Erster Eindruck: Artdeco Aromatic Shower Foam

Eigentlich war heute ein anderer Post geplant, aber die Lichtverhältnisse haben heute keine schönen, farbechten Swatches zugelassen, weshalb ich euch heute von meinem neuen kleinen Luxus aus der Dusche berichten möchte.
Ich habe euch schon öfter erzählt, dass ich normalerweise nur ein Duschgel in der Dusche habe, als ich jedoch vor zwei Wochen überraschend Post von Artdeco bekommen habe, war ich so neugierig auf das Produkt, dass in meiner Dusche nun doch ein paar Auswahlmöglichkeiten bereit stehen :)
Heute soll es um das Aromatic Shower Foam von Artdeco gehen. Artdeco? Ja, richtig, dass Artdeco nicht nur dekorative Kosmetik im Sortiment hatte, war mir bis dahin auch komplett unbekannt! Tatsächlich kann man aber von Artdeco von der Body Lotion bis hin zum Körperpeeling auch alles an Körperpflegeprodukten kaufen! Seit Anfang Juni hat Artdeco eine Neue Linie in ihr Sortiment aufgenommen, die "Skin Yoga" Reihe, die einen extra exotischen, fruchtigen Duft hat, der die Haut im Sommer verwöhnen soll. 

So hat nun auch Artdeco den Trend der Duschschäume erkannt und ist auch damit nachgezogen. Duschschäume haben glaube ich mit den Rituals Produkten einen waren Hype ausgelöst, der selbst die Drogerien momentan erreicht. Bislang war ich immer zu geizig für ein Produkt von Rituals und habe deshalb noch nie ein solches Produkt ausprobiert. Deshalb hab ich mich sehr, sehr gefreut durch Artdeco die Möglichkeit zu erhalten zu haben auch mal den Hype für mich zu testen :)
Der Duschschaum von Artdeco ist in einer 200ml Dose verpackt, welche über eine Öffnung besitzt, die mich sehr an Rasierschaum oder auch Haarschaum erinnert. Etwas schade finde ich, dass die Dose sehr gradlinig ist und durch die glatte Oberfläche etwas leichter aus der Hand rutschen kann. So eine Dose auf dem kleinen Zehen tut vermutlich sehr weh.
Der Aufdruck auf der Dose ist an dieses Spa Feeling angelehnt, das Bild mit dem Honiglöffel und dem Bambus (?) erinnert mich zumindest direkt an eine Spa Umgebung. 

Der Schaum selbst ist im ersten Moment relativ fest, erinnert mich wieder an Rasier- oder Haarschaum, wird aber beim Verreiben auf der Haut wesentlich flüssiger. Dadurch lässt sich der Duschschaum sehr gut verteilen. Für einen Duschgang brauche ich etwa die doppelte Menge von der auf dem Bild, das finde ich noch okay. Sobald man den Schaum aus der Dose drückt, kommt einem der Duft direkt entgegen. Es riecht sehr warm, leicht nach orange aber nicht spritzig frisch. Auch den Honig meine ich leicht herausriechen zu können, aber nicht sehr dominant. Es ist ein sehr angenehmer Duft, der aber für mich kein typischer Sommerduft ist. Definitiv ein luxoriöser und entspannender Duft!
Von Artdeco wird auch empfohlen, das Produkt als Rasierschaum zu benutzen. Das habe ich ausprobiert und war nicht ganz zufrieden damit. Ich mag es, wenn ich Rasiergel benutze, dass einen ganz festen Schaum bildet, so weiß ich dass das Gel überall hingekommen ist und auch auf der Haut bleibt, bis ich fertig bin. Dieser Schaum aber wird nach dem Auftragen recht flüssig und ich konnte schon schnell nicht mehr erkennen wo genau ich den Schaum aufgetragen habe und wo nicht. Das Rasieren hat dennoch gut geklappt, ganz ohne Irritationen. Wer also leichten Schaum mag, kann das gern probieren, aber für mich ist das nichts :)

Nun aber zur Pflegewirkung. Versprochen wird, dass die Haut nicht ausgetrocknet wird und sogar die Haut streichelzart gepflegt wird. Das kann ich leider so nicht bestätigen. Zwar spannt meine Haut nach der Anwendung nicht, aber ich merke wie das Jucken meiner Haut mit diesem Produkt stärker wird, weshalb ich auf eine Pflege nach dem Duschen nicht verzichten kann. Gerade in den Sommermonaten, in denen man vielleicht doch mal häufiger duschen geht, könnte ich diesen Schaum nicht dauerhaft anwenden!

Aber auch ein Blick auf den Preis sagt mir, dass ich den Duschschaum nicht zur täglichen Körperpflege verwenden würde, sondern wenn ich nach einem anstrengenden Tag mir etwas Gutes tun will. 10,80€ kostet das Produkt auf der Artdeco Website,  was ich für ein Duschprodukt schon sehr viel finde. 
Ansich finde ich den Duschschaum sehr schön, gerade der Geruch überzeugt mich, aber aufgrund der mangelnden Pflegewirkung und dem sehr teuren Preis, werde ich es vermutlich nicht nachkaufen und lieber andere Schäume testen. Momentan sind diese auch sehr günstig in der Drogerie zu bekommen.

Benutzt ihr gerne solche Duschschäume oder ist für euch das auch noch komplettes Neuland?

Eure Elli



Labels: ,