Nagelstube: Papierblumen

Aus Papier sind diese Blüten nicht, aber fast fühlen sie sich so an. Ich habe diese Woche ein hübsches Nageldesign für euch, bei dem ich getrocknete Blüten verwendet habe.


Ich trage Lilac Powder von ANNY, ein cremiges zartes Lila. Die Blüten habe ich auf den feuchten Top Coat gedrückt und mit einer weiteren Schicht fixiert. Sie schmiegen sich super an die Nagelform an und halten so ohne Probleme. Danach kam noch eine Schicht Maybelline Tutti Frutti. Der Lack ist ein transparentes Lila mit Glitzer drin und macht alles noch etwas lebendiger. 


Die Blüten habe ich mir bei ebay für wenig Geld bestellt. In der Packung sind verschiedene Farben enthalten, so hat man viel Abwechslung. Sie sind recht groß und man muss sie vor dem Gebrauch etwas zurecht schneiden. Mir hat hier eine einzige Blüte gereicht. 


Habt ihr schonmal getrocknete Blüten für ein Nageldesign verwendet? 

Eure Anna

Kommentare

  1. Ne, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, sieht sehr niedlich aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Die Blüten sind total süß und das Gesamtdesign schreit nach Frühling :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist mir ganz neu, sieht aber toll aus! Da bekommt man ja richtig Lust auf Frühling und Blumenwiesen!
    Liebe Grüße un frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  4. Uih, das ist ja süß geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine coole Idee und es sieht sehr hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  6. Wie toll ist das denn geworden! Und überhaupt die Idee, echte Blüten zu nehmen - ganz großartig, und das Ergebnis ist soo schön. Vielen Dank für diesen Beitrag zum Mottomonat, ich finds supercool, ein Design mit echten Blumen in der Galerie zu haben :D

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top