Getestet: p2 Culture Spirit Limited Edition inkl. Swatches und Tragebildern

Die Culture Spirit LE von p2 ist schon seit dem ersten Mai im Laden, da ich jedoch in jedem DM bislang noch komplett gefüllte Aufsteller vorgefunden habe, habe ich gedacht, dass es sicher nicht zuspät ist für die kurze Vorstellung der LE! Ich habe ein kleines Päckchen von p2 bekommen mit einigen Produkten aus der LE, worüber ich mich sehr gefreut habe. Diese Produkte habe ich größtenteils nun ausgiebig getestet und möchte euch meine Meinung zu den Produkten sagen.


Die Verpackung der p2 Culture Spirit LE finde ich, mal wieder, leider nicht so gelungen. Durch das viele, durchsichtige Plastik sehen die Produkte einfach nicht wertig und wirklich "schön" aus. Hätte ich die LE nicht zugeschickt bekommen, wäre ich ungeachtet im DM daran vorbei gegangen! Dabei hätte ich kleine Schätze komplett ungeachtet gelassen, Schande über mein Haupt!
Aber bitte, bitte liebes p2 Team, ihr habt es doch drauf mit den schönen Verpackungen, wieso sieht dann jede zweite LE aus wie billiger Ramsch? 




Okay lassen wir mal die Verpackung nebensächlich sein und konzentrieren wir uns auf die Produkte selbst. Ich habe den goldenen Highlighter luxury und das riesige gebackene Blush soulfulness bekommen. 

Zunächst dachte ich "hä, goldener Highlighter? Das steht mir doch niemals! Alle meine Highlighter haben einen perligen Glanz!" und dann wurde ich doch irgendwie neugierig auf diesen Cream Highlighter. Er lässt sich sehr leicht mit den Fingern verteilen und auftragen, wird nicht fleckig und hält danach den ganzen Tag. Der enthält feine Schimmerpartikel, die einen nicht nach Diskokugel aussehen lassen und mir sehr gut gefällt. Es ist eine schöne Alternative zu meinen sonst perligen Highlightern und stelle ich mir besonders zu einem gebräunten Teint traumhaft vor! Wer also mal eine Abwechslungen haben will, findet hier für 3,75€ einen echt schönen Highliughter!

Das Blush ist so DAS gehypte Produkt aus der LE, oder? Und das auch vollkommen zurecht. Es ist recht stark pigmentiert, weshalb ich es mit meinem sehr fluffigen Real Techniques Pinsel auftrage, jedoch nicht so sehr, dass man schnell nach einem Clown aussieht. Man kann ihn sehr gut dosieren! Außerdem besitzt die Farbe Soulfulness einen traumhaften leichten Schimmer, der einen Highlighter fast überflüssig macht. Tolles Blush, wenn ihr den findet im Aufsteller, nehmt den euch für die 3,95€ mit!





Zwei Augenprodukte habe ich bekommen, einmal den Eyeliner/Kajal (?!) in dressy violet und den Lidschatten in melting pot, beide sind Farbzwillinge und passen so 1A zusammen. 

Der Kajal/Eyeliner/was auch immer wirft bei mir allerdings Fragen auf. Die Form habe ich schon bei vielen p2 LEs gesehen und nie verstanden - was macht man damit? Sobald man ein paar mal den Stift als Eyeliner gebraucht hat, lässt sich damit doch niemals ein Lidstrich mehr ziehen? Als Kajal verschwindet er auf meinen Augen innerhalb einer Stunde. Wie gesagt, dieses Produkt sorgt bei mir für Fragezeichen und vermutlich werde ich es zukünftig als farbige Base verwenden. In dem Bild trage ich dressy violet übrigens auf der unteren Wasserlinie! Meiner Meinung nach kann man sich die 2,95€ sparen!

Der gebrackene Lidschatten melting pot ist durchsetzt mit gelb goldenen Adern, die dem Lidschatten ein leicht glitzriges Finish geben und den Lidschatten sehr interessant machen. Ich habe ihn bislang gern als Solokünstler getragen, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, einfach mit einem schwarzen Lidschtrich und kombiniert mit dem goldenen Highlighter unter der Augenbraue! Er ist leider trocken leicht staubig und muss so für ein intensives Ergebnis geschichtet werden. Später habe ich ihn noch mit einem feuchten Pinsel aufgetragen und das Ergebnis wurde wesentlich deckender und die goldenen Partikel kamen wesentlich besser zur Geltung! Insgesamt ist es aber ein wirklich schönes, leicht dunkleres Lila, das mir sehr gut gefällt und mir auch definitiv 2,95€ wert wäre!





Weiter mit meinem zweiten Highlight, neben den Wangenprodukten, den Lippenstiften! Seht ihr diese wundervolle Marmorierung? Wunderschön *.*
Bekommen habe ich den orangenen sentimental und den pinken impassioned, zwei wirklich schöne Farben! Überzeugt haben mich die Lippenstifte vor allem wegen dem super deckenden und cremigen Auftrag, der die Lippen nicht austrocknet. Sie bleiben recht lange auf den Lippen, machen reden und trinken mit, an Nahrung scheitern sie dann jedoch. Das finde ich aber auch gar nicht schlimm. da sie durch die tolle Konsistenz fix wieder nachgezogen sind. Einzig und allein die Form der Lippenstifte finde ich doof. Durch die flache, breite Kante kann ich nicht schön das Lippenherz ausmalen! Dennoch Top Lippenstifte, die man sich für knapp 4€ definitiv ansehen muss!






Vielleicht ist euch aufgefallen, dass ich zu den beiden Nagellacken nun noch nichts geschrieben habe und das würde ich gerne auf einen separaten Post verlegen, bevor das Posting super lang wird :)
Die Körperkette habe ich als einziges Produkt noch gar nicht getestet, da ich dafür einfach keine Verwendung habe.

Was habe ich nun abschließend zur p2 LE Culture Spirit zu sagen? P2, hört auf mit den billigen Plastikverpackungen und gebt euch doch bitte endlich mal mehr Mühe! Den Kunden gehen so tolle Produkte durch die Lappen (Das Blush! Der Highlighter! Die Lippenstifte!!!!!!!), nur weil sie eben nicht vor dem Aufsteller stehen bleiben! Ich kann euch zumindest die drei Produkte wärmstens ans Herz legen und euch dazu auffordern, beim nächsten DM Besuch vor der Culture Spirit LE doch mal anzuhalten :)

Wie findet ihr die Verpackung der LE? Findet ihr ich übertreibe?

Eure Elli



Kommentare

  1. Ja schade, die Verpackung ist echt der Abtörn, aber wenn der Inhalt stimmt ... Ich habe mir den Blush "Harmony" geholt, und den Lippenstift "Sophisticated". Beide wunderschön, und ich bin froh, dass ich den Blush noch bekommen habe, die sind ja bei P2 doch immer als erstes weg. Der Lippenstift ist super, herrlich cremig im Auftrag, deckt gut, und hält auch recht lange, so lange man nichts isst. ♥

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. DANKE!
    Ich maule doch schon immer derartig über die Verpackungen von p2 - ich finde sie soooo furchtbar! Auch die Standardlippenstifte, die Blushes - halt der Großteil des Sortiments sieht so kacke und billig aus, dass ich einfach schon ewig nichts mehr gekauft habe. Ich finds ganz, ganz schlimm!
    Aus der LE würden mich allerdings einzig die Blushes interessieren, die sehen (abgesehen von der Verpackung) sehr hübsch aus, alles andere ist, zumindest für mich, relativ uninteressant. Aber ich hab sicherlich auch ein kleines Übersättigungsproblem :D
    Schöne Review, vor allem, weil hier mal endlich auf den Tisch gehauen wird ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir das Blush und den Highlighter gekauft, echt tolle Produkte! lg

    AntwortenLöschen
  4. Getragen sehen die Lippenstifte besser aus als erwartet, vll schaue ich mir den orangenen mal genauer an. Der Rest ist leider nichts für mich! LG

    AntwortenLöschen
  5. Die Verpackungen sind nun wirklich nicht besonders schön... Und noch dazu sehr klobig im Fall der Blushes. Die schöne Maserung hat mich dann doch verleitet, beide zu kaufen ;) Machen sich auch sehr gut auf den Wangen.

    Viele liebe Grüße,
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Der Blush ist wirklich richtig hübsch und ein absolutes Highlight für mich (neben den
    Lippenstiften). Ich durfte die LE auch testen, leider haben bei mir 3 Produkte den
    Transport nicht überlebt. :(

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir aus der LE vor ein paar Wochen nur die beiden Rouges und den Lippenstift sophisticated mitgenommen,
    Alle drei Produkte fand ich einfach traumhaft schön!

    Die Lidschatten und die Eyeliner waren nicht so meins, Gerade die Eyeliner werden mit dem Verbrauch ja immer breiter ^^

    Viele Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
  8. Die beiden Lippenstifte sehen echt toll aus, wobei mir der Orange eher weniger stehen wird. Bie der Verpackung liegt es auch etwas an der farbwahl. Ich würde mal behaupten dass die Meet Me In Venice Blush verpackung gleich war aber farblich besser abgestimmt, auch wenn sie trotzdem noch eher minderwertig wirkt. Es muss ja nicht gleich aus Holz oder Stahl sein aber ich finde runde Verpackungen oft schöner oder einfarbige. Ich fand z.B. die uralten Catrice-Verpackungen viel schöner. Da sahen die blushes aus wie die von MAC. Klares Plastik wirkt halt schon immer sehr billig.
    Das Auge kauft aber eben mit und wenn die Verpackung hässlich ist kann das Produkt noch so schön sein. xD

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mir auch einen Lippenstift gekauft - trotz Verpackung, das ist immer so schade!

    AntwortenLöschen
  10. Die Verpackungen von P2 sind leider selten wirklich schön, oft sehen sie, wie du schon sagst, eher etwas billig aus. Dabei verbergen sich qualitativ tolle Produkte dahinter! Wenn ich mir nicht selbst gerade einen Kaufstopp auferlegt hätte, würde ich mir besonders den pinken Lippenstift mal näher anschauen. Durch die Marmorierung sieht er so schön einzigartig aus! Liebste Grüße, Marie

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top