Nagelstube: Blue Jeans

Nach über neun Wochen habe nicht mehr daran geglaubt, dass meine Bestellung von bornprettystore.com jemals bei mir ankommen würde, aber dann habe ich mich umso mehr gefreut, als endlich der lang ersehnte Luftpolsterumschlag aus Hongkong in meinem Briefkasten lag. Bestellt habe ich vor allem Water Decals. Was ich mit einer Ausführung dieser Nageltattoos gemacht habe, zeige ich euch heute.



Dieses tolle Reißverschlussmuster hatte es mir sofort angetan und da ist es auch gleich in meinem Warenkorb gelandet. Die Water Decals kommen auf einem Bogen mit 20 einzelnen Motiven. Die Anwendung ist sehr einfach. Zuerst wird das gewünschte Motiv ausgeschnitten, die Schutzfolie abgezogen, dann taucht man das Stück kurz in Wasser und schon kann man das Tattoo abnehmen und auf dem Nagel platzieren. Kurz trocknen lassen, mit Topcoat fixieren und fertig ist das Nageldesign.
Für die Grundfarbe habe ich den effect nail polish 07 blue-jeaned von essence verwendet, der nur darauf gewartet hat, dass diese schönen Reißverschlüsse endlich ankommen. Es ist ein dunkelblauer Lack mit ganz viel Schimmer, der bei der Sortimentsumstellung anfang des Jahres neu reinkam. Durch das ganze Glitzer ist er beim Auftrag etwas zickig, aber mit mehr Lack auf dem Pinsel lässt er sich doch schön gleichmäßig auftragen und dann deckt er auch schon in einer Schicht. das Fläschchen trägt die Aufschrift jeans sugar und meiner Meinung sieht er auch total nach Jeans aus, das gefällt mir richtig gut und die Water Decals passen perfekt dazu.




Ich wurde einige Male auf meine Nägel angesprochen, ob ich denn zu viel Zeit hätte, dabei geht diese Technik superschnell! Ohne großen Aufwand lassen sich komplizierte Muster in kürzester Zeit auftragen. Mir gefällt das mit den Water Decals richtig gut und ich werde mir sicher noch mehr davon zulegen.

Habt ihr schon mit Water Decals gearbeitet? Seid ihr auch so angetan? :)

Eure Anna

Labels: , , ,