Geschminktes: Pretty Pastels

Im Sommer werde ich immer etwas schminkfaul, was an den Temperaturen liegt. Meist trage ich etwas Puder über meine Sonnencreme auf, decke das nötigste mit einem Concealer ab und trage ein paar Schichten Mascara auf. So sehe ich nicht aus wie ein Zombie, aber die Schminke tropft mir auch nicht das Gesicht herunter :) Zumindest war ich genau so die letzten Tage unterwegs, weshalb mir heute nach Farbe und Lidschatten war. Ich wollte keine dunklen Lidschatten verwenden und ein sommerliches AMU schminken und so fiel mir die Pretty Pastels Palette von MUA in die Hand. Diese Palette habe ich ebenfalls bei der lieben Maya gewonnen und auch diese habe ich bislang nicht benutzt. Die Farben sind sehr, sehr hell und ich wusste nicht so recht wie ich sie anwenden soll. 
Ich habe dann einfach eine weiße Base aufgetragen und meine Pinsel gut angefeuchtet und darauf losgeschminkt. Vorlage waren meine Nägel, mein "Design" das ich mit den Sheertints von OPI gezaubert habe und auf Instagram gezeigt habe!











Ich habe neben der Pretty Pastels Palette von MUA die Del Mar Palette von Sleek benutzt. Die MUA Palette ist sehr hell, weshalb die Farben ohne ein paar kräftigere Farben einfach ein heller Einheitsbrei werden. Mit ein paar farbintensiveren Akzenten strahlen allerdings auch die pastelligen Farben sehr schön! Leider sind ohne eine weiße Base und im trockenen Auftrag die Farben noch wesenlich schwächer, so das man sie kaum wahrnehmen kann. Deshalb eher keine Palette für jeden Tag, sondern wenn man sich Zeit nehmen will für so ein Make Up! 
Ich habe bewusst auf einen Lidstrich verzichtet, da der Kontrast für meinen Geschmack zu stark gewesen wäre, egal ob schwarz oder dunkelbraun. Anstatt habe ich mit dem Geleyeliner von Weidemann in Mint meine Wasserlinie betont. Eine Review zu diesem Eyeliner kommt übrigens bald, so eine sommerliche Farbe darf ich euch nicht vorenthalten, vor allem da ich sonst bislang noch keinen Geleyeliner in Mint gesehen habe!
Auf den Wangen trage ich, wie momentan ständig, Destination: Sao Paulo von Essence und dazu Mystical von MAC aus der Alluring Aquatic LE. 


Es ist gewiss kein Look für jeden Tag, aber ich muss zugeben mich damit sehr wohl zu fühlen. Es ist schön frisch, auch wenn es recht farbenfroh ist. Nach starken und dunklen Farben ist mir momentan nicht, weshalb ich das Make Up sicher in einer vielleicht auch abgeschwächten Version sicher nochmals austragen würde, auf einer schönen Sommerparty kann ich es mir super vorstellen!

Wie sieht es bei euch aus, schminkt ihr euch ganz normal, auch im Sommer oder seid ihr da auch eher minimalistisch?

Eure Elli

Labels: , , , , ,