Geschminktes: Momentaufnahme

Nachdem ich meine erste Sleek Palette gekauft habe, die limitierte Del Mar, bin ich diesen kleinen Paletten irgendwie verfallen. Bei diesen butterweichen Lidschatten, welche es in jeder erdenklichen Farbzusammenstellung gibt, ist das auch gar kein Wunder, dass immer neue Paletten bei mir einziehen dürfen. 
So trudelte vor einiger Zeit die Snapshots Palette bei mir ein, welche ich lange Zeit eher unbeachtet gelassen habe, denn mir stand nicht der Sinn diese knalligen Farben auszuprobieren. Jetzt jedoch, wo das Wetter im Süden täglich zwischen sommerlich heißen Temperaturen und regnerisch, kalten Tagen wechselt, möchte ich etwas mehr Fröhlichkeit auf meinen Augen, weshalb ich eben diese Palette eingeweiht habe.
Wenn ich noch weitere Looks damit geschminkt habe, werde ich euch diese Palette auch noch genauer vorstellen, der erste Eindruck ist jedoch schon mal sehr positiv :)















Verwendet habe ich für dieses aMU neben der Snapshots Palette nur noch einen matten schwarzen Lidschatten, in meinem Fall ist das Carbon von MAC. Auf dem beschrifteten Bild ist mir aufgefallen, dass ich eine Farbe vergessen habe zu aufzuzählen. Martini, ein super schimmriger champagner Ton, glänzt unter der Augenbraue und im Innenwinkel. Dafür ist das wirklich der perfekte Ton!
Auf den Wangen habe ich Dallas von Benefit aufgetragen und auf den Lippen Macaroon von Revlon, denn ich wollte keine zweite Farbexplosion auf meinem Gesicht haben :)

Der erste Eindruck ist super. Die Farbauswahl ist so groß, mir fallen spontan noch mind. vier weitere AMUs ein, die ich damit noch schminken muss :) Diese werdet ihr natürlich auch noch zusehen bekommen!

Habt ihr die Snapshots Palette von Sleek? Welche ist eure liebste Sleek Palette?

Eure Elli

Labels: , , ,