Erster Eindruck: Artdeco Aromatic Shower Foam

Eigentlich war heute ein anderer Post geplant, aber die Lichtverhältnisse haben heute keine schönen, farbechten Swatches zugelassen, weshalb ich euch heute von meinem neuen kleinen Luxus aus der Dusche berichten möchte.
Ich habe euch schon öfter erzählt, dass ich normalerweise nur ein Duschgel in der Dusche habe, als ich jedoch vor zwei Wochen überraschend Post von Artdeco bekommen habe, war ich so neugierig auf das Produkt, dass in meiner Dusche nun doch ein paar Auswahlmöglichkeiten bereit stehen :)
Heute soll es um das Aromatic Shower Foam von Artdeco gehen. Artdeco? Ja, richtig, dass Artdeco nicht nur dekorative Kosmetik im Sortiment hatte, war mir bis dahin auch komplett unbekannt! Tatsächlich kann man aber von Artdeco von der Body Lotion bis hin zum Körperpeeling auch alles an Körperpflegeprodukten kaufen! Seit Anfang Juni hat Artdeco eine Neue Linie in ihr Sortiment aufgenommen, die "Skin Yoga" Reihe, die einen extra exotischen, fruchtigen Duft hat, der die Haut im Sommer verwöhnen soll. 

So hat nun auch Artdeco den Trend der Duschschäume erkannt und ist auch damit nachgezogen. Duschschäume haben glaube ich mit den Rituals Produkten einen waren Hype ausgelöst, der selbst die Drogerien momentan erreicht. Bislang war ich immer zu geizig für ein Produkt von Rituals und habe deshalb noch nie ein solches Produkt ausprobiert. Deshalb hab ich mich sehr, sehr gefreut durch Artdeco die Möglichkeit zu erhalten zu haben auch mal den Hype für mich zu testen :)
Der Duschschaum von Artdeco ist in einer 200ml Dose verpackt, welche über eine Öffnung besitzt, die mich sehr an Rasierschaum oder auch Haarschaum erinnert. Etwas schade finde ich, dass die Dose sehr gradlinig ist und durch die glatte Oberfläche etwas leichter aus der Hand rutschen kann. So eine Dose auf dem kleinen Zehen tut vermutlich sehr weh.
Der Aufdruck auf der Dose ist an dieses Spa Feeling angelehnt, das Bild mit dem Honiglöffel und dem Bambus (?) erinnert mich zumindest direkt an eine Spa Umgebung. 

Der Schaum selbst ist im ersten Moment relativ fest, erinnert mich wieder an Rasier- oder Haarschaum, wird aber beim Verreiben auf der Haut wesentlich flüssiger. Dadurch lässt sich der Duschschaum sehr gut verteilen. Für einen Duschgang brauche ich etwa die doppelte Menge von der auf dem Bild, das finde ich noch okay. Sobald man den Schaum aus der Dose drückt, kommt einem der Duft direkt entgegen. Es riecht sehr warm, leicht nach orange aber nicht spritzig frisch. Auch den Honig meine ich leicht herausriechen zu können, aber nicht sehr dominant. Es ist ein sehr angenehmer Duft, der aber für mich kein typischer Sommerduft ist. Definitiv ein luxoriöser und entspannender Duft!
Von Artdeco wird auch empfohlen, das Produkt als Rasierschaum zu benutzen. Das habe ich ausprobiert und war nicht ganz zufrieden damit. Ich mag es, wenn ich Rasiergel benutze, dass einen ganz festen Schaum bildet, so weiß ich dass das Gel überall hingekommen ist und auch auf der Haut bleibt, bis ich fertig bin. Dieser Schaum aber wird nach dem Auftragen recht flüssig und ich konnte schon schnell nicht mehr erkennen wo genau ich den Schaum aufgetragen habe und wo nicht. Das Rasieren hat dennoch gut geklappt, ganz ohne Irritationen. Wer also leichten Schaum mag, kann das gern probieren, aber für mich ist das nichts :)

Nun aber zur Pflegewirkung. Versprochen wird, dass die Haut nicht ausgetrocknet wird und sogar die Haut streichelzart gepflegt wird. Das kann ich leider so nicht bestätigen. Zwar spannt meine Haut nach der Anwendung nicht, aber ich merke wie das Jucken meiner Haut mit diesem Produkt stärker wird, weshalb ich auf eine Pflege nach dem Duschen nicht verzichten kann. Gerade in den Sommermonaten, in denen man vielleicht doch mal häufiger duschen geht, könnte ich diesen Schaum nicht dauerhaft anwenden!

Aber auch ein Blick auf den Preis sagt mir, dass ich den Duschschaum nicht zur täglichen Körperpflege verwenden würde, sondern wenn ich nach einem anstrengenden Tag mir etwas Gutes tun will. 10,80€ kostet das Produkt auf der Artdeco Website,  was ich für ein Duschprodukt schon sehr viel finde. 
Ansich finde ich den Duschschaum sehr schön, gerade der Geruch überzeugt mich, aber aufgrund der mangelnden Pflegewirkung und dem sehr teuren Preis, werde ich es vermutlich nicht nachkaufen und lieber andere Schäume testen. Momentan sind diese auch sehr günstig in der Drogerie zu bekommen.

Benutzt ihr gerne solche Duschschäume oder ist für euch das auch noch komplettes Neuland?

Eure Elli



Kommentare

  1. Ich benutz die Schäume von Rituals. Ich hatte den Tai Chi mal in einer Glossybox und war sofort verliebt.
    Die 8€ sind zwar recht heftig für ein olles Duschgel aber der Schaum hält EWIG.
    Der Unterschied zu dem Artdecoschaum ist auch dass beim Rituals Gel aus der Flasche kommt und es von der Konsistenz her wie Rasierschaum ist. Recht fest und bleibt an Ort und Stelle.

    Der Rituals ist ja sogar günstiger. *_*
    Falls du also doch mal 8€ über hast kann ich dir die Schäume von Rituals nur empfehlen.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, wow hätte nicht gedacht dass Artdeco nochmal teurer ist als Rituals!! Hört sich aber sehr gut an, dass es als Gel aus der Flasche kommt, weil ich mag auch zB Rasiergel vom Schaum wesentlich lieber als Rasierschaum. Schätze dass ichhier ähnliche Konsistenzen erwarten kann :)
      Vielleicht werd ich ir das doch mal gönnen und dann nur benutzen, wenn ich mir etwas Home Spa machen möchte :) Weil auf den Geschmack von solchen Schäumen bin ich durchaus gekommen :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Ich mag so schaumige Produkte eigentich gern, find nur doof, dass man da nicht alles rausbekommt zu 100 Prozent :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das konnte ich noch gar nicht testen, weil noch reativ viel in der Flasche ist. Aber das wäre ja bei dem Preis besonders ärgerlich, wenn man da noch was wegwerfen muss....
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. 10,80€ für eine Duschproukt wäre ich wohl nicht bereit aus eigener Tasche zu bezahlen, das ist mir dann einfach doch zu viel. Und ich glaube, ich werde mich ach niemals mit einem Duschschaum anfreunden können, ich weiß nicht wieso, aber irgendwie gefällt mir das Gefühl auf er Haut nicht so sehr wie das von Duschgel und mir kommt es dann nie so vor, als wäre ich wirklich sauber geworden. Ich bleibe dann wohl lieber bei meinen Balea Duschgels, a stimmt das Preis-Leistungsverhältnis!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir ähnlich. fast 11€ entspricht nicht ganz meinem Studentenbudget für ein Duschprodukt :D
      Das ist lustig, ich hab bei dem Schaum total das Gefühl, dass ich sauber werd. Schaum ist für mich immer notwendig um mich sauber zu fühlen, zB mag ich deshalb Duschcremes nicht, die nicht schäumen :D
      Momentan bleibe ich wohl vorerst bei den beien von Treaclemoon, wo die Sommersorten momentan in meiner Dusche stehen. :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Elli!

    Ich habe dieses Sample auch zugeschickt bekommen und war sehr aufgeregt, da dies die erste unabgesprochene Zusendung war. Umso enttäuschter war ich von dem Produkt. Zunächst hatten wir beide schon mal keinen guten Start, denn das Ding ist mir unter der Dusche tatsächlich auf die Zehen gesemmelt, weil der Deckel nicht richtig fest sitzt.
    Dann der Geruch...sowas von künstlich und eher penetrant...da bin ich aber auch sehr wählerisch... die Pflegewirkung hast du ja eh auch als eher mau beschrieben...
    das Ende vom Lied: Wir beiden werden wohl keine Freunde mehr werden und ich werde mir eine Review ersparen.
    Ich werde es noch als Rasierschaum ausprobieren und sonst wandert das Ding, so leid es mir tut, in den Müll...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulli :)
      Mir gings wie dir, das war auch das erste Produkt, was ich komplett unerwartet in meinem Postfach gefunden hab. Entsprechend aufgeregt war auch ich, auch wenn mien Start mit dem Produkt nicht so schmerzhaft war. Das ist a super ärgerlich, dass du dir as Ding auf den Zehen hast fallen gelassen :/
      Den GEruch find ich sogar echt super lecker, aber so unterschiedlich ist das Geruchsempfinden :) Leider kann aber auch der super Geruch nicht über die Pflegewirkung hinwegtrösten, weil ich find das is ein No Go, wenn ich danach so juckende Haut hab. Ich werds noch zuende aufbrauchen, aber danach def. nicht nachkaufen.
      Berichte aber, wie du es als Rasierschaum fandest, weil ich konnt mich damit gar nicht anfreunden :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Ich habe eine Probiergröße von einem Duschschaum von Rituals und möchte, dass es bitte niiiie leer wird :) Meinem Freund habe ich auch mal eins geschenkt, was beim Duschen nach dem Fußball wohl großer Spaß war!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass dein Freund damit seine Freude hatte, kann ich ir gut vorstellen. Meiner mag den Geruch hier nicht, aber der würd mit de Schaum auch viel mehr Spaß haben als mit einem schnöden Gel :)
      Vielleicht werd ich mir das Rituals Gel auch mal gönnen, aber uff der Preis ist auch da irgendwie so hoch :/
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  6. Auch wenn ich Schaum an sich mag (wobei das pflegetechnisch ja immer so ne Sache ist...), wurde ich mich Duschschäumen nicht warm. Ich konnte es nicht richtig dosieren und teuer ist es auch... Ich bleib meinem Gel treu :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ist der Schaum auch sonst nicht so pflegend? Oh nein, ich hab gehofft, dass zB der von Rituals doch etwas pflegender ist..
      Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es nicht jedermanns Sache ist, ich fands auch zunächst gewöhnungsbedürftig, aber insgesamt doch sehr angenehm :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Also, ich bin beim Thema Wirkung von Inhaltsstoffen noch Neuling, aber Schaum heißt für gewöhnlich reizende Tenside, was wiederum das Gegenteil von Pflege ist. Die sind aber auch in den meisten Shampoos, Waschgelen und allem, was so ähnlich ist drin. Wenn du bisher nicht empfindlich reagiert hast, kannst du es wohl ab ^_^ Es ist auch nicht auszuschließen, dass das hier was anderes ist, konnte die Inhaltsstoffe auf Anhieb nicht finden...

      Löschen
    3. Das ist ja interessant, daran hab ich gar nicht gedacht!
      Ich muss aber auch gestehen, dass ich nicht so den Plan hab von Inhaltsstoffen (außer eben ein paar Grundzüge :D). Hatte halt gehofft, dass ein paar Weichmacher vielleicht dann noch drin sind, die eben vll nicht ganz so ausrockenend sind. aber ich schau mal auf der Flasche, was die so hergibt :)
      Danke für den Hinweis <3

      Löschen
  7. Wirklich schade, dass der Schaum dich nicht überzeugen konnte! Gerade, wenn du dir den Schaum für diesen Preis gekauft hättest, wäre es doch sehr ärgerlich gewesen! :(
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das hab ih mir auch gedacht, dass ich mich doch geärgert hätte, gerade bei der "Pflegewirkung". Dass ich so juckende Haut bekomme, habe ich schon lange nicht mehr bei einem Duschprodukt erlebt.. Und dabei haben wir momentan Sommer und meine Haut ist sogar relativ normal!!
      Schade!
      Liebe Grüße auch an dich <3

      Löschen
  8. Ich liebe Duschschäume sehr und habe aktuell 2 von Rituals, die ja auch nicht wirklich preiswert sind, allerdings trocknen sie meine Haut nicht aus.

    Schade, dass das Produkt für den Preis nicht so Deinen Erwartungen entspricht.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top