Nagelstube: Lovesome

Heute habe ich ein schlichtes Design für ich, das aber trotz seiner Einfachheit sehr hübsch aussieht.


Ich habe gestern meine Nagellacksammlung sortiert und organisiert und mir einen Überblick über die stetig wachsende Zahl bunter Fläschchen geschaffen. Dabei haben es auch ein paar vergessene Schätzchen ans Tageslicht geschafft, die gerne mal wieder lackiert werden möchten. Einer davon ist ein pinker Lack von p2 mit sandigem Finish, mein einziger aus der Sand Style-Reihe. Ich habe ihn mir damals gekauft, weil mir die Kombination aus Pink und goldenem Glitzer, das er enthält, so gut gefällt. Insofern hat er den Namen Lovesome auch wirklich verdient. :)

Ich habe auf allen Fingern außer dem Ringfinger eine Schicht lackiert, die bereits allein wunderbar deckt. Auf dem Ringfinger wollte ich einen Extraakzent, Glitzer allein ist nicht genug. ;) Auf dem Nagel habe ich drei Schichten essie 1 blanc. Mit meinem größten Dottingtool habe ich Lovesome draufgepunktet und mit einem kleineren Catrice Bronze-Deco, um die goldene Farbe wieder aufzugreifen. 



So schnell waren meine Nägel schon lange nicht mehr fertig, Lovesome trocknet superschnell. 

Organisiert ihr eure Nagellacksammlung oder wohnen sie bei euch alle in einer Kiste?

Eure Anna

Kommentare

  1. Wow, das sieht echt toll aus! Der goldene Schimmer in dem Pink hat wirklich etwas besonderes, gefällt mir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das gefällt mir Superhirne, ich glaube, das muss ich bald mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Design! Mache ich demnächst sicher auch mal :-)

    AntwortenLöschen
  4. hui Anna, das Nageldesign ist wirklich sehr sehr schön geworden :) Das Highlight am Ringfinger ist dir auch toll gelungen!!

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Idee, gefällt mir gut mit der Kombi aus Sand- und Glanzfinish.

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kombi! Ich hab Lovesome auch, der absolute Klassiker im Herbst bei mir. Meine Nagellacke befinden sich in Vitrinen :)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top