Durch den Tag mit der Lime Crime Venus Palette



Es gibt eine Palette die ich in der letzten Zeit ganz unvernünftig häufig benutzt habe und damit alle meine anderen Paletten mit einer dicken Staubschicht gestraft habe. Es ist die Lime Crime Venus, die Grunge Palette. Ich habe sie vor einigen Wochen gekauft, als sie auf 19$ reduziert war. Denn ich alter schwäbischer Geizhals wäre sonst vermutlich niemals in den Genuss dieser ganz fabelhaften Palette gekommen.
Es  war jedenfalls klar, dass ich sie hier auf dem Blog vorstellen muss. Lieblinge stellt man eben vor - so ist das halt. Weil ich aber eine schnöde Review irgendwie langweilig fand und das andere schon ganz hervorragend vor mir getan haben, dachte ich mir, ich langweile euch nicht mit so viel Text und zeige euch drei verschiedene Looks. Jahahaha, es ist eine Palette mit 8 Farben, die alle rot sind oder rötlich angehaucht sind (selbst Divine blendet sich irgendwie rötlich aus) und doch lassen sich mit ihr komplett unterschiedliche Looks zaubern. Deshalb lasse ich jetzt hier einfach mal mein gesammeltes Bildmaterial sprechen.

Der Mauernblümchen Look









Verwendete Produkte:

Der Schema-F Look









Verwendete Produkte





Der "Okay, lass uns auf die Kacke hauen" - Look











Verwendete Produkte:


Zugegeben, Rot ist nicht für jeden was auf dem Auge, aber ich steh drauf mich manchmal auf dem schmalen Grad zwischen Cracknutte und super verheult zu bewegen (irgendwie ein seltsamer Fetisch). Gerade die letzte Kombination mit Dirty Money find ich ausgesprochen cool, auch wenn sich hier gewiss wieder die Geister scheiden werden. 
Noch ein paar Worte zur Palette selbst: Die Lidschatten sind buttrig weich, lassen sich toll verblenden, krümeln ein wenig, aber das ist okay. Wenn man auf Rot steht und voll auf der 90er Welle mitreiten will, braucht man diese Palette. Punkt. 
Wenn ihr noch mehr darüber wissen wollt, dann schaut doch bei diesen Damen vorbei, denn sie haben sich die Mühe gemacht und eine ganze Review dazu geschrieben:


Außerdem hatte Sandri letzte Woche so ziemlich die gleiche Idee, also schaut doch für zweit weitere Looks auch da noch vorbei :)

Ich hoffe euch hat eine solche Vorstellung einer Palette gefallen, denn bald folgt schon ein ähnlicher Post mit der Venus 2 Palette, die ich natürlich nach meiner Begeisterung auch kaufen musste.

Wäre die Lime Crime Venus Palette eigentlich was für euch oder ist Rot am Auge für euch ein No Go?

Eure Elli



Labels: ,