Roter Freitag Nummer 6

Dunkle, kräftige Lippen sind für mich ein Teil der Herbst- und Wintertage, weshalb es schon lange keinen Beitrag von mir zum Red Friday gab. Da jedoch das Wetter bei uns schon seit einigen Tagen eher herbstlich ist, war mir wieder nach einem dunklen Kandidaten auf meinen Lippen. Auch wenn er nicht unbedingt rot ist, sondern eher einen beerigen Ton hat, denke ich zählt das doch, oder? Somit gibt es heute nur ein kurzes FOTD von mir, mit herbstlich dunklen Lippen.





Der Hauptakteur ist natürlich der Lippenstift, hier trage ich meinen neuen Kiko Lippenstift in der Farbe 914. Dazu werd ich in den nächsten Tagen noch eine genauere Review abtippen!
Die Augen habe ich etwas stärker betont, da ich fast nackte Augen zu solchen starken Lippen ebenfalls seltsam finde, aber komplett in Nude Tönen gehalten. Dafür habe ich wieder die Naked 3 Palette benutzt, welche ich in letzter Zeit wieder häufiger verwende. Auf dem gesamten Lid habe ich Liar verteilt, in der Lidfalte Factory und den Außenwinkel mit Blackheart etwas betont. Als Lidstrich habe ich den neuen Benefit Push-up Liner benutzt. Noch habe ich dazu keine Meinung gebildet, aber eine Review wird nach meiner Testphase folgen!
Auf den Wangen habe ich einen leichten peachy Ton gewählt, was zunächst vielleicht seltsam klingen mag, aber ich finde es hat erstaunlich gut gepasst, weil die Augen auch einen leichten rosé Hauch haben. Dafür habe ich Sugarbomb von Benefit auf den Wangen verteilt.

Ich bin so verliebt in die Farbe des Lippenstiftes, solche Beerentöne gehen für mich immer und ich trage sie vor allem im Herbst sehr, sehr gern. Deshalb freue ich mich schon auf die kälteren Tage, wenn ich wieder beherzt zu den dunklen, kräftigen Lippenstiften greifen kann :)

Benutzt ihr auch dunkle, kräftige Lippenstifte lieber im Herbst/Winter? Oder tragt ihr eine dunkle Lippe auch um Hochsommer?

Eure Elli

Labels: , , ,