Bloggerevent mit Rossmann und Isana Young

Vergangene Woche wurden einige Blogger, darunter auch ich, von Rossmann nach Hannover eingeladen. Der Titel war "Hautnah - schön für alle!" und wir wussten, dass es um Hautpflege geht, aber wir hatten keinen blassen Schimmer was uns erwarten wird.
Wir sind bereits am Vorabend angereist und hatten ein ganz wundervolles Abendessen mit dem Rossmann Team und den anderen Bloggerinnen. Eine tolle Gelegenheit sich kennen zulernen. Die Stimmung war auch direkt super locker und wir konnten toll quatschen und zusammen lachen! (Für die Bilder vom Essen verweise ich mal auf Instagram :) )
Am nächsten Tag ging es dann schon recht früh morgens los, wir wurden in Gruppen unterteilt und warteten gespannt auf die offizielle Eröffnung und die Enthüllung der vielen Vorhänge, die in der Location verteilt waren.




Dann wurde auch das Geheimnis schon gelüftet. Rossmann führt eine neue Marke ein, die für junge Haut sein soll und vor allem Produkte für normale bis unreine Haut beinhaltet. Isana Young heißt sie und löst die Marke Synergen ab. Doch keine Panik - das Sortiment von Synergen wird übernommen und noch erweitert, weshalb liebgewonnene Produkte nicht das Sortiment verlassen!
Ich muss sagen, Synergen war mir zwar durch zahlreiche Rossmann Besuche ein Begriff, doch fühlte ich mich davon nie angesprochen. Zu bunt und unruhig war das Design und wirkliche Problemhaut habe ich auch nicht mehr. 
Doch die Marke Isana Young spricht mit dem neuen, viel ruhigeren Design auch meine Altergruppe (über 20) an und begeistert durch neue Produkte, die ich wirklich durchdacht finde. 
Ich möchte euch die kommenden Serien genauer vorstellen!


Für normale und empfindliche Haut

In der rosa Serie sind vor allem Produkte zum Abschminken enthalten, welche nicht austrocknen sollen und eben für normale bis empfindliche Haut geeignet sind. Es ist ein 2-Phasen Augen Make Up Entferner enthalten, ein Waschgel, das auch gleichzeitig Augen Make Up entfernt, ein Peeling und ein Gesichtswasser. Außerdem sind noch Reinigungstücher enthalten. 
Der erste Eindruck war hier sehr gut und das Waschgel habe ich auch schon ausprobiert. Tatsächlich entfernt es Make Up sehr zuverlässig und das Wattepad bleibt anschließend fast weiß! Allerdings trocknet es meine recht trockene Haut noch weiter aus und sie spannt anschließend sehr. Deshalb werde ich es vermutlich erst im späten Frühling/Sommer weiter verwenden, wenn meine Haut "normaler" wird!


Weiter in der Reihe gibt es noch Gesichtscremes für trockene Haut und auch für empfindliche Haut. Die für trockene Haut werde ich in den nächsten Wochen noch etwas testen und euch anschließend vorstellen. Ich finde es sehr gut, dass es auch eine Creme für trockene Haut gibt, auch wenn die Marke sich eher auf Misch- und unreine Haut spezialisiert. Denn den Mischtyp "trocken und doch unrein" gibt es durchaus häufig und oft wird dieser Mischtyp in der Drogerie kaum beachtet.
Außerdem wird es auch Pflege für den Körper geben (die ich auch nacher auch noch etwas vorstelle). So gibt es auch eine Body Butter, die sehr fruchtig nach roten Beeren riecht. Auch diese werde ich euch hier sicher bald mal genauer vorstellen.


Für Misch- und Unreine Haut

Die grüne Serie ist für Mischhaut und auch für unreine Haut geeignet, also eine Mischhaut, die eben zu Unreinheiten neigt, aber noch entfernt ist von einer wirklich unreinen Haut.
Hier gibt es viele Fruchtsäure Produkte, die vorbeugend wirken sollen. Sehr interessant finde ich die mattierende Creme, die zumindest auf dem Handrücken sehr gut gewirkt hat. Auch diese Creme werde ich mir im Sommer mal genauer ansehen, denn ich fürchte dass meine trockene Haut die Creme nicht so gut annehmen würde :)
Etwas schade finde ich, dass das Fruchtsäure Peeling noch Peelingkörner enthält und so kein wirkliches "Fruchtsäure Peeling" ist.



Für fettige und unreine Haut

Die blaue Active Clear Serie ist für wirklich unreine und fettige Haut, die Pickel bekämpfen und vorbeugen soll. Es ist alles von der Waschcreme und Gesichtswasser bis zu abdeckenden Produkten enthalten. 
Sehr interessant finde ich, dass es endlich mal Feuchtigkeitscremes für unreine Haut gibt. Das Denken, dass ölige Haut keine Feuchtigkeit braucht, sitzt noch tief in vielen Köpfen und das ist natürlich totaler Blödsinn. Auch ölige und unreine Haut braucht Feuchtigkeit und deshalb finde ich es super, so eine Creme in die Reihe mit aufzunehmen!
Außerdem gibt es ein feuchtigkeitsspendendes Serum, das mit Salizylsäure gegen Unreinheiten wirken soll aber gleichzeitig die Haut befeuchten soll. Als kleiner Serum-Fan werde ich das gewiss hin und wieder benutzen, wenn meine Haut doch wieder einige Unreinheiten hat. Ich finde mit Seren lassen sich toll gezielte Probleme auf der Haut behandeln und deshalb wechsle ich da auch immer wieder durch, je nach dem was die Haut aktuell brauch. Dazu dann aber an anderer Stelle mal mehr!


Abdeckprodukte

Spannend fand ich auch die Abdeckprodukte, die es zum Teil noch nicht auf dem Event gab. Es wird von herkömmlichem Make Up, über Puder und Abdeckstiften, bis hin zu BB Creams und Abdeckpaletten mit grünen Farben alles geben! Einige Produkte haben extra noch eine antibakterielle Wirkung, weshalb sie besonders für unreine Haut geeignet sein soll. 
Die BB Cream hat eine geringe Deckkraft, passt sich jedoch schön an und die helle Nuance ist mir nicht zu dunkel, wie es sonst häufig der Fall ist!



Die SOS Serie

Wenn alles Vorbeugen nichts gebracht hat und man doch den Pickel auf der Nase hat, oder die Haut einfach sehr unrein ist, gibt es noch die SOS Serie, die die Pickel gezielt austrocknen soll. Es gibt das Anti-Pickel Gel, den Anti-Pickel Roller und die Patches für die gezielte Bekämpfung von Pickeln und Mitessern, die mit Salizylsäure und Alkohol den Pickel austrocknen sollen. 
Allerdings gibt es auch ein Waschgel, dass auch als Peeling und Maske anwendbar ist und Reinigungspads, die großflächig auf dem Gesicht wirken sollen.
Besonders die Patches finde ich spannend, denn sie sollen transparent sein und den Pickel innerhalb von 8 bis 10 stunden austrocknen. Ich werde berichten!





Die Körperpflege

Weiter oben habe ich euch ja schon die Bodybutter gezeigt, die im Bereich Körperpflege erscheinen soll. Doch wird es noch mehr geben! Duschgel, Handcreme und Deos erweitern das Körperpflegesortiment. Besonders die süßen Verpackungen der Handcremes haben es mir angetan. Die verrückte Eule sieht doch putzig aus, oder? :)
Die Deos sind allesamt ohne Aluminiumsalze und riechen recht intensiv und süßlich. Das Vanille Deo erinnert mich sehr an Impulse Vanilla Kiss!
Die Duschgele riechen allesamt sehr gut, zwar recht süß aber noch erträglich süß. Besonders die Männer Duschgele riechen super, Wood ist da mein absoluter Liebling!





Isa befreit sich von Swatches :D

Caro nimmt das Gesichtswasser für normale Haut unter die Lupe :)

Nachdem die Produkte von uns fotografiert und begutachtet wurde, durften wir die Produkte testen, daran riechen, schmecken (okay naja nicht wirklich) und anfassen. Das haben wir auch wirklich sehr ausführlich getan! 
Man konnte sich auch komplett abschminken und sich neu schminken lassen, doch hat das glaube ich niemand in Anspruch genommen :) Die vielen Rival de Loop dekorativen Produkte haben wir aber für intensive Swatches genutzt.



Zu Beginn des Events wurden wir in Gruppen eingeteilt und dann wurde auch dieses Geheimnis gelüftet. Wir durften in Gruppen jeweils ein Duschgel und eine Handcreme gestalten. Uns den Duft aussuchen, das Design und auch den Namen. Anschließend haben wir abgestimmt welches Duschgel und welche Handcreme ab Herbst 2015 es wirklich im Handel geben wird. Hallo? Wie cool ist das denn? Auch wenn kein Produkt von meiner Gruppe gewonnen hat, freue ich mich schon sehr auf die Produkte und werde danach meine Augen aufhalten :)


Außerdem gab es noch einen Workshop zum Thema Hautpflege, doch möchte ich darauf in einem gesonderten Post genauer eingehen. Es war eine Kosmetikerin da, die unsere Fragen zum Thema Hautpflege geklärt hat und uns über verschiedene Pflegearten aufgeklärt hat!

Insgesamt war es ein wundervolles Event, das ich sehr genossen habe. Es war toll vom Rossmann Team organisiert und wir hatten auch viel Zeit zum Austausch mit dem Team und mit anderen Bloggerinnen, was sonst gerne mal zu kurz kommt. Es war einfach eine wirklich schöne Antmosphäre, weshalb mit das Event in einer tollen Erinnerung bleibt.
Vielen Dank an dieser Stelle an das Rossmann Team und auch Isa und Caro, die mir das Event mit ihrer durchgeknallten Art absolut versüßt haben :)

Die anderen Bloggerinnen die dabei waren:

Welches Produkt interessiert euch am besonders? Habt ihr ein Lieblingsprodukt von Synergen?

Eure Elli

Kommentare

  1. Feuchtigkeitscreme für unreine Haut? Das ist ja mal cool! Ich neige ja durchaus auch zu Unreinheiten. Wenn ich die "gescheit" bekämpfe bekomm ich fies trockene Stellen auf den Backen. Und morgens bin ich ehrlich gesagt zu faul und zu knapp mit Zeit um mir zig verschiedene Cremes ins Gesicht zu klatschen... XD
    Zu doof, dass ich keinen Rossmann direkt greifbar habe.

    AntwortenLöschen
  2. Es war wirklich ein tolles Event, ich fand es auch total schön! Ich bin momentan am begeistertsten vom Fruchtsäurepeeling, aber die mattierende Creme aus der grünen Reihe mag ich auch ganz gerne :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem tollen Event aus :) Von Synergen hatte ich bis jetzt nur diese Abschminktücher und war eigentlich recht zufrieden damit, aber das neue Packaging gefällt mir viel besser und auch der Name passt besser. Die Serie für sensible Haut erinnert mich mit ihrem Design ein bisschen an die bebe Produkte. Hihi. Für mich wird die Serie gegen unreine und fettige Haut sehr interessant sein :) Da werde ich auf jeden Fall die Augen offen halten.

    Liebste Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  4. auch wenn unser duschgel nicht gewonnen hat, freue ich mich trotzdem auf die gewinner version im handel ^^ mit der neuen eigenmarke habe ich überhaupt nicht gerechnet, ein super spannendes event! mein favorit ist natürlich die bodybutter <3 viele liebe grüße von sandy (zaphiraw)

    AntwortenLöschen
  5. Das Event hat wirklich Spaß gemacht. :) Am liebsten mag ich definitiv bisher das Fruchtsäurepeeling!

    Liebste Grüße,
    Rina

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top