Nagelstube: Sunrise

Vor ein paar Tagen habe ich auf Instagram bei mandysnailsx ein tolles Naildesign entdeckt. Schwarz, das durch Strahlen aus einem hübschen Farbverlauf unterbrochen wird. Eine tolle Idee, die ich selbst an meinen Nägeln ausprobiert habe. Was daraus geworden ist, zeige ich euch heute.


Für mein Gradient Design wählte ich die Farben Orange und Pink, wegen des Musters dachte ich an einen Sonnenaufgang. Gestartet habe ich mit zwei Schichten 307 Fresh Squeezed von Nicole by O.P.I, ein semitransparentes Orange mit feinem Glitzer. Den Verlauf nach Pink habe ich mit der Nummer 177 von Sabrina Cosmetics aufgetupft. Das ist ein knalliges Pink mit ähnlichem Glitzereffekt, wie der orangefarbene Lack. 



Nach dem Trocknen musste das Striping Tape aufgeklebt werden, um die Streifen, durch die der Farbverlauf hindurchblitzen soll, abzudecken. Das war eine ziemliche Herausforderung für mich, die dünnen Streifen richtig zu platzieren und dann auch noch genauso festzukleben. ;) Nach viel Gefummel habe ich es hinbekommen und p2 500 eternal darüberlackiert. Nun kam der schwierigste Teil: das Striping Tape zum richtigen Zeitpunkt wieder abzunehmen. Bei einigen Nägeln war ich leider zu voreilig und habe sie zu früh abgezogen. Das Ergebnis sind ausgefranste Ränder, schade. Es ist aber nicht nur schief gegangen, beim Zeigefinger zum Beispiel hat es sehr gut geklappt. ;)


Nichtsdestotrotz finde ich die Designidee superschön und möchte sie trotz Malheur mit euch teilen. Wie gefällt es euch?

Was macht ihr, wenn ihr eine aufwändige Maniküre verpatzt? Alles nochmal neu oder lasst ihr sie dennoch stehen?


Eure Anna

Labels: , , , ,