Schön für mich Box März 2015 - Kurzreviews

Ihr wisst ja schon, ich halte es mit den Boxen von Rossmann gern etwas anders und poste keine typischen "Unboxing" Postings, sondern warte einige Zeit ab und poste dann lieber auch meine Meinung zu den Produkten. Meist sind Produkte aus dem Standardsortiment enthalten, weshalb ihr auch alle Produkte ganz easy jeder Zeit bei Rossmann nachkaufen könnt :)
Weil diese Postings erfahrungsgemäß immer lang werden, fang ich auch gleich an!



Hier seht ihr nochmal die Produkte, acht Stück waren es diesmal, was wirklich viel ist. Es ist diesmal eine eher pflegelastige Box, die ganz ohne dekorative Artikel auskommt und auch sogar etwas für den lieben Mann im Haus parat hält. Insgesamt gefällt mir die Mischung sehr gut, auch weil mir verschiedene Cremes und Lotionen in letzter Zeit mehr zusagen als der x-te rote Lippenstift!



Oh ja Fußcreme. Wer mich schon länger verfolgt weiß, dass ich meine Füße sehr gerne eincreme. Zugegeben, nachdem meine Gehwol Creme leer war und der Winter voll über das Land zog, war aber auch bei mir die Motivation zum Pflegen eher gering. Die Creme hat mich an den nahenden Frühling erinnert und an die kommenden Barfuß-Saison, zu der man ja pünktlich schöne Füße haben möchte! 
Die Creme hat meine rauen Winterfüße ruck zuck in den Griff bekommen und pflegt sie wirklich sehr gut. Dabei zieht sie auch recht schnell ein, was bei einer Fußcreme ja noch etwas kritischer ist als bei einer Handcreme.
Ich bin sehr zufrieden und ziehe sie sogar wegen der besseren Pflegewirkung und dem günstigeren Preis der Gehwol Variante vor!


Der Alterra Waschschaum sanft wurde mir in meinem Posting über schäumende Reiniger empfohlen, weshalb ich zunächst sehr erfreut war, als ich ihn in meiner Box gefunden habe. Ein Blick auf die Incis hat diese Freude dann wieder stark geschmälert. Alkohol in einer der ersten Stellen ist für mich mittlerweile ein No-Go, weshalb ich diesen zum reinigen meiner Foreo Luna Mini benutzen werde - naja so kommt er immerhin auch weg :D




Ich liebe Augenroller, morgens schwöre ich auf meinem FAB Detox Eye Roller und hab mich sehr gefreut, dass hier in der Box ein feuchtigkeitsspendender, leichter Augenroller zu finden war. Leider hat auch hier die Alkohol Falle zugeschlagen, denn denaturierter Alkohol ist auch hier ganz oben auf der Inci Liste angesiedelt. Ich weiß noch nicht genau was ich mit dem Produkt machen werde. Ob ich es verwenden werde oder nicht, könnt ihr ja dann in meine aktuellen Pflegeprodukten nachlesen :)


Eine Sheet Mask, darüber hab ich mich richtig gefreut! Montagne Jeunesse kenne ich als Marke schon lange, jedoch habe ich die Produkte in den Regalen bei Rossmann noch nie wahrgenommen. Die Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm wurde auch sehr bald darauf ausprobiert (das obligatorische Zombie Bild erspare ich mir - sowas zeige ich dann auf Instagram :D) und ich bin sehr begeistert! Die Maske ist getränkt mit der Pflege, passt sich meinem Gesicht ganz gut an und hinterlässt ein traumhaft zartes Hautgefühl. Allein den Geruch empfand ich persönlich als etwas zu süßlich-intensiv. Wird auf jeden Fall nachgekauft, sobald ich die Marke bei Rossmann entdecke!



Der Gillette Fusion Proglide ist ja gerade über all zu sehen - Werbung. Blogs - überall einfach. Davon hat sich sogar mein Freund anfixen lassen und wollte sich diesen neuen Rasierer mit Kugelgelenk schon kaufen. Umso enttäuschter ist er nach einigen Benutzungen.
Ich zitiere: "Wenn man den Rasierer so geschwungen anwenden will wie in der Werbung, schneidet man sich gewaltig. Auch sonst ist er nicht wirklich besser als mein normaler Gillette Rasierer."
Begeisterung klingt anders oder?



Pflege für meine Nägel und meine trockene Nagelhaut ist bei mir immer Willkommen. Immer. Besonders wenn es so lecker nach Mango Duftet, wie dieses Nagelwachs von Rival de Loop. Es soll mit Mandelöl bei brüchigen und spröden Nägeln helfen. Die Textur schmilzt regelrecht unter den Fingern und lässt sich gut in die Nagelhaut einmassieren. Ich habe das gewissenhaft in den letzten Wochen gemacht, konnte aber keinen wirklichen Erfolg feststellen. Weder meine Nägel wurden schöner, noch meine Nagelhaut. Schade eigentlich, denn die Konsistenz fand ich sehr angenehm!



Kommen wir zu den Produkten, die mich beim Auspacken fast schon erschrocken haben. Meinen Gesichtsausdruck darf man sich wie folgenden Smiley vorstellen: o________O
Ich dachte wirklich, dass ich einfach eine fehlerhafte Box hab, da ich niemals gedacht hätte, dass man zwei Bodylotions in einer Box bekommt. Wer kann schon 500ml Oliven Bodycreme von Isana und 200ml Wellness & Beauty Körperbutter gebrauchen? 700ml?! Aus diesem Grund habe ich den großen Pott Oliven Bodylotion auch direkt abgegeben. Die Wellness & Beauty Bodybutter riecht sehr gut, jedoch konnte ich sie aufgrund meines gigantischen Vorrats noch nicht testen. Falls sie super schlecht oder super gut ist, schreib ich aber gewiss an anderer Stelle noch einmal über sie :)

So das waren meine Kurzreviews und ich bin sehr froh, dass ich das so in diesem Format auch mache. Hätte ich ein reines Unboxing geschrieben, wäre ich von allen Produkten total begeistert gewesen, was ich nach dem zweiten und auch dritten Blick definitiv nicht von allen Produkten bin. Am aller Besten finde ich die Sheet Mask von Jeunesse Montagne, von der ich mir noch weitere zulegen werde (und dann auch gern mal ausführlicher darüber schreibe) und auch die Fußcreme. Leider konnte ich aufgrund von (für mein Empfinden!) reizenden Incis einige Produkte nicht wirklich testen und weiß auch nicht genau, was ich mit diesen Produkten anstellen werde.

Wie findet ihr meine Kurzreviews? Welches Produkt spricht euch an?

Eure Elli


Kommentare

  1. Also von den zwei Bodylotions war ich auch echt überrascht. Aber begeistert war ich davon definitiv nicht. Wie kann man nur zwei in eine Box packen? Ansonsten fand ich sie eigentlich wieder ganz gut.

    AntwortenLöschen
  2. Die Produktauswahl der Box finde ich dieses Mal etwas durchwachsen. Die Fußpflege, Nagelpflege und Tuchmaske finde ich ganz interessant, aber der Rest hätte mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen. Ich finde es zudem auch etwas seltsam, dass man gleich zwei Bodylotions in eine Box packt.

    Ich finde das Format, dass du für die Vorstellung der Box nutzt ebenfalls richtig gut. Meistens bekommt man auf anderen Blogs nur kurz die Produkte gezeigt und liest dann nie wieder davon. Hier bekommt man gleich einen guten Eindruck ob die Produkte auch überzeugen konnten und wirklich genutzt werden. Klar, kostet die Box nicht viel und man hat meist eine tolle Preisersparnis aber wenn man dann die Sachen nur rumliegen hat ist das ja auch nicht Sinn der Sache. Also bitte weiter so :)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top