Geschminktes: Master Sword

Aus meinem letzten Everyday Look war doch ganz deutlich herauszulesen, dass ihr mehr alltägliche AMUs und Looks sehen wollt. Natürlich komme ich dem gerne nach!
Vor einigen Wochen sind die Pigmente meiner Shiro Cosmetics Bestellung angekommen. Wie meine Bestellung ablief, was ich genau bestellt habe und alles, werde ich nach meiner Testphase auf jeden Fall noch genauer erzählen.
Erst vor einigen Tagen habe ich die Zeit gefunden zwei der neuen Schätzchen auszuprobieren und habe mit ihnen ein dezentes AMU für einen Grillabend geschminkt.






Die beiden Pigmente habe ich mit meiner Naked 3 Palette kombiniert, zu bunt wollte ich es dann doch nicht treiben :)
Benutzt habe ich das Pigment Master Sword auf dem gesamten beweglichen Lid, welches ein toller, kühler Champagnerton ist. Mit Kraken, einem grünen Pigment, habe ich eine grünliche Schattierung vom Außenwinkel bis tief in den Innenwinkel gezogen. Dabei habe ich darauf geachtet die Farbe näher am Wimpernrand auf zutragen, so das der größere Teil des beweglichen Lids nicht übermalt wird. Anschließend griff ich zur Naked 3 und habe mit Mugshot und Darkside die Lidfalte betont und vertieft. Strange habe ich noch im Innenwinkel aufgetragen und sowohl Mugshot als auch Darkside am unteren Wimpernkranz aufgetragen. 
Auf den Wangen trage ich Destination: Sao Paulo! aus einer vergangenen Essence LE und auf den Lippen Mystical aus der Alluring Aquatics LE von MAC.

Auch hier ist das Make Up irgendwie typisch ich. Erdige Farben und ein leichter Hauch von Farbe, irgendwie trifft man mich ganz häufig so an, allerdings ist es eben wirklich schnell geschminkt und es sieht nicht langweilig aus. So mag ich das :)

Kennt ihr Shiro Cosmetics? Habt ihr da schon mal bestellt?

Eure Elli

Labels: , , , ,