Nagelstube: Glitter Dotticure

Diesen Monat glitzert es in jeder Nagelstube, weil Cyws Mott Glitter on Top hat mich total für sich eingenommen. An meiner Nagelhaut ist das leider nicht unbemerkt vorübergegangen. Glitzer geht immer so schwer ab und die Alufolienmethode funktioniert da super, leider trocknet das die Haut wahnsinnig aus. Da helfen nächtliche Handmasken nur noch wenig.
Aber zurück zum Thema: heute gibt es eine glitzernde Dotticure. Das ist schnell gemacht, sieht aber schick und cool und raffiniert aus. Je nach Farbwahl erhält man einen ganz anderen Look. Bei mir ist es jetzt Blau mit Gold geworden.


Das wunderschöne Blau, das ihr auf den Bildern seht, ist midtown skyline von ANNY. Ein ziemlich kühler Ton, passt, wie ich finde, dennoch gut zum warmen gold fever von essence. Mit einem Dotting Tool werden einfach kleine Pünktchen symmetrisch aufgetupft, trocknen lassen, Topcoat drauf, wenn man mag, und fertig ist die Punkte-Mani.



Wenn mir jetzt nicht fast die Haut von den Fingern fallen würde, sähe das super aus, also nicht zu genau hinschauen. :P

Kühle und warme Farbtöne kombinieren – hot or not?


Eure Anna

Kommentare

  1. Uh, das ist auch genial! Sieht total raffiniert aus und macht echt was her. Ich finde gerade die Farbkombination total klasse - ohne Glitter oder mit ner anderen Farbe wäre es nur halb so cool. Schön!!

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal: Wie bekommst du die so gerade nebeneinander? :'D
    Sehr schön, die Farbkombi ist ein bisschen ungewöhnlich aber gerade dadurch interessant! Gefällt mir gut. c:

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top