Erster Eindruck: Sleek Exxxaggerate

Letzte Woche habe ich dem kleinen Laden von Shades of Pink in Berlin Steglitz einen kleinen Besuch abgestattet. Leider hatte ich nicht viel Zeit, weshalb mein Besuch auch sehr schnell vorbei war, aber ich weiß, ich muss wieder kommen. So ein schöner kleiner Laden, der so liebevoll eingerichtet ist, da fühlt man sich wirklich direkt wohl. Wenn ihr also in Berlin seid, dann fahrt mal in das schöne Steglitz (die Schlosstraße ist übrigens meine liebste Einkaufsstraße in Berlin :) ) und stattet dem Laden einen Besuch ab, bereuen werdet ihr es nicht!
Bei meinem Einkauf konnte ich mich, aufgrund der kurzen Zeit, gut zügeln und nur meine neue Garden of Eden Palette mitnehmen, sowie einen besonderen Lippenstift der Marke Sleek, um den es heute gehen soll.






Es handelt sich um die Lippenstiftreihe der True Colour Lipstick Matte in der Farbe Exxxaggerate. Na wenn eine Farbe schon Exxxaggerate mit drei X heißt, dann muss ich sie doch irgendwie haben. Dieser lila Sticker am  Lippenstift hat mich angelacht und auch der Swatch hat mich neugierig gemacht. So ein dunkles Lila, das habe ich nicht in meiner Sammlung und wenn ich ehrlich bin, wusste ich nicht einmal ob es mir stehen könnte. Dennoch wollte ich es ausprobieren. Für 5,99 € kann man so ein Experiment auch schon mal wagen. 

Zuhause angekommen, habe ich mich doch noch einmal gewundert, wie klein dieser Lippenstift von der Höhe eigentlich ist, nur 5,7 cm. Auch die ovale Grundform unterscheidet sich deutlich von den anderen Lippenstiften die ich so habe. Dennoch ist mit 3,5 g ordentlich Produkt enthalten!


Die Farbe ist ungewöhnlich keine Frage. Ein dunkleres, ganz kaltes Lila, das nicht alltäglich ist und ich es in der Drogerie so noch nicht angetroffen habe. Die Farbe ist sicher Übertreibung pur und soll hervorstechen und vielleicht auch etwas provozieren. Es ist klar, dass mich die Farbe direkt angesprochen hat, oder?
Das Finish ist matt und bei diesem Lippenstift auch recht trocken. Gut gepflegte Lippen sind hier wirklich wichtig, denn dieser Stift erbarmt keine einzige Unregelmäßigkeit auf den Lippen. Leider lässt er sich sehr unregelmäßig auftragen, weshalb man etwas Geduld mitbringen muss, dafür hat man aber die nächsten vier bis fünf Stunden auch etwas von seinem Ergebnis, zumindest wenn man kein fettiges Essen zusich nimmt. Die Haltbarkeit ist wirklich gut, er verschwindet recht gleichmäßig und hinterlässt einen Stain auf den Lippen.
Das Tragegefühl ist nicht ganz so schön wie bei manch anderen Lippenstiften, was an der sehr trockenen Textur liegt. Diesem Stift würde etwas Geschmeidigkeit echt gut tun, auch wenn wahrscheinlich die Haltbarkeit dann etwas leiden würde.
Insgesamt bin ich mit dem Lippenstift an sich zufrieden, nur mit der Farbe bin ich etwas unsicher. 





Ich glaube, ich habe schon einmal gesagt, dass ich von Farbtypen keine Ahnung habe und auch meinen Typen nie bestimmen konnte. Ich glaube, das habe ich jetzt im Ausschlussverfahren gemacht, nachdem ich diesen Lippenstift getragen habe. Diese Farbe ist so außergewöhnlich und vor allem so kalt, dass ich nicht finde, dass sie mir schmeichelt, leider. Und doch könnte ich mir den Lippenstift zu extravaganteren Make Ups gut vorstellen. Ich bin etwas hin und her gerissen und weiß nicht was ich von diesem Lippenstift an mir halten soll. Hot or Not?
Für den Alltag ist der Lippenstift nichts und ich würde mit ihm auch nicht in der Uni herumspazieren, aber für ein Themen bezogenes Make Up vielleicht? Wie kombiniert man so eine Farbe, die schon viel Aufmerksamkeit auf sich zieht? 
Aus der Reihe würde ich mir noch weitere Lippenstifte ansehen, denn diese finde ich toll, auch wenn das Tragegefühl nicht überragend ist. Bei der Farbe bin ich mir noch etwas unsicher und vielleicht muss ich noch etwas herumprobieren, um Exxxaggerate für mich passend zu machen.

Was haltet ihr von Exxxaggerate? Habt ihr bereits Erfahrung mit den True Colour Lipsticks von Sleek gemacht?

Eure Elli

Kommentare

  1. Schon 'ne krassere Farbe.
    Kann sie mir irgendwie auch eher so für'n Make Up zu 'nem Kostüm oder so vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass eben diese Farbe so ungewöhnlich und heftig ist, hat mich auch so sehr gereizt :)
      Ich glaube auch, dass man die Farbe wirklich in Szene setzen muss und nicht "eben so" tragen kann, zumindest ich nicht. Vielleicht für kreativere Make Ups für den Blog oder so, denn Kostüme trage ich nie :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich finde der Lippenstift hat totale Ähnlichkeit mit MAC Rebel. Ich finde ihn jetzt nicht optimal zu deinem Typ, aber wirklich schlecht sieht es auch nicht aus. Aber ich finde neutralere Farben stehen dir doch besser. LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, MAC Rebel ist im Vergleich wesentlich pinkstichiger und nicht soo sehr eiskalt :)
      Lustig, dass du sagst, dass mir neutralere Farben stehen, denn dafür trage ich sehr häufig auffälligere pinke oder rote Lippenstifte :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich finde ihn super toll :)! Habe ich dir ja eben schon auf Insta geschrieben. Mich erinnert er sehr an Mac Up the Amp. Den Trage ich gerne zu einfach nem
    schwarzen Lidstrich und betonten Brauen, solche Farben kommen da einfach am besten raus. Ne Nummer krasser wäre wohl nur noch Heroine von Mac.

    Ich finde übrigens gerade manchmal den Kontrast von verschiedenartigen Farbtypen und Lippenstiftfarben sehr spannend und das ist es auch, was mir so gefällt. Klar denkt man erstmal hui, aber gerade das finde ich so super interessant, sowas erweckt einfach Aufmerksamkeit und ist ein Statement. Ich finde es langweilig, wenn immer alles Super zum Typ passt, für was sind 72948389 Nuancen denn da ?! :D

    Wear it!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die beiden MAC Lippies nicht, aber eine Mischung aus beiden kommt glaube ich dem Exxxaggerate recht nah :)
      Ich glaub in die Uni würd ich ihn doch nicht tragen, aber vielleich Abends oder so?
      Ja, genau das war auch mein Gedanke. Ich fand ihn ungewöhnlich in meinem Gesicht, denn er fügt sich, meiner Meinung nach, nicht so harmonsich ein. Aber ich fand ihn auch wirklich interessant und irgendwie konnte ich nicht sagen, dass ich ihn schlecht fand. Ungewohnt trifft es glaube ich ganz gut :)
      Ich danke dir trotzdem, ich glaube ich muss mich einfach häufiger zu etwas Ungewöhnlichem trauen :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Oh und ich würde super gerne mal in den Laden und mir alles anschauen :(((( blödes weit entferntes Berlin :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm mal her im Sommer, dann gehen wir zusammen hin :)

      Löschen
  5. Ich finde den Lippenstift wirklich genial :D Die Farbe ist richtig besonders, aber so im Alltag würde ich ihn wohl auch nicht tragen! Und ich finde schon, dass dir die Farbe steht. Mir gefällt irgendwie die Kombination deiner Haarfarbe mit der Lippenstift-Farbe und dein Piercing dazu finde ich genial! :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich finde es vor allem etwas ungewohnt finde, weil ich sowas sonst noch nie getragen habe :)
      Vielen Dank! Ich sollte mich einfach häufiger so raus trauen, dann ist es vielleicht auch bald nicht mehr komsich :)
      Liebe Grüße auch an dich :)

      Löschen
  6. Super Super schön und ja, du kannst ihn definitiv tragen! Auf den beiden oberen Bilder hat er durch die Sonne (die Bilder erscheinen zumindest vom Farbstich wärmer) einen super schönen Pinkstich und solche Farben trage ich selbst zur Zeit so gerne, weil sie gute Laune versprühen! <3
    Also wie schon auf Instagram geschrieben, definitiv HOT!
    In der Nähe von Steglitz habe ich damals übrigens eine Zeit lang gewohnt mit meinem damaligen Freund (in Friedenau). Ich habe die Ecke geliebt, die Schlossstraße bin ich rauf und runter gelaufen - lang lang ist´s her ;)
    Liebste Grüße und ich wünsche dir ein schönes Osterfest <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja das Wetter war an dem Tag etwas wechselhaft, kaum hat die Sonne gescheint, ist sie auch schon wieder hinter einer Wolke verschwunden. So kann man den Lippenstift in mehreren Situationen sehen :)
      Ich denke ich werde mich an das heftige Lila gewöhnen, denn sonst trage ich nur rot/pink/rosa/braun :)
      Danke!
      In Steglitz habe ich auch eine Zeit gewohnt, in Lichterfelde genauer zu sein. Hach <3 In Friedenau haben wir damals auch nach eienr Wohnung gesucht, gelandet sind wir dann eben doch in Charlottenburg :)
      Ich wünsch dir auch noch ein schönes restliches Osterfest und liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Diese Farbe ist der Wahhhhhnsinn! Einfach toll! Hab mir vor Kurzem auch so einen besorgt und bin super super glücklich damit. Mal etwas Neues auszuprobieren ist doch top - erst Recht wenn der bunte Sommer naht ♥


    Liebst,
    Tamara

    http://theloudcouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja die Farbe ist wirklich etwas tolles Ungewöhnliches <3
      Vor bunten Farben habe ich sonst keine Angst, aber dieses Lila ist einfach etwas ungewohnt an mir. Sonst trage ich eher pink und rot :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  8. Oha, das ist aber eine krasse Farbe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja gell? Sowas hab ich noch gar nicht, wollte ich aber unbedingt ausprobieren :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Ich finde die Farbe ziemlich extrem. Ich traue mich ab und an an rot ran, das war es aber auch schon.
    Was ich mich immer frage, ist wie du den Lippenstift aufträgst, also mit deinem Piercing.
    Hab ein schönes Osterwochenende! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rot lieeebe ich, ich glaube das ist total die Gewöhnungssache. Irgendwann wird das voll normal zu sein auch mit einer mega roten Lippe aus dem Haus zu gehen :)
      Mit dem Piercing ist das gar nicht so schwer, meist kippe ich den Ring etwas, so dass ich auch den Winkel anmalen kann. Mit einem Lippenpinsel funktioniert das aber auch ganz gut :)
      Ich hoffe, du hast auch ein tolles Osterfest :) Liebe Grüße

      Löschen
  10. Habe ja schon auf Instagram geschrieben, das dir die Farbe sehr gut steht. Mich würde es mal interessieren, wie du das mit deinem Piercing machst, wenn du Lippenstift verwendest. Nimmst du den immer raus oder wie machst du das?
    Wünsche dir schöne Osterfeiertage-
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Nein, ich nehme ihn nicht immer raus, das wäre mir viel zu viel Arbeit :) Der Ring ist nicht soo fest, sondern es ist etwas Platz zwischen Ring und Lippe wenn er senkrecht absteht. Deshalb kann ich entweder mit dem Pinsel darunter malen, oder eben den Ring einmal nach links und einmal nach rechts kippen und komme so überall ran :) Den Ring säubere ich anschließend ggf. etwas :)
      Wenn du noch Fragen hast, dann frag gern :)
      Liebe Grüße und ich hoffe auch, du hattest schöne Ostertage!

      Löschen
    2. Dankeschön :)
      Das klingt wirklich simple. Ist das Loch eigentlich groß, wenn du das Piercing rausmachst? Ich hab nämlich zwei am Ohr und die sieht man. Ich bin nämlich am überlegen, mir eins an der Lippe stechen zu lassen, habe aber ein wenig bedenken wegen dem Loch, falls ich das Piercing irgendwann nicht mehr trage.
      Liebste Grüße und ja die Ostertage waren sehr schön <3

      Löschen
  11. Ich finde, dass dir die Farbe sehr wohl steht! Allgemein hast du meiner Meinung nach (und man sieht es ja nur anhand der Fotos) ne olive Haut und somit einen kühlen Unterton, den viele mit warmem Verwechseln...vielleicht täusche ich mich auch, aber über die Fotos kommt es mir so vor. Und Exxxxx(beliebige Anzahl an x einfügen :D)agerate sieht echt nice aus. Vielleicht nur ungewohnt? :)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top