Boxencheck: QVC Box Juli/August 2014

Dem Boxenwahn bin ich mittlerweile nicht mehr erlegen. Doch früher habe ich regelmäßig eine dieser Boxen im Abo bekommen, welche mich häufig frustriert haben und von denen ich viele Produkte weitergereicht habe, da ich mit ihnen nichts anfangen konnte. Deshalb lebe ich schon seit einem Jahr ganz ohne ein Abo für eine Box und probiere lediglich mein Glück bei den Drogerie Boxen von DM oder Rossmann. 
Doch gab es eine Box, die mich schon lange interessiert hat, da man hier nicht die Katze im Sack kauft, die QVC Box. Hierbei handelt es sich nicht um ein Abo das man abschließt, sondern kann sich die beinhalteten Produkte auf der Homepage ansehen und bei Gefallen kaufen. Man weiß wofür man bezahlt und welche Produkte einem interessant erscheinen, das finde ich super! Allerdings zahlt man auch deutlich mehr als bei den herkömmlichen Boxen, 19,75€ + 5,95€ Versandkosten muss man dafür schon locker machen. Ja, bei diesem Preis müssen einem die Produkte schon wirklich zusagen!
Durch QVC habe ich die Möglichkeit bekommen die aktuelle Box, welche ihr hier kaufen könnt, zu testen, vielen Dank dafür! Falls es für jemanden eine Überraschung bleiben soll, geht es einfach nach einem Klick weiter :)

Die Box ist eine recht einfache Pappbox, welche innen keine weitere Polsterung der Produkte hat. Gewagt, denn bei dem Preis wäre es mehr als ärgerlich wenn eines der Produkte kaputt geht! Hier würde ich mir irgendein polsterndes Material in der Box wünschen.
Es ist eine kleine Broschüre dabei, in der nochmal alle Produkte der Box aufgelistet sind und auch unter welcher Artikelnummer diese im Shop zu finden sind. 

Das ist der Inhalt dieser Box, acht Luxusproben und Fullsize Produkte sind enthalten, keine Proben mit nur 2-5ml Inhalt, was ich positiv finde. Auf den ersten Blick kenne ich kein einziges der Produkte und auch die Marken waren mir bisher unbekannt, eine gute Möglichkeit also seinen Horizont etwas zu erweitern :)
Als allererstes fällt mir der süßliche Geruch der Box auf, welchen diese Granatapfelseife von Fresh Line Cosmetics versprüht. 120g Seife sind enthalten, was definitiv keine Probegröße mehr ist. Sie ist handgesiedet und auch die Form ist etwas unregelmäßig, mich erinnert es direkt an die Seifen von Lush, welche ich sehr gern mag. Ich denke hier muss man den starken, süßlichen Geruch wirklich mögen, aber mit einer guten, handgemachten Seife kann man kaum etwas falsch machen. Das kann man auf jeden Fall gebrauchen und ich finde es schön, wenn auch solche "alltäglichen" Produkte in Boxen vertreten sind.
Leider ist das Produkt nicht einzeln im Shop erhältlich, sondern nur als Bestandteil eines Sets.
Als nächstes sind mir die Reisegrößen von Oliver Schmidt aufgefallen, welche aus einer Linie stammen. Das Fresh Blond Shampoo und der Conditioner zum Sprühen sind enthalten, beide in einer 50ml Größe. Ich finde gerade den Sprühconditioner optimal für das Schwimmbad, wenn man das Chlor aus den Haaren auswäscht und den Haaren eben doch etwas Gutes tun will, ohne ewig in den Gemeinschaftsduschen die Spülung einwirken zu lassen :) 
Auch hier wieder Produkte, die vielleicht nichts besonderes sind, aber bei mir auf jeden Fall in die Schwimmtasche wandern, denn dafür finde ich sie optimal :)
Hier sind beide Produkte regulär im QVC Shop erhältlich, das Shampoo mit 250ml Inhalt kostet 15€ und der Conditioner mit 200ml Inhalt kostet 16€. Damit haben diese beiden Reisegrößen einen Gesamtwert von 7€.
Oh, ein Augenserum, sowas wollte ich ja schon lange mal ausprobieren und war deshalb sehr glücklich dieses Produkt aus der Box zu ziehen. Es ist von Elizabeth Grant aus der Caviar Nutruriche Serie. 
Die Dosierung mit der Pipette finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, allerdings wesentlich hygienischer als einen Pott, in den ich immer mit dem Finger greifen muss.
Über den vielen enthaltenden Schimmer war ich zunächst schockiert, denn das Serum glitzert im Licht wie eine Diskokugel. Auf dem Auge ist allerdings dieser sehr feine Schimmer nicht mehr erkennbar, man muss also keine Angst haben wie Edward nach der Anwendung auszusehen :)
Mein erster Eindruck ist hier recht gut, ich trage es unter meine reguläre Augenpflege auf und durch seine leichte, gelartige Konsistenz ist es auch sehr schnell eingezogen. Nach einer längeren Testzeit stelle ich es euch vielleicht mal genauer vor.
Die in der Box enthaltenden 15ml entsprechen einer Fullsize Größe, welche so regulär im Doppelpack zu kaufen ist. Sie hat einen Wert von 15€.
Tagespflege finde ich immer etwas problematisch. Ich probiere nicht gern mit der Pflege hin und her und momentan bin ich mit meiner Tagespflege sehr zufrieden. Vielleicht gebe ich sie weiter oder lege sie in meine "Back up" Box. Die Tagespflege von DMC Dermo Cosmetics macht allerdings auf den ersten Blick einen guten Eindruck, ist nur leicht parfumiert und hat eine leichte Konsistenz, die zumindest auf dem Handrücken rasch einzieht. Auch die Größe finde ich gut, 30ml kann man gut ausprobieren und wirklich testen ob die Creme etwas für einen ist. 50ml der Creme kosten 24€, damit hat diese Luxusprobe einen Wert von 14,40€
Das reine Hagebuttenöl stellt das kleinste Produkt der Box dar, denn es beinhaltet nur 10ml des Öls. Es wird als Multifunktionsöl beschrieben, das man auf dem Gesicht und Dekolleté auftragen kann, aber auch auf allen anderen trockenen Hautstellen. Es ist ein reines Hagebuttenöl, dem lediglich etwas Vitamin E beigefügt wurde. So ist es auch wenig verwunderlich, dass es komplett Farb- und Geruchslos ist. Es ist für reife Haut gedacht, so werde ich es vermutlich ebenfalls weitergeben. 
Auch dieses Öl ist nur als Bestandteil eines Sets erhältlich.
Zahnweiß Streifen wollte ich auch schon sehr lange mal probieren, doch erschienen sie mir immer recht teuer und ich hatte Angst mir die Zähne damit zu ruinieren. In dieser Box ist ein Streifenpaar für eine Anwendung enthalten, wodurch ich keinen merklichen Effekt erwarte. Um es aber mal auszuprobieren finde ich es ganz nett. 
Noch habe ich es nicht ausprobiert, den Effekt kann ich gern auf Instagram festhalten :)
2x14stk sind im Shop für 34,75€ erhältlich, damit hat dieses eine Paar einen Wert von 1,24€.


Zu guter Letzt das einzige dekorative Produkt das in der Box enthalten war. Der Lip and Cheek Tint von New Cid in der Farbe Rose ist ebenfalls ein Fullsize Produkt und leider exklusiv in der Box erhältlich. Es erinnert mich an die Chubby Sticks mit seiner stiftartigen Form und lässt sich wirklich einfach auf die Lippen auftragen. Als Cheek Tint kann ich es mir allerdings weniger vorstellen.
Die Farbe finde ich für so eine Box schön gewählt, denn sie dürfte vielen zusagen. Kein starkes Rot oder gar Braun, wie ich es sonst von vielen Boxen gewohnt war, Daumen hoch!
Das Tragegefühl ist wirklich schön, es setzt sich auch nicht in den Fältchen ab oder trocknet die Lippen aus. Ein solider Stift, schade dass es ihn nur in dieser Box gibt!


Das waren alle acht Produkte der Box. Ich muss sagen, dass sie mir wirklich gut gefallen hat. Es sind viele Produkte dabei die ich schon länger ausprobieren wollte oder die ich auf jeden Fall gebrauchen kann. Am meisten freue ich mich über das Serum für die Augen und natürlich den Lip Tint, lediglich das Hagebuttenöl und evt. die Tagespflege werde ich weiter geben. 
Normalerweise finde ich es nicht so wichtig welchen Wert so eine Box hat, denn was bringt mir ein hoher Geldwert, wenn ich die Produkte nicht gebrauchen kann? Hier finde ich es auch besonders schwierig einen Wert zu ermitteln, da zwei Produkte (die Seife und das Öl) nur in einem Set mit weiteren Produkten erworben werden können und auch der Lip Tint Box exclusive ist. Deshalb habe ich nur den Wert der restlichen Produkte aufsummiert: 37,64€. Das liegt schon weit über den bezahlten 25,70€ für die Box und hat sich somit rein preislich gelohnt.

Das System der QVC Box finde ich toll, auch wenn der Wundertüteneffekt entfällt, ärgert man sich auch nicht über Produkte, die einem nicht gefallen. Man weiß wofür man das Geld bezahlt und geht kein Abo ein. Auf jeden Fall eine Box, die ich weiter im Auge behalten werde!

Kennt ihr die QVC Box? Wie findet ihr den Inhalt der aktuellen Box?

Eure Elli



Kommentare

  1. Hallo Elli:)
    Toller Beitrag, hab vor kurzem auch die Möglichkeit bekommen, die Box zu testen. Da aber 1. zwei Haarprodukte für blondes Haar enthalten sind, mit denen ich als Brünette nichts anfangen kann und 2. ich derzeit irgendwie gar nicht mehr so der Boxenfan allgemein bin hab ich mich mit der PR Dame auf andere Produkte geeinigt.
    Finde aber den Inhalt im Vergleich zu anderen Boxen echt gut und der Lip und Cheek Tint hat eine wirklich tolle Farbe!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion :)
      Danke!
      Das freu mich, dass du dich auf andere Produkte einigen konntest. Bin schon gespannt welche das sind :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich muss gestehen, dass ich bis jetzt noch nie ein Boxen-Abo hatte und nach einigen Berichten zufolge hab ich auch nicht viel verpasst :) Irgendwie gefällt mir das ganze System nicht. Ich möchte nicht monatlich (auch wenn das jetzt nicht zu dieser speziellen Box passt) Geld für Produkte ausgeben, die ich entweder nicht kenne oder nicht auch ohne die Box kaufen würde. Ich glaube, dass man zwar ein paar Schätze findet, aber im Großen und Ganzen einfach zu viel Geld ausgibt... aber das ist einfach nur meine Meinung und tja, ich werd mit dem Thema einfach nicht richtig warm. Für andere ist das wahrscheinlich ein toller Nervenkitzel jeden Monat, aber ich brauch das nicht...
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich verstehe sehr genau was du meinst. Ich hatte die nur die Douglas Box so richtig im Abo, aber auch nur weil man sich die Pröbchen selbst aussuchen konnte :D Als das wieder auf Überraschungsboxen umgestellt wurde, hab ich sie ganz schnell entabboniert :D
      Geld zahlen für Produkte die ich nicht brauche ist schon schade, aber die DM oder Rossmann Box fand ich für den Preis immer angemessen. Immer waren Produkte enthalten die man noch ganz gut verwendet konnte ode rzumindest gut weiter verschenken konnte. Deshalb sind das auch soweit die einzigen Überraschungsboxen um die ich mich "bewerbe" :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Ich kannte die Box nicht, kenne aber eig. keine Box, d.h. habe mir noch nie eine gekauft. Sieht aber wirklich interessant aus =) Die Farbe des Tints gefällt mir sehr! :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe von dem Tint find ich auch schön! Vor allem wird sie gewiss vielen Leuten gut stehen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Zu den Zahnweißstreifen von Stella White kann ich dir nur gratulieren. Ich benutze die auch und bin super glücklich damit!

    AntwortenLöschen
  5. Du kannst auch den Zahnweiß Stift von Stella White probieren. Der funktioniert auch ganz gut!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top