Nagelstube: Omas Bettwäsche

Cyws Motto hat mich diesen Monat wieder vor eine Herausforderung gestellt. Das Thema im Februar ist Fabrics, also alle möglichen Stoffe dienen hier als Inspiration. Mit ist viel eingefallen, aber viel hatte ich auch schonmal gemacht, z.B. Pepita, Denim, Norweger-Pullover-Muster, Burlington-Muster und ein Tartan-Design. Ich wollte noch etwas Neues machen. Als ich dann mein Bett frisch bezogen habe, kam mir die Idee, dass sich ein Muster wie auf der Damast-Bettwäsche meiner Oma auch gut auf den Nägeln machen würde. 


Ich wollte ursprünglich mit einem Kontrast zwischen matt und glänzend arbeiten, so wie auch der Stoff aussieht. Leider kam der Unterschied nur schlecht raus und auf Bildern sieht man es leider gar nicht. Also habe ich mit einem silbernen Lack ein Blumenmuster auf Weiß gestampt. Das ist viel besser zu erkennen und kommt der Inspiration ebenfalls ziemlich nahe. :) 



Ein bisschen sieht es auch nach Gardine aus oder Tischdecke. Allerdings ist so ein Muster auch weit verbreitet. 
Verwendet habe ich einen weißen Lack von Manhattan mit der Nummer 11A, den Matt-Top Coat von Rival de Loop, icy princess von essence und die Stamping-Schablone ist CH14 von Cheeky. Das ist übrigens die gleiche, die auch Cyw für ihr erstes Fabrics-Design benutzt hat, wie ich später dann noch festgestellt habe. ;) 


Das war mal wieder ein tolles Thema diesen Monat, viele verschiedene Designs gibt es in der Galerie zu bewundern. 

Damast finde ich supergemütlich; Microfaser mag ich gar nicht. Worin schlummert ihr denn am liebsten? ;)

Eure Anna

Kommentare

  1. Das ist ja eine schöne Umsetzung: Bravo =) Ich habe immer noch keine Idee...herrje!

    Ich habe...keine Ahnung was das für Bettwäsche bei mir ist....flauschig, aber nicht Biber...

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super schön aus!
    Ich bin immer total fasziniert von solchen tollen Designs <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Dachte ich mir doch, dass ich das Motiv kenne :D Das ist aber auch echt toll... genau wie dein Design damit. Schlicht, elegant und sehr edel! Lustig, dass du dir eine Bettwäsche als Vorbild genommen hast :D Aber das war ja auch erhöhter Schwierigkeitsgrad bei dir, du hast ja alles mögliche an Stoff-Designs schon durch.

    Sowas ähnliches mit weiß und perlmutt-glänzenden Mustern wollte ich eigentlich auch noch machen, aber irgendwie ist mir auch leider nicht eingefallen, wie ich das auf den Nägeln umsetzen könnte. Mit Mattlack fällt zu wenig auf, mit Perlmutt-artigem Lack lässt sich bestimmt nicht stampen und außerdem sieht mans bestimmt auch wieder nicht.. ach, echt schade, ich hätte so ein traumhaftes Kleid als Vorlage gehabt. *sigh*

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top