Getestet: Die Sommersorten von Treaclemoon

Während es in den Sommertagen sehr heiß ist, würd ich am liebsten alle zwei Stunden unter die Dusche hüpfen. Auch wenn ich mir sonst nicht wahnsinnig viel aus den Düften von Duschgel mache, finde ich es doch sehr schön wenn ich im Sommer ein fruchtiges Duschgel verwenden kann und im Winter ein Würzigeres! Da kam es ganz gelegen, dass ich die Möglichkeit bekommen habe die beiden (mittlerweile nicht mehr so neuen) Sommersorten von Treaclemoon zu testen, wofür ich mich herzlich bedanke!
Ich denke, es werden alle mitbekommen haben, dass Treaclemoon eine neue Sorte in das Sortiment aufgenommen hat, welche Those Lemonade Days heißt und eine neue limitierte Sorte, Iced Strawberry Dream. Die limitierte Sorte wird es aber noch sicher einige Wochen im Handel geben, somit muss man nicht direkt in den Laden rennen und danach Ausschau halten!
Normalerweise habe ich immer nur ein Duschgel in meiner Dusche stehen, diesmal konnte ich mich aber absolut nicht entscheiden welches ich als erstes verwenden möchte und habe kurzerhand doch beide in die Dusche gestellt :D Nachdem ich Beide nun seit über einem Monat in Benutzung habe, möchte ich sie euch vorstellen!
Die Duschgele von Traclemoon haben ein wirklich schönes, sehr schlichtes Design. Die große Flasche ist recht schnörkellos, einfach nur rund und mit einem schwarzen Deckel versehen. In der nassen Hand liegt sie ganz gut, jedoch bekommt man erfahrungsgemäß die letzten Reste aus der großen Flasche nur schwer raus. Auf jeder Flasche ist ein kurzer, verspielter Text aufgedruckt, der das Gefühl beim Inhalieren des Duftes unter der Dusche beschreiben soll. Das finde ich ist eine tolle Idee und gibt auch dem Aussehen der Flasche mit dem groß aufgedruckten Namen das gewisse Etwas.
500 ml fässt eine Duschgelflasche, bei der Größe bin ich immer noch etwas zwiegespalten. Einerseits ist es weniger Verpackungsmüll, als wenn man zwei Flaschen mit 250 ml Inhalt kauft, andererseits reichen mir 500 ml des Duschgels fast ein halbes Jahr. Ein halbes Jahr immer die selbe Duftrichtung in der Dusche zu benutzen finde ich irgendwann schon sehr langweilig. Ich denke, dass muss jeder für sich entscheiden, ob er einen halben Liter Duschgel von einem einzigen Duft aushält.
Those Lemonade Days ist die neue Sorte im Standardsortiment von Treaclemoon. In der Flasche riecht es schön zitronig, jedoch nicht wie WC Reiniger, sondern süß, wie Zitrone, die in etwas Zucker gewälzt wurde. Wenn man damit duscht, wird das spritzige an dem Duft wesentlich geringer und es riecht nach Zitronenbonbons. Ich musste lange überlegen, an welchen Bonbon es mich genau erinnert, bis es mir mein Freund gesagt hat. Es riecht haargenau wie die gelben Nimm 2 Bonbons! Sehr süß, leicht zitronig und eben wie das Bonbon, sehr gut! Meiner Meinung nach ist es ein unisex Duft, ich mein wer riecht nicht gern wie ein Kind, dass in eine Süßigkeitfabrik gefallen ist? :)
Die Konsistenz ist recht flüssig, es tropft aber nicht die Hand herunter. Es schäumt sehr gut auf, was für mich sehr wichtig ist. 
Als es in den letzten Tagen so heiß war, habe ich mich zwei mal täglich geduscht (ich weiß, ich weiß, man soll es nicht tun...) und meine Haut wurde nicht ausgetrocknet mit dem Duschgel. Zwar musste ich mich wieder eincremen, aber das spannende Gefühl war nicht so stark vorhanden wie bei manch anderen Duschgelen! Das fand ich wirklich sehr positiv!

Nun zum limitierten Duschgel, Iced Strawberry Dream. Zu dem Duschgel greife ich irgendwie häufiger, als zu dem Those Lemonade Days, weil ich den Geruch etwas mehr mag. Es riecht in der Flasche nach diesen Campino Bonbons, sehr süß und nach sahniger Erdbeere. Beim duschen erinnert es mich aber mehr an Cornetto Eis und wirklich, ich möchte immer, gerade im Sommer, mit Cornetto Eis duschen! Süß, sahnig, fruchtig, ich bin diesem Duft verfallen und manchmal seife ich mich auch noch einmal ein, weil ich den Geruch so lecker find. 
Von der Konsistenz und von der Pflegewirkung ist es wie Those Lemonade Days, eher flüssig und nicht stark austrocknend.
Bei Duschgel finde ich es ohnehin nicht so wichtig, dass es pflegend ist, viel wichtiger finde ich es, dass es gut aufschäumt, was dieses hier sehr gut tut. Sonst habe ich nicht das Gefühl, dass ich wirklich sauber geworden bin.

Mittlerweile merke ich, dass ich die 500 ml vermutlich schneller leer bekommen werde, als es mir lieb ist. Bei der Größe ist es einfach wichtig, dass man den Geruch wirklich zum niederknien findet. Bei meinem ersten Duschgel der Marke (The Raspberry Kiss) war dies nicht der Fall und es war gegen Ende wirklich eine Qual damit zu duschen, weil mir der Geruch so auf die Nerven ging. Diesmal bin ich jedoch sehr guter Dinge, dass ich gerade Iced Strawberry Dream bis zum letzten Tropfen voller Genuss leer machen werde :)

Die Produkte von Treaclemoon gibt es bei DM, die Duschgele kosten dort etwa 3,95€. Der Preis ist wirklich gering, für die große Menge an Produkt die man dafür bekommt! Wichtig ist natürlich noch, dass die Produkte nicht an Tieren getestet wurden, denn dazu findet sich der lustige Satz auf den Flaschen "Übrigens kann man dieses Produkt nicht essen... es würde auch nicht schmecken. Getestet wurde es nur an uns selbst, nicht an Tieren".

Welches ist euer liebstes Duschgel im Sommer? Was haltet ihr von den großen 500 ml Flaschen?

Eure Elli


Kommentare

  1. Ich liebe beide Sorten sehr, am Besten von beiden gefällt mir aber noch Those Lemonade Days. Ich mag die 500 ml Flasche ziemlich gerne, da ich dann länger nichts neues kaufen muss und mich damit dann im dm zurückhalten kann :)
    LG Melli ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja witzig :) Bei den Meisten ist es ja genau andersrum, dass sie möglichst kleinere Fläschchen haben um häufiger zu DM zu können .D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Die 2 Düfte hören sich interessant an aber ich hab's im sommer lieber frisch und minzig statt fruchtig. Erdbeere mag ich oft auch nicht so.
    Bislang hatte ich nur die Zimtedition in Mini, aus dem Winter und die Ingwer Sorte in Originalgröße.
    Das Ingwer hat mir auch total gut gefallen aber ich finde die 500ml viel zu groß. Ich hab nicht gern 5 verschiedene Duschgele in der Dusche stehen sondern lieber eins dass ich dann aufbrauche und bei den 500ml dauert dass eine Weile.

    Mein non + ultra Duschgel ist der Duschschaum von Rituals, sämtliche Sorten. Aktuell hab ich T'ai Chi.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frisch und minzig ist auch sehr toll im Sommer, ich glaub ich hab gar keinen klaren Favorit was Duftrichtungen in Jahreszeiten angeht :D
      Die Ingwer Sorte wollte ich auch schon immer mal probieren, aber noch hab ich so einen großen Vorrat an Duschgel, dass es noch etwas dauern kann bis es mal bei mir einzieht :D
      Ich hab normalerweise auch immer nur ein Duschgel im Bad stehen (außer Momentan, hust...), deshalb kann ich das total verstehen. Bei The Raspberry kiss ging es mir genau so, dass es mir irgendwann richtig auf die Nerven ging....

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Ich steh total auf zitronige Düfte und liebe daher Those lemonade days <3 Ich habe mir erst die kleine Probierflasche gekauft und dann erst die große. Die große steht in der Dusche und die kleine finde ich toll, wenn ich übers WE verreise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleinen Flaschen find ich auch super, um ein Duschgel zu testen. So hab ich gemerkt, dass mir diese Winteredition doch nicht ganz so sehr zusagt um 500 ml davon zu haben :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Ich verwende gerade Those lemonade days als Mini-Version - gefällt mir gut, aber nicht gut genug für die große Größe. Am besten gefiel mir bisher die Kokos-Version (die verwende ich auch gern mal als Badezusatz ...), davon wird mal eine große Variante bei mir einziehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß auch nicht, ob ich Those Lemonade Days ganze 500 ml lang so toll finden würde, aber mein Freund benutzt das ganz fleißig mit :)
      Die Kokos Version sagt mir auch sehr zu, als Badezusatz hab ich es gar nicht probiert, weil ich in Berlin leider keine Badewanne habe. In der Heimat muss ich das aber unbedingt ausprobieren :) Danke für den Tipp!
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ich finde das Design dieser Duschgels so toll, die springen einen wirklich direkt an, bowohl sie doch so schlicht gehalten sind...
    Ich habe dich/ euch in meinem letzten Post getaggt, würde mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust :) bohnenzeit.wordpress.com
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei dem Design stimme ich dir absolut zu. Ich find das auch gerade wegen der Schlichtheit sehr schön :)
      Oh, vielen Dank, da schau ich gleich vorbei :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  6. Ich habe mir letztens den Erdbeer Duft zugelegt und ich liebe ihn :D
    Die 500ml Flasche ist auf den ersten Blick ziemlich groß, aber bei dem tollen Duft wird sie leider auch ziemlich schnell leer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub auch, dass der Erdbeer Duft schneller leer geht als mir das lieb ist :D Ich find den wirklich absolut super, sowas passiert mir echt selten :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Those Lemonade Days habe ich mich auch geschnappt ^^ wie du schon sagst, es riecht super süss und frisch zitronig. Ich find ihn rihtig toll! Der sagte mir auch irgendwie mehr zu als die erdbeerige Sorte. Mein Liebling bleibt jedoch immer noch Ginger Morning! Den kaufe ich immer und immer wieder nach. Mein Freund findet den auch toll :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find ihn auch wirklich toll, aber auch mein Freund benutzt Those Lemonade Days super gern. One Ginger Morning wäre gewiss auch was für ihn, aber weil mein Vorrat an Duschgel noch soooo groß ist, dauert es wohl noch etwas bis das Duschgel mal bei mir einziehen wird :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  8. Ich benutze momentan One Ginger Morning. Mega erfrischend. Ansonsten brauch ich gerade meinen Fundus auf.

    Hab Those Lemonade Days in klein, nicht ganz mein Fall.

    Wenn ich ein Duschgel vom Duft her nicht mehr riechen kann, stell ich es zurück ins Regal und hol es wieder bei Bedarf raus. Deswegen machen mir die großen Flaschen nichts aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie schwärmen alle von One Ginger Morning, vielleicht sollte ich mir doch ein Mini davon zulegen :D
      Ich hab leider nicht so viel Platz, weshalb ich eigentlich versuche meinen Vorrat möglichst klein zu halten. Das klappt nur so mittelmäßig gut :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. One Ginger Morning lohnt sich in jedem Fall :)
      Lieben Gruß zurück ♡

      Löschen
  9. Ich habe momentan auch die große Flasche Those Lemonade Days in Benutzung und finde sie super. Von dem Erdbeer Duft habe ich dann doch Abstand genommen, so sahniger sehr süße Gerüche sind nicht ganz meins. Bin mal gespannt ob es zur Zitronensorte auch noch irgendwann eine Creme geben wird ^^

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find das immer wieder witzig, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind :) Obwohl ich beide wirklich gelungen finde!
      Ich hoffe, dass die Zitronensorte auch als Creme rausgebracht wird :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Bisher habe ich mir die beiden noch nicht zugelegt, weil mir 500ml leider einfach zu viel sind, bei mehr als 90% aller Duschgels habe ich schon nach weniger als 250ml die Nase voll von dem Duft, was man auch daran merkt, dass ich so gut wie nie ein Duschgel nachkaufe! Gäbe es die Duschgels in 250ml-Flaschen hätte ich sie mir sofort geholt, die Düfte klingen nämlich wirklich gut :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt diese kleinen Probierfläschchen, diese haben allerdings nur 60 ml. Aber für ein paar Tage reicht es allemal :)
      Ansonsten kenn ich das, die allermeisten Düfte gehen mir auch auf den Keks, nur Iced Strawberry Dream find ich wirklich absolut super toll, bei Those Lemonade Days wird mir mein Freund bein Benutzen helfen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Die Düfte hören sich lecker an, muss ich mich mal durchschnuppern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja mach das! Wenn du an süßen Düften gefallen hast, werden die gewiss was für dich sein :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Mir persönlich ist 500ml auch zu viel, alleine würde ich auch ewig dafür brauchen und außerdem mag ich lieber etwas Abwechslung. Gott sei Dank gibt es meine männliche Hälfte, die scheinbar Duschgel zu trinken scheint. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Freund benutzt irgendwie auch viel mehr Duschgel als ich, was besonder ärgerlich wenn ich ein Duschgel total liebe und es extra sparsam verwende :D
      Those Lemonade Days benutzt er auch ganz fleißig mit :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Ich stehe total auf Treacle Moon und hab schon fast alles ausgetauscht. Ich finds gut, dass die Dinge an Menschen getestet wurden (Hihi, der tolle Satz) und die Düfte immer so ansprechend sind. Bis auf den Mangoduft mochte ich bisher alles und hoffe, dass die Marke in D noch expandieren wird. Die beiden Sommerdüfte hab ich auch, gefallen mir auch beide sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow, ne soviel habe ich noch nicht von der Marle probiert :)
      Aber auch die Body Lotions machen einen tollen Eindruck!
      ICh find die 500 ml immer so viel, da hab ich lieber etwas mehr Abwechslung, aber wenn der Duft richtig super toll ist, schleck ich auch die 500 ml aus :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  14. Himbeere und Mango waren auch nicht so meins..aber ansonsten liebe ich alle Treaclemoon-Düfte sehr, habe die beiden Sorten auch und mag beide gleich gerne :) Deine Duftbeschreibungen haben mir jetzt so eine Lust darauf gemacht, gleich mit Erdbeere zu duschen, haha...die großen Flaschen finde ich auch bissel heftig..wobei sie toll aussehen, so dick und rund ^^ da Cocos und One Ginger Morning aber meine all time favourites sind, bin ich über die Flaschengröße ganz froh :)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top