Geschminktes: Finaler goldener Bogen

Lange habe ich überlegt, ob ich überhaupt diese WM auf dem Blog erwähnen möchte. Ich verfolge die WM und schaue nicht nur die deutschen Spiele, sondern tatsächlich auch die meisten anderen auch. Dennoch könnte man mich nicht mit zehn Pferden auf die Fanmeile locken und auch würde es mir nicht im Traum in den Sinn kommen, mich in Schwarz Rot Gold vor den Fernseher zu setzen und so das Spiel zu verfolgen. 
Dieser Fanschminke in Nationalfarben kann ich eigentlich nichts abgewinnen und tatsächlich hat es mich eher genervt, dass ich vor jedem deutschen Spiel 10 verschiedene Maniküren und AMUs gesehen habe, die meine Instagram Timeline überfluteten.
Und wieso mach ich es jetzt trotzdem? Tja, weil ich einmal gesagt habe "Wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft ins Finale kommt, dann schmink selbst ich etwas", denn ehrlich gesagt habe ich nicht damit gerechnet. Zu sehr haben mich viele Spiele in dieser WM gelangweilt, selbst an einen Sieg gegen Frankreich habe ich nicht geglaubt.
Und doch ist es heute so weit, die Mannschaft hat sich bis ins Finale gespielt und spielt heute Abend gegen die argentinische Mannschaft. So bin ich natürlich im Zugzwang und muss mein persönliches "WM AMU" zu zeigen. Glücklicherweise lieferte mir meine liebste Anna mit ihrem kleinen Geschenk, den goldenen Nieten, die passende Inspiration. 







Natürlich weiß ich, dass die Flagge so auf dem Kopf steht, aber diese goldenen Nieten konnte ich mir nicht am unteren Wimpernkranz vorstellen :)
Benutzt habe ich den schwarzen Jumbo Pencil von NYX als Base, Roberta Black und Otis Red aus der Respect Palette von Sleek. Die goldenen Nieten sind ein Geschenk von der lieben Anna, ich denke aber beim Born Pretty Store gibt es ganz ähnliche, oder bei Ebay! Im Innenwinkel habe ich Martini aus der Snapshots Palette benutzt, dass es so silbrig rauskommt, hätte ich nicht gedacht :)
Tatsächlich hat mir das AMU ganz gut gefallen und finde es auch tragbar, vielleicht ohne die Nieten und mit goldenem Akzent in dem Innenwinkel. Sonst habe ich mich nie an schwarz auf dem gesamten Lid getraut, aber ich finde es ganz unerwartet sehr schön! Wer weiß, vielleicht werde ich es doch heute Abend noch tragen, wenn ich mit Freunden in einer alten Kneipe sitzen werde und das Spiel verfolgen. 

Einen abschließenden Tipp möchte ich gar nicht abgeben, ich freue mich einfach auf ein schönes Spiel. Bislang habe ich ohnehin alle Spiele falsch getippt :D 

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und eine gesellige Runde, in der ihr das Finale schauen könnt!

Bemalt ihr euch in den Nationalfarben oder findet ihr es ebenso unnötig wie ich?

Eure Elli

Labels: ,