Nagelstube: Sequin Effect auf Cupcakes

Vor Kurzem hat mir die liebe Elli einen tollen Nagellack mitgebracht. Es ist der Sequin Nail Paint in der Farbe 1 White von Barry M, ein weißer Lack mit blauen, roten, grünen, gelben und weißen Pailletten. Als ich ihn geswatcht habe, hat er mich an Zuckerguss mit bunten Streuseln erinnert, da er nach dem Trocknen aussieht, als wären kleine Zuckerkristalle drauf, und da wusste ich sofort, dass ich damit ein Cupcake Naildesign machen werde. Wie ich das gemacht habe, zeige ich euch hier. 



1 Zuallererst habe ich die Nägel mit zwei Schichten Rival de Loop Young 49 Metallic Sky lackiert. Im Licht sieht man einen hübschen blauen Schimmer, ansonsten ist der Lack eher unsichtbar. 

2 Mit MUA Amaretto Crush habe ich das Cupcakeförmchen auf die Nagelspitze gemalt. Eine Schicht hat hier gereicht.

3 Das Förmchen habe ich noch etwas verschönert, indem ich mit einem Pinsel 26 Raspberryfields Forever von Catrice Striche aufgemalt wurden. Leider sind nicht alle gerade geworden. Da muss man etwas herumprobieren, welcher Pinsel am besten geeignet ist.

4 Nun das Sahnehäubchen. Mit Hilfe eines großen Dottingtools habe ich eine etwas dickere Schicht von Essie 1 Blanc aufgetragen, da der Sequin Nail Paint allein in einer Schicht nicht decken würde.

5 Nun zur Deko und dem Hauptakteur dieses Designs. Der Pailetteneffektlack ließ sich gut mit dem Pinsel auftragen, ohne daneben zu kleckern. In der ersten Schicht kommen auch schon viele der bunten Sechsecke mit, sodass eine zweite Schicht nicht nötig ist. 

6 Wieder habe ich das große Dottingtool benutzt und damit noch eine Beere mit ANNY 200 Purple Rain auf das Topping gesetzt. Das Ganze gut trocknen lassen, Topcoat drüber und fertig waren die Cupcakes!




Ein wirklich sehr kitschiges Design und gewiss nichts für jeden Tag, aber es hat sehr viel Spaß gemacht, es zu machen und es anzuschauen. ;)

Möchtet ihr öfter solche Step by Step-Anleitungen in Bildern?

Eure Anna

Kommentare

  1. wow Das sieht echt mega aus! Tolles Design und tolle Anleitung
    Grüßchen Ella :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Freut mich, dass das so gut ankommt. :)

      Löschen
  2. Das ist wirklich zu süß *_* Traumhaftes gute Laune Design <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Hab mich auch die ganze Zeit gefreut, als ich das Design getragen habe. :D

      Löschen
  3. Das sieht super aus! Wenn ich nicht so....unbegabt :-D wäre, dann würde ich auch öfters nail arts probieren.
    Die Schritt für Schritt Anleitung ist optimal, wirklich gut gemacht, so dass man es einfach nachmachen kann. Schöne Idee und farblich auch sehr harmonisch.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Begabt bin ich auch nicht. :D Einfach mal ausprobieren, irgendwas kommt immer bei raus. ;)

      Löschen
  4. Da habe ich den Nagellack aus der RdL gerade erst bei Elli bewundert und mir Tragebilder gewünscht und schon strahlen mir diese zuckersüßen Cupcakes entgegen. :)
    Ich bin ja schon froh, wenn ich Nagellack halbwegs gerade auf meine Nägel bekomme ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber kein RdL Lack, sondern ein Sequin Nail Paint von Barry M. ;)

      Löschen
  5. Total niedlich geworden. Und gerne solche Step by Step Bilder :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Werde sowas dann bestimmt mal wieder machen. :D

      Löschen
  6. Uh das gefällt mir gut. Richtig zum anbeißen :3
    Gruß Juli ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, hatte echt Lust auf Cupcakes bekommen mit der Mani. :D

      Löschen
  7. Hallo Anna,
    das Ergebnis finde ich toll und auch die Anleitung! Super Post, Hut ab ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Janine
    P.S. So sahen meine Nägel mit ähnlichem Design mal aus...
    http://diemissmini.blogspot.de/2012/08/nageldesign-cupcakes-mit-identitatskrise.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es freut mich, dass das gut ankommt. :) Deine Cupcakes sind ja auch total niedlich, die Pünktchene sehen aus wie draufgedruckt. x)

      Löschen
  8. Hihihi, wie süß deine Nägel aussehen *-* danke für die tolle Anleitung, das ist ein Design, dass ich auf jeden Fall mal nachlackieren werde.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Viel Spaß beim Nachlackieren. Freue mich, irgendwann deine eigene Kreation zu sehen. :)

      Löschen
  9. Das ist ja mal der Hammer! Und sieht komplizierter aus, als es wirklich ist. Toller Tutorial :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte auch zuerst, das sei total aufwändig, ist es aber gar nicht, man braucht nur ein bisschen Zeit. ;) Freut mich, dass es dir so gefällt. :)

      Löschen
  10. Sehr sehr tolles Design
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Respekt an deine Geduld, tolles Ergebnis!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe wohl bei nichts mehr Geduld, als wenn es um meine Nägel geht. :D Danke!

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top