Benefit Brow Bar Eröffung in Karlsruhe

Ende November hat Benefit einige Blogger und Youtube Mädels zur Eröffnung der Brow Bar im Breuninger in Karlsruhe eingeladen, darunter auch mich. :) Nachdem Elli schon ein paar solcher Events besucht hatte, war es für mich das allererste und ich habe mich sehr gefreut, dabei sein zu können.


Am Benefit Counter erwarteten uns einige gut gelaunte Benebabes und Karstadt-Mitarbeiterinnen. Ich war als eine der Ersten da und nach und nach trudelten immer mehr Mädels ein. So viele hatte ich gar nicht erwartet!
Mit einem Gläschen Sekt wurden wir herzlich begrüßt und willkommen geheißen. Anschließend wurde die Brow Bar durch einem Schnitt mit der goldenen Schere durch das rosa Band eröffnet.
Nun durften wir die neue Browbar stürmen und all die Benefit Produkte anschauen und Fragen stellen. 


Einige Mädels haben sich die Augenbrauen wachsen und färben lassen, selbstverständlich. ;) Ich habe mich dann auch irgendwann getraut, denn bisher bin ich doch lieber bei meiner Pinzette geblieben.
Meine Augenbrauen sind von Natur aus sehr dunkel und voll, da sieht man gleich jedes Härchen, das zu viel ist, deshalb habe ich gehofft, durch das Wachsen ein länger anhaltendes Ergebnis zu bekommen. Zuerst wurden die Augenbrauen gefärbt, allerdings hat man es meiner Meinung nach bei mir nicht gesehen, da noch dunkler fast nicht geht, aber einen Versuch war es wert. ;) Während die Farbe einwirkte, durfte man sich den Hals mit einer leichten Tagescreme eincremen, denn diese Stelle vernachlässigt man ja gerne mal. Danach ging es auch schon ans Wachsen. Das ging wirklich sehr schnell und ich habe überraschend wenig davon gespürt. Ein kurzes Ziepen war schon zu spüren, aber das war es dann auch schon. Angenehmer als Zupfen ist das auf jeden Fall! Die Brauenhärchen wurden zusätzlich mit einer Schere gekürzt, damit auch nichts in die falsche Richtung absteht und kurz darauf hatte ich supersymmetrische Augenbrauen mit einer klaren Form. Super! Danach wurde das Makeup wieder etwas aufgefrischt. Leider ist meine Haut sehr empfindlich und war noch ein ganzes Weilchen danach gerötet. Am nächsten Tag haben sich dann kleine Pickelchen gemeldet und die gingen auch ziemlich lange nicht weg. Daher gibt es auch kein Bild von meinen tollen Augenbrauen, da es drumherum leider nicht so schön aussah. Ob ich mir das Augenbrauenwachsen noch einmal gönnen werde, weiß ich noch nicht. Denn wenn die Reizung bleibt bis die ersten Härchen wieder nachwachsen, habe ich nicht so viel davon, schade. Für Mädels mit weniger sensibler Haut ist es aber definitiv zu empfehlen!


Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt, es gab leckere Cupcakes und Macarons, die mindestens genauso gut geschmeckt haben, wie sie aussehen. ;)


Zum Abschied hat jede von uns noch eine Goody Bag bekommen. Darin enthalten waren der POREfessional Agent Zero Shine Powder und der They're Real! Push-Up-Liner. Letzteren hat Elli euch hier schonmal ausführlich reviewt.

Ich danke Benefit, Karstadt, den Benebabes und den anderen lieben Bloggermädels für den schönen Nachmittag!

Habt ihr euch schonmal die Augenbrauen an der Brow Bar wachsen lassen?

Eure Anna



Labels: ,