Nagelstube:Italia Red

Ich bin vor ein paar Wochen für einige Tage in Italien gewesen. Natürlich konnte ich mich nicht ohne einen neuen Nagellack im Gepäck auf den Heimweg machen.
In Italien werden in der Drogerie hauptsächlich auch die Marken verkauft, die wir auch aus Deutschland kennen. Ich wollte aber etwas, dass ich hier nicht kaufen kann und ich wurde fündig. In einer kleinen Parfumerie entdeckte ich die Marke NIYO&CO. Allzu viele Farben gab es nicht zur Auswahl und meine Wahl fiel auf die n. 16, ein dunkles Rot. Dunkelrote Nagellacke kann man doch nie genug haben. ;)


Ich bedaure meine Wahl nicht, denn ich finde die Farbe unglaublich schön. Je nach Lichteinfall wirkt der Lack eher rötlich oder magentafarben.



Ganz besonders machen den Lack feine goldene Schimmerpartikel, die auch nur beim richtigen Licht zu sehen sind. Zusammen ergibt das ein wunderschönes Farbenspiel bei einem Lack, der tagsüber und nachts unterschiedlich aussieht. ;)


Lackieren lässt er sich sehr leicht, die Konstistenz ist weder zu flüssig noch zu dick. Eine Schicht deckt schon recht gut, ich habe zwei lackiert, ohne Topcoat. Nach ein paar Tagen gab es Tipwear, aber ohne Überlack  nicht überraschend. Gesplittert ist die Maniküre nicht, ich werde diese Farbe gerne noch öfter tragen. :)

Jetzt mal ehrlich: Wie viele dunkelrote Lacke sind in eurem Besitz?

Eure Anna

Labels: , , ,