Tipp: Benefit Weihnachtssets

Weihnachten ist DIE Zeit des Konsums, ich denke das muss ich euch nicht weiter erzählen. Natürlich wissen das auch die Firmen und bringen extra für das Fest der Liebe neue Kollektionen raus oder auch besonders schicke Geschenksets. Liesen mich bislang die meisten Weihnachtskollektionen komplett kalt (wie schnarch langweilig ist die MAC Holiday LE denn bitte?), trafen mich die süßen Sets von Benefit doch direkt ins Herz. Benefit hat zwar keine selbstständige LE herausgebracht, doch einige Sets mit einer wundervollen Umverpackung, welche zudem auch noch einen gewaltigen Preisvorteil bringen. Allen vor ran natürlich die Blush Palette Cheeky Sweet Spot, welche einen riesigen Hype ausgelöst hat und zumindest online komplett ausverkauft scheint. Es gibt allerdings noch weitere Sets, welche leider etwas untergehen im Hype der Palette und fast alle noch online bei Douglas beispielsweise erhältlich sind!
Sowohl die Cheeky Sweet Spot Palette als auch das Sweet Tintations* Set möchte ich euch heute vorstellen. Anschließend verrate ich euch zumindest für Berlin, wo ihr die Cheeky Sweet Spot noch erhalten könnt!

Allgemein ist die Verpackung der diesjährigen Weihnachtssets an winterlich dekorierte Häuschen angelehnt, kitschig, weihnachtlich und doch irgendwie nicht so "typisch weihnachtlich". Das gefällt mir! Außerdem finde ich es gut, dass die Sets Complexion Confections (Hautpflege Set), Beauty Bonbons (Parfum und Minis), Sugarglam Fairies (Hoola, They're Real Mascara, Porefessional) und Pretty Parfait (Ludwig Beck exclusiv mit Stay don't Stray, They're Real und Gimme Brow) in Metalldosen verkauft werden, die anschließend weiter verwendet werden können. So ist die schöne Verpackung nicht nach dem Auspacken der Produkte wieder vergessen!
Für die Sets spricht nicht nur die Verpackung, sondern auch der erhebliche Preisvorteil. Beim Complexions Confections Set beispielsweise spart man (wenn man nur die Fullsize Produkte zählt) 18 Euro, beim Sugarglam Fairies Set ganze 44 Euro. Somit eine tolle Möglichkeit einige Produkte zu probieren, um die man vielleicht lange herumgeschlichen ist!


Beginnen möchte ich natürlich mit der Cheeky Sweet Spot Palette. Mensch, so einen Hype hab ich schon lange nicht mehr gesehen und schon lange hat mich kein Hype so mitgenommen. Ich muss zugeben, lange hab ich mich gewehrt gegen das Set. Ich liebe meine beiden Blushes von Benefit (Sugarbomb und Dallas) nicht nur wegen ihren tollen Farben und Eigenschaften, sondern auch wegen den Döschen. Beide liegen auf meinem Schminktisch als Deko, während alle anderen Blushes in einer Schublade verschwinden. Für mich haben sie Sammelcharakter. Die hübsche Dose macht für mich ein Box o'Powder aus, dass diese Dose wegfällt mit dem Set, war für mich wirklich ein Grund gegen das Set. Doch hat die Vernunft gegen das Sammlerherz gesiegt, denn bei einem Preis von 37€ für 6 Blushes und einem Pröbchen von Watt's up! konnte ich nicht nein sagen. 


Auf meiner Liste standen ohnehin Rockateur und Dandelion und mit Hoola habe ich etwas geliebäugelt nach all den positiven Reviews. So kam das Set gerade richtig, dann es sind ganze 5g von Rockateur (Originalgröße!) und Hoola enthalten und 4g von Dandelion. Außerdem ist Bella Bamba (ebenfalls 5g) enthalten, welcher vor gut einem Jahr aus dem Sortiment gegangen ist, aber mich damals nicht soo geflasht hat um eines der letzen Fullsize Exemplare zu jagen. Ich fand ihn aber besonders bei Melli von Beau(Ty)pe wunderschön und freue mich, dass ich jetzt die Möglichkeit habe ihn auch an mir zu testen. Allein auf Coralista hätte ich verzichten können, peachy Blush riss mich noch nie so in den Bann, zumal ich schon bei Temptalia gelesen habe, dass Coralista im Set wesentlich peachiger herauskommt als im Original und der rosa Anteil fast gänzlich fehlt. 
Meiner Meinung nach ist wirklich viel Produkt von den Blushes enthalten mit durchschnittlich 5g, denn das entspricht fast einem Fullsize MAC Blush (5-6g)! Damit kommt man wirklich lange hing, weshalb ich das nicht als "Test Set" beschreiben würde! Allein Watt's Up! (Ich will IMMER Whats App schreiben >.<) enthält lediglich 1.5g, was zum ausprobieren allerdings immer noch vollkommen in Ordnung ist.




Neben den Blushes und Watt's Up! ist noch ein mini-wini Pinselchen enthalten, das einfach SO niedlich ist. Nicht funktional, denn damit könnte ich niemals mein Blush auftragen, doch es ist einfach herzallerliebst klein. Auf dem Bild seht ihr das Pinselchen im Vergleich zu den ausgewachsenen Pinseln aus den regulären Blushes. Die Vernunft sagt: "Darauf hätte man absolut verzichten können und vielleicht ein min Benetint stattdessen reinlegen können, denn kein Mensch wird mit diesem Miniaturpinsel sein Blush auftragen", aber ich kann mir nicht helfen, ich find das Ding echt putzig!

Hoola, Coralista, Rockateur (der irgendwie sehr bräunlich an mir wirkt!)

Dandelion, Bella Bamba, Sugarbomb

Zu den Blushes selbst kann ich natürlich noch nichts sagen, denn außer Sugarbomb habe keinen der Blushes bereits besessen. Ich werde sie nun einige Zeit testen und euch anschließend eine ausführliche Review tippen, denn die Blushes und auch der Highlighter sind regulär im Sortiment enthalten (außer Bella Bamba). 



Das zweite Set Sweet Tintations* geht meiner Meinung nach total zwischen den pompösen Sets unter, dabei habe ich gerade mit dem Set geliebäugelt als Weihnachtsgeschenk für eine Freundin. In Sweet Tintations sind zwei Fullsize Hydrating Tinted Lipbalms enthalten, welche im Frühjahr als Ergänzung zu den Tints auf den Markt gekommen sind und die dazu passenden Tints in einer Miniaturgröße von 4ml. 
Wieso ich finde, dass es ein tolles Weihnachtsgeschenk ist? Weil man mit Lipbalm nichts falsch machen kann! Während die anderen Sets aus Parfum, Gesichtspflege (beides schwierig zum Verschenken meiner Meinung nach!) oder dekorativer Kosmetik (nicht ganz so schwierig aber verhältnismäßig teuer wenn es nur ein kleines Geschenk sein soll) bestehen, hat man hier ein kleines Set, das wirklich jeder irgendwie gebrauchen kann. Es kostet auch mit 27€ wesentlich weniger als die anderen großen Sets. 

Auf die Hydrating Tinted Lipbalm bin ich sehr gespannt, denn ich habe alles gelesen von "toll, pflegen gut und die Farbe ist durchaus ausreichend" (Fräulein Ungeschminkt) bis zu "enttäuschend" (Innen und Außen). Besonders schön finde ich, dass die passenden Tints dabei sind, denn eigentlich sind die Balms ja auch zum Kombinieren gedacht. Außerdem hält so ein Mini wohl ewig, so kann man die Tints gut ausprobieren und schauen ob sie denn überhaupt etwas für einen sind. 
Die Farbauswahl find ich sehr gut für so ein Set, denn es sind zwei unterschiedliche aber doch recht universelle Farben dabei. Benebalm bzw Benetint ist ein sehr klares Rot, dass die Lippen bzw die Haut aber nur leicht einfärbt. Lollitint ist da etwas intensiver, dafür ist jedoch der Balm etwas dezenter pigmentiert als Benebalm.

Benebalm, Benetint, Lollitint, Lollibalm

Auch hier kann ich lediglich meinen ersten Eindruck schildern, doch werde ich nach einer Testphase die Produkte genauer vorstellen. Die beiden Balms machen einen sehr guten Eindruck, die Farbabgabe ist dezent, doch durchaus sichtbar und vergleichbar mit ähnlichen Produkten. Das Gefühl auf den Lippen ist toll, denn die Lippen werden ganz weich und das Gefühl bleibt noch eine lange Zeit auf den Lippen. Wie sie sich im Langzeittest verhalten, verrate ich euch in einigen Wochen :)
Mit den Tints werde ich noch rumprobieren müssen, denn solche flüssigen Produkte, die so schnell antrocknen, habe ich bislang noch nicht gehabt. Den Swatch von Lollitint habe ich noch immer auf der Hand, es hat nicht nur eine Nacht sondern auch unzählige Handwäschen und Handcreme überstanden!
Beide Sets die ich nun hier habe, haben mich im ersten Eindruck überzeugt. Ich finde es sind tolle Geschenke, nicht nur für eingefleischte Benefit Liebhaber. Das Sugarglam Fairies Set werde ich mir vielleicht noch zulegen, denn es enthält meine liebste Mascara, die They're Real, und POREfessional, wovon ich ein Sample hatte und es sich echt gut geschlagen hat. Hoola und das Mini Benetint würde ich dann weiter verschenken :)
Sweet Tintations ist übrigens in allen Online Shops noch vorrätig, Cheeky Sweet Spot könnt ihr nur noch an den Countern von Benefit bekommen. Ich habe vorhin einige Counter in Berlin angerufen und die Douglas Filialen Tauentzienstraße, Unter den Linden und Grunerstraße haben die Palette noch. Außerdem die Karstadt Filiale am Kudamm und auch der Kaufhof am Alexanderplatz. Weitere Hab ich dann nicht mehr durchgeklingelt, denn ich finde das sind schon einige Orte, an denen die Palette noch vorrätig ist! In Berlin stehen also die Karten noch echt gut eine der Paletten zu erhalten. Außerdem habe ich gehört, dass es sie in Karlsruhe im Breuninger noch gibt. Falls ihr noch wisst, wo es sie gibt, werd ich das gerne ergänzen! 

Wie findet ihr die Weihnachtssets von Benefit? Habt ihr euch die Cheeky Sweet Spot Palette gegönnt?

Eure Elli

*Pr-Sample

Kommentare

  1. Hallo liebe Elli, ein schöner Bericht und tolle Fotos!
    Benefit hatte schon immer tolle Sets, richtige Augenschmeichler. Vor Jahren habe ich die immer an meine Tochter verschenkt, dachte persönlich, zu alt für diese Marke zu sein. Erst in diesem Jahr habe ich sie für mich selbst entdeckt. Und Du hast Recht, die Sets sind wunderschön und ideal zum Verschenken. Ich hatte das Glück, in diesem Jahr einen Adventskalender erwischen zu können und bin schon sehr gespannt, was da so an Überraschungen kommt. Der Hype um diese Palette war schon ein bisschen verrückt, aber ich muss sagen, ich kann es verstehen. Liebe Grüße, noch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Post. :) Ich habe mir ja auch das Cheeky Sweet Spot Set gekauft, habe mich bis jetzt aber noch nicht getraut, es zu benutzen. Fotografiert ist es, aber mhh. Ich bin ja besonders auf Watt's Up und Hoola gespannt, schöne Contouring-Produkte sind bei mir immer gern gesehen. Ausprobiert habe ich von den Blushes bis jetzt nur Rockateur und den habe ich ja jetzt nochmal in Fullsize, höhö. :D Ich freue mich schon auf deine ausführlichen Reviews, auch zu dem zweiten Set. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Cheeky Sweet Spot sieht ja wirklich sehr reizvoll aus und die Menge an Blush ist ja auch mehr als ausreichend. Vor allem der Preis ist ja unschlagbar, da könnte ich glatt schwach werden. Ich mag solche Sets sehr gern, man braucht ja nicht immer die Vollgrößen um sich einen guten Eindruck zu verschaffen.

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh wow! Die sind echt sensationell<3
    Beide hätte ich sehr gerne :))

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich schöner Post! Wenn ich nicht 5 von den 7 Produkten aus dem Cheek Set besitzen würde, hätte ich es mir sicherlich gekauft. Aber abgesehen von Dandelion und Rockateuere habe ich alle anderen Produkte entweder als Fullsize oder Sample.
    Das zweite Set ist auch wirklich süß, aber ich mag die Balms einfach nicht. Hatte diese in den USA noch geswatcht und war eher enttäuscht, was die Farbabgabe anging. Und das zu dem Preis!
    Aber ansonsten hat Benefit wirklich süße und auch günstige Sets, perfekt zum Ausprobieren!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Bei Karstadt in Braunschweig haben sie auch noch alle Sets :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Benefit Blush-Set spricht mich auch sehr an! Vielleicht kaufe ich es mir auch noch. Momentan wehre ich mich aber noch ein wenig, aus dem selben Grund wie du es getan hast. Finde die Boxen so schön!

    Toller Post <3

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sets. Vielleicht habe ich Glück und mein Liebster schenkt mir eins :P

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top