Lidfalte)
    • Muse (Lidfalte)
    • Icon (äußeres V)
  • Zoeva Graphics Eyes + in Black to Earth
  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade in Blonde
  • Maybelline Lash Sensational Mascara
  • Nars Blush in Sin
  • Lime Crime Velvetines in Jinx (Als Liner und auf den Lippen)

Der "Okay, lass uns auf die Kacke hauen" - Look











Verwendete Produkte:
  • Benefit Big Easy in 01 Fair*
  • Maybelline der Löscher in 01 Light
  • Urban Decay Primer Potion
  • Lime Crime Venus
    • Divine (Lidfalte)
    • Venus (bewegliches Lid)
    • Muse (bewegliches Lid)
    • Aura (Innenwinkel)
  • P2 Perfect Look Kajal in black
  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade in Blonde
  • Maybelline Lash Sensational Mascara
  • NYX Blush in Taupe
  • Jeffree Star Velours Liquid Lipstick in Dirty Money (Als Liner, auf der Wasserlinie und auf den Lippen) (Limited Edition)


Zugegeben, Rot ist nicht für jeden was auf dem Auge, aber ich steh drauf mich manchmal auf dem schmalen Grad zwischen Cracknutte und super verheult zu bewegen (irgendwie ein seltsamer Fetisch). Gerade die letzte Kombination mit Dirty Money find ich ausgesprochen cool, auch wenn sich hier gewiss wieder die Geister scheiden werden. 
Noch ein paar Worte zur Palette selbst: Die Lidschatten sind buttrig weich, lassen sich toll verblenden, krümeln ein wenig, aber das ist okay. Wenn man auf Rot steht und voll auf der 90er Welle mitreiten will, braucht man diese Palette. Punkt. 
Wenn ihr noch mehr darüber wissen wollt, dann schaut doch bei diesen Damen vorbei, denn sie haben sich die Mühe gemacht und eine ganze Review dazu geschrieben:


Außerdem hatte Sandri letzte Woche so ziemlich die gleiche Idee, also schaut doch für zweit weitere Looks auch da noch vorbei :)

Ich hoffe euch hat eine solche Vorstellung einer Palette gefallen, denn bald folgt schon ein ähnlicher Post mit der Venus 2 Palette, die ich natürlich nach meiner Begeisterung auch kaufen musste.

Wäre die Lime Crime Venus Palette eigentlich was für euch oder ist Rot am Auge für euch ein No Go?

Eure Elli



Kommentare:

  1. Deine Looks mit der Palette gefallen mir sehr gut . Auch wenn ich tot im Alltag nicht so gern mag , finde ich diese Farben trotzdem sehr schön .
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Tot trag ich im Alltag auch nicht so gern, das ist immer so anstrengend, wenn Menschen sich dann erschrecken, dass eine Leiche plötzlich reden kann :D

      Löschen
  2. Ich liebe Rot auf den Augen, daher mag ich die Looks total gerne! Nur die grüne Lippe trifft nicht meinen Geschmack. lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja, dass der Lippenstift nicht für jeden was ist, war mir auch bewusst. Aber wenn ich Dirty Money als Liner verwende, war es für mich nur logisch den auch auf die Lippen zu schmieren :D

      Löschen
  3. Danke für die Erwähnung *herz*

    Mir gefällt der letzte Look am besten. Der Dirty Money-Eyeliner lässt das ganze noch ein weniger kränklich wirken als roter Lidschatten es ohnehin tut - vor diesem Kränklichen fürchten sich ja viele, aber ich mag gerade diesen Effekt sehr.


    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :)
      Ja, der letzte Look is schon vielleicht etwas heftig auf der kranken seite, aber ich fands auch eben recht geil. :D Und wer hat denn schon krank perfekt ausgeblendete, rote Augen? :D

      Löschen
  4. Mir gefällt der auf die Kacke hau Look am Besten. Da sehen deine Augen wirklich schön aus und können super raus. Ich würde mich niemals trauen grünen Lippenstift zu tragen, deshalb super das du das für mich machst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Vielleicht sind wir ja in ein paar Jahren so weit, dass es ganz normal ist auch blau und grün zu tragen, zumindest würde ich es mir sehr wünschen :)

      Löschen
  5. Kommen super raus natürlich...

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Rot nur schwierig, wenn einem der Farbton nicht steht - ansonsten macht es überhaupt nicht kränklich (bei mir z.B. im Gegensatz zu bronzigen Tönen am unteren Wimpernkranz - da seh ich aus wie ausgespuckt) und lässt grüne Augen wunderbar strahlen! Nur das Blassgrün dazu wär gar nicht meins ...

    Die Palette bräuchte ich trotz Rot-Liebe nicht, die hellen Töne sagen mir nicht zu und ich verwende lieber Einzel-Lidschatten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ich kann orange kaum am Auge tragen, ohne dass ich irgendwie seltsam aussehe. Muss schon sehr gut kombiniert sein, damit es nicht absolut deplatziert aussieht.

      Echt lieber Einzellidschatten? Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass gefühlt die halbe Beautywelt nur noch Paletten benutzt und Einzellidschatten quasi aussterben :D Aber schön zu hören :)

      Löschen
  7. Also ich finde die Palette sehr schön und ich mag rot am Auge sehr =) mir gefällt besonders der letzte Look aufgrund des kräftigen Rots super *_* aber kaufen muss ich sie mir nicht. Habe auch genug anderes daheim, was ich gerne nutze =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      Ja bei deiner Sammlung glaube ich dir gern, dass du sie nicht auch noch brauchst. Aber falls du mal in Not geraten solltest, weißt du ja welche Palette tolle Rot Töne hat xD

      Löschen
  8. Liebe Elli!

    Deine Looks sehen wunderbar aus!
    Ich war auch ganz überascht, wie alltagstauglich diese Palette ist und wie leicht sich die potentiell zickigen, matten Lidschatten verbelden lassen! Ein Traum!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen