Tutorial: Silvester AMU in 10 Minuten

Silvester ist ja schon übermorgen und ich wette, dass sich einige von euch sich schon Gedanken um das Styling am letzten Abend des Jahres machen.
Im Rahmen einer kleinen Bloggerparade möchte ich euch heute eine kleine Inspiration geben!
Ich habe in den letzten Jahren immer zu den Gastgebern gehört, ich stand morgens auf den Beinen, habe alles vorbereitet, Essen zubereitet, aufgeräumt und irgendwie versucht noch gestylt auszusehen, wenn die Gäste natürlich ausnahmsweise doch mal alle pünktlichst antanzen. Viel Zeit für das große Styling blieb da nicht und so musste ich mir immer innerhalb kürzester Zeit etwas ins Gesicht malen. Welches AMU ich aber besonders hübsch finde und euch auch gestern schon in einer anderen Farbzusammenstellung gezeigt habe, möchte ich euch in einem Tutorial zeigen!





1. Zunächst grundiere ich immer mein Augenlid, bevorzugt mit der Primer Potion von Urban Decay.
2. Anschließend trage ich eine farbige Base auf, die zu euerem Grundlidschatten passt. Hier habe ich mich für einen goldenen Kajal (aus der vergangenen Essence LE Come to Town) entschieden.
3. Nun trage ich meinen Lidschatten über das gesamte bewegliche Lid auf. Es ist Silvester, also greife ich zu einem Lidschatten der etwas knalliger ist und ordentlich Glitzer in sich hat. Hier stellt Girl on Fire von Shiro den Protagnisten dar.
4. Nun wirds dramaitsch, ihr nehm einen matten schwarzen Lidschatten mit einem fluffigen Pinsel auf und blendet wie ein Weltmeister. Verbindet das Schwarz mit dem Glitzer, denn so wirkt der Übergang nicht so hart. 
5. Anschließend nehmt ihr einen Lidschatten, der etwas dezenter ist als euer Protagonist auf dem beweglichen Lid, idealerweise seinen matten kleinen Bruder :) Damit verblendet ihr dann das Schwarz aus, was für einen tollen farblichen Tupfer sorgt. Mit einem matten Weiß highlightet ihr noch unter der Augenbraue.
6. Und nun ein wenig Magie - Mascara, Kajal, Eyeliner und Augenbrauen. Ein wahnsinniger Unterschied, oder? Und fertig seid ihr auch schon!




Wenn dann der Besuch doch noch nicht vor der Tür steht und ihr alles sonst erledigt habt, könnt ihr euch noch an eine Verschönerung machen. Glitzersteinchen, farbiger Eyeliner, loser Glitter oder, wie ich, lustige Leopardenmuster. Wobei ich euch das so gar nicht empfehlen kann, an dem Abend wo ich dieses Leo-Muster zu einer Party getragen habe, wurde ich so oft auf meinen "verwischten Eyeliner" aufmerksam gemacht... Bleibt bei Glitzersteinchen und losem Glitter. :)

Das war auch schon meine Inspiration für das Silvester Make Up, welches innerhalb von 10 Minuten fertig ist und ihr anschlißend definitiv partytauglich seid!
Das schöne, dieses Grund AMU funktioniert mit jedem Glitzer-Lidschatten den ihr zuhause habt, deshalb wandelt die Farben ab und passt es eurem Styling an!

Wisst ihr schon was ihr in zwei Tagen anziehen werdet und wie ihr euch schminkt?

Eure Elli

Labels: , ,