Geschnuppert am Hugo Boss Ma View + Gewinnspiel!

Ich erspare euch mal mein einleitendes Blah Blah, dass ich ja Parfum so liebe und und so gerne damit herum probiere, etc. Das habe ich hier schon zur Genüge ausgebreitet. Deshalb fange ich auch gleich mit meiner Review zu einem Parfum an, das in den letzten Jahren einen großen Hype ausgelöst hat. Zumindest kam es mir so vor, dass plötzlich jeder Ma Vie von Hugo Boss und La vie est belle von Lancome gezeigt und getragen hat. Wie konnte ich denn da nein sagen, als mich Flaconi gefragt hat, ob ich das Hugo Boss Parfum testen möchte und zusätzlich noch ein Exemplar an euch verlosen mag? Eben - gar nicht. Deshalb folgt heute die Review zu dem Duft und wenn ihr bis zum Schluss durchhaltet, dann hat auch einer von euch die Möglichkeit das Parfum genauer unter die Lupe zu nehmen :)




Erhalten habe ich die Runway Edition, die sich lediglich in der Verpackung etwas unterscheidet. Etwas Schemenhaft ist eine Frau im Anzug abgebildet, die auf der Flasche nicht mehr ganz so präsent erscheint wie auf der Umverpackung. Gott sei Dank muss ich sagen, denn so eine schwarze Figur fände ich zu dominant auf dem sonst sehr klaren und lieblichen Flakon. 
Insgesamt ist es ein schöner Flakon, bei dem auch der durchsichtige Deckel zuverlässig und fest schließt. Allerdings habe ich einen Kritikpunkt, bei dem ich nicht genau sagen kann ob ich nur ein Montagsprodukt erwischt habe, ob das bei jedem Flakon so der Fall ist. Die gesamte goldene Fassung, in der oben auch der Zerstäuber gefasst ist, wackelt unglaublich. Es ist jetzt nicht so, dass ich glaube dass er super locker ist und abfällt, aber es macht einfach einen minderwertigen Eindruck und schmälert die Freude an meinem Flakon. Gerade bei einer Firma wie Hugo Boss hätte ich mir hier mehr erwartet. 



Beim Parfum kommt es ja bekanntlich auf die inneren Werte an die Duftkomposition.

Kopfnote
Kaktusfeige

Herznote
Pinke Freesie, Jasmin, Rosenknospen

Basisnote
Zedernholz, Hölzer

(Quelle: Parfumo)

Genauso frisch und doch feminin wie sich die Inhaltsstoffe anhören, genau so riecht es auch. Es ist meiner Meinung nach kein schweres Parfum für den Abend, bei dem es ja gerne auch mal mehr sein kann, sondern ein leichtes Tagesparfum. Die blumigen Anteile rieche ich sehr deutlich heraus, die jedoch durch die Kaktusfeige einen fruchtigen Kick bekommen und nicht nach Oma riechen. Es herrscht eine gewisse Leichtigkeit, jedoch nicht auf die frische und sportliche Art. 
Schnupper ich an dem Parfum, so sehe ich direkt einen strahlenden Sonnenschein vor mir, denke an gute Laune und sehe eine lebensfrohe und natürliche Frau vor mir. Ich würde kann es keiner bestimmten Altersgruppe zuordnen, so ist meine Mutter genauso begeistert von dem Duft wie auch ich (und zwischen uns liegen immerhin 20 Jahre :) ). 
Sonst teile ich auch gerne meine Parfums nach Jahreszeiten ein, weil ich im Sommer gerne süßere und frische Düfte trage, im Winter hingegen eher schwere Düfte. Dieses Parfum kann ich jedoch in keine dieser Kategorien eindeutig zuordnen und sehe es im Frühling, genauso wie jetzt im Herbst. Ich werde es auf jeden Fall das ganze Jahr über tragen!
Klar, Parfum ist Geschmackssache und es ist unheimlich schwer einen Duft in Worten zu beschreiben, doch mich hat dieses Parfum vom ersten Sprühstoß an in seinen Bann gezogen. So schlimm, dass ich es direkt meiner Mutter unter die Nase halten musste und sämtlichen Freundinnen geschrieben habe, dass ich einen neuen Lieblingsduft haben werde. Ich bin vernarrt in diesen Duft, wirklich!


Für mich persönlich ist die Haltbarkeit das entscheidende Kriterium bei einem Parfum. Ich trage täglich Parfum und möchte dann auch, dass man es riecht. Wozu sonst sollte ich mir welches aufsprühen? Und hier kommt der Absatz, bei dem es mir fast weh tut ihn zu schreiben. Dieses Parfum hält einfach nicht auf meiner Haut. Keine zwei Stunden später ist es weg. Nur wenn ich es auf meine Kleidung sprühe, habe ich etwas länger was davon. Es ist so schade, gerade weil ich von dem Duft an sich total begeistert bin. Ich hätte mir so gewünscht, dass es eine tolle Haltbarkeit hat, denn dann hätte ich mein persönliches perfektes Parfum gefunden. Aber so ist es halt ein erstklassiger Duft, der eben so seine Macken hat. Ich trage ihn dennoch häufig, gerade morgens wenn ich nicht genau weiß welches Parfum ich nehmen soll, greife ich immer zu ihm, aber die geringe Haltbarkeit bricht mir jedes Mal das Herz. 
Klingt tragisch, ist aber so.


Wem kann ich nun das Parfum empfehlen? Eigentlich würde ich es am liebsten allen empfehlen, aber die Haltbarkeit hält mich davon zurück. Wer wirklich einen Duft will, der einen durch einen stressigen Tag begleitet und auch abends noch so riecht wie morgens, für den ist Ma Vie nicht die richtige Wahl. Wenn man nicht so viel Wert darauf legt und es einem auch nichts aus macht das Parfum im Laufe des Tages mal nachzulegen, der wird glaube ich schon sehr glücklich damit. Zumindest solange man auf blumige Düfte mit einem interessanten Twist steht, denn Standard und 0815 ist dieses Parfum ganz bestimmt nicht.
Das Parfum gibt es in der Runway Edition lediglich in der 50ml Variante und kostet 57,90€, die normale 30ml Variante ist schon ab 39,90€ erhältlich.


Habe ich euch jetzt ein wenig Neugierig gemacht und ihr wollt das Parfum auch mal ausprobieren (und mir berichten ob bei euch die Haltbarkeit auch so gering ist wie bei mir..)? Dann habt ihr jetzt die Chance bei dem Gewinnspiel einen 30ml Flakon des Parfums zu gewinnen!

Was ihr dafür tun müsst:
- Es wäre schön, wenn ihr Leser meines Blogs seid, allerdings seid ihr nicht dazu verpflichtet Leser zu werden.
- Ihr könnt noch weitere Lose über den Rafflecopter sammeln, wenn ihr lustig seid :)
- Das Gewinnspiel läuft bis zum Mittwoch, den 28.10.15, also genau eine Woche.
- Der Gewinner wird von mir per E-Mail kontaktiert und hat dann 3 Tage Zeit sich zu melden, sonst lose ich einen neuen Gewinner aus.
- Natürlich ist der Rechtsweg ausgeschlossen und eine Barauszahlung nicht möglich
- Bei Gewinnern unter 18 Jahren brauche ich eine Einverständniserklärung der Eltern
- Das Gewinnspiel ist offen für alle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.


a Rafflecopter giveaway


So und jetzt drücke ich euch die Daumen!

Eure Elli

Kommentare

  1. Ich trage im Herbst gerne etwas herbere, sinnlichere Düfte. Im Moment mag ich MyBurberry sehr gerne. Von Ma Vie hatte ich mal ein Pröbchen und fand den Duft auch richtig angenehm.

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage fame von Lady Gaga besonders gerne, da es ein etwas schwerer Duft ist und er mir damit besonders gut im herbst gefällt. :)
    LG
    Elisabeth W.

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage gerne Jadore von Dior.
    LG Lex

    AntwortenLöschen
  4. Huhuu, ich liebe Deep Red von Hugo Boss <3
    Liebe Grüße
    Duygu

    duygule@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Tommy Hilfiger GIRL trage ich im Herbst sehr gerne.

    LG

    Karen

    AntwortenLöschen
  6. also ich trag das ganze Jahr über das Parfum nach Lust und Laune und hab da keine Vorlieben nach Jahreszeiten.
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich kann jetzt nicht wirklich behaupten, dass ich Parfum Jahreszeitenabhängig trage.... aber zur Zeit nutze ich am liebsten "Killerqueen" von Katy Perry =D

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. La vie est belle von Lancôme ist mein Duft für die kältere Zeit, daher trage ich es ständig, sobald der Herbst an die Tür klopft. :)

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe la vie est belle von lancome :) den trage ich sehr häufig im Herbst :)


    glg stefanie christine

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir mal wieder Jil Sander Sun gekauft. Der riecht auch im Herbst so schön nach Sommer, das macht mir gleich bessere Laune bei dem Schietwetter

    Liebe Grüße,

    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag eigentlich alle Düfte von Boss. Früher habe ich 'femme' geliebt, momentan stehen hier Boss Orange und Nuit, wobei ich Orange eher in der warmen Jahreszeit mag. Nuit geht aber immer - auch tagsüber :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups, email vergessen: capunic at web.de

      Löschen
  12. Ich stimme deiner Review absolut zu!
    Meine, ebenfalls mit Gewinnspiel, folgt wahrscheinlich am Wochenende oder nächste Woche ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo1

    ich trage sehr gerne das Angel Parfum von Thierry Mugler ich liebe den Duft!
    Ich würde mich auch sehr freuen mal einen neuen Duft auszuprobieren!

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    für den Herbst mag ich besonders gern Fuel for Life von Diesel.
    Tolle Verlosung!
    liebe Grüße - Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Ich trage im Herbst und Winter am liebsten süßlich, hölzerne Düfte. Aber auch schwere, elegante Duftnoten finde ich zu den Jahreszeiten sehr schmeichelnd.

    AntwortenLöschen
  16. ich trage unterschiedliche düfte :) es gibt keinen duft wo ich sagen kann das ich den immer für herbst nehmen .. :)

    hab vergessen zu schreiben beim rafflecopter folge ich dir über GFC : iLOVEPHOTOGRAPHY

    hab das wort gfc nicht hingeschrieben..damit du bescheid weist :)

    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag die Düfte von Playboy ziemlich gern :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  18. Ich trage immer wieder verschiedene Düfte, ich bin da nicht so festgelegt...momentan habe ich einen Duft von Mexx- der mir auch richtig gut gefällt.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  19. DKNY Be Delicous - die Äpfel passen toll zur Jahreszeit

    LG, Josefa

    AntwortenLöschen
  20. Im Herbst trage ich gerne The One von D&G. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  21. trage verschiedene düfte.. ! also nichts besonders herbstliches..!

    AntwortenLöschen
  22. Im Herbst trage ich besonders gerne Alien von Thierry Mugler :-)
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top