Erster Eindruck: NYX Butter Gloss Peach Cobbler

Es gibt Produkte, da wird der Hype so groß, dass man diesem nicht weiter widerstehen kann. So ging es mir bei der Reihe der Butter Glosse von NYX, plötzlich waren sie auf jedem Blog zu finden und jeder lobte sie in den Himmel. Lange habe ich mich dagegen gewehrt, denn letztendlich mag ich keine Glosse. Zu wenig Farbabgabe, meist zu klebrig und die langen Haare bleiben viel zu gern dran hängen, wozu sollte ich diese Butter Glosse also ausprobieren? Und doch haben sie mich irgendwie gereizt, weshalb beim letzten Douglas Besuch spontan einer ins Körbchen hüpfen durfte.

Entschieden habe ich mich für eine Farbe, dessen Verpackung fast neon orange ist und Peach Cobbler heißt. Ich habe bewusst zu einer der kräftigeren Farben aus dieser Reihe gegriffen, immerhin möchte ich Farbe auf den Lippen und nicht nur fast transparenten Glanz. Wie also die Farbabgabe bei den anderen, natürlicheren Farben aussieht, kann ich nicht sagen!
Der Butter Gloss von NYX hat einen typischen Schwammapplikator, welchen man häufig bei Lipgloss antrifft. Ich finde ihn ganz angehem, denn mit ihm lässt sich der Lipgloss schön gleichmäßig verteilen und hinterlässt keine komischen Streifen oder Schlieren. 
Was den Hygieneaspekt betrifft, muss man sich natürlich im Klaren sein, dass man die Bakterien von den Lippen wieder zurück in das Produkt gibt, wo sie sich frei vermehren können. Deshalb sollte man Lipgloss auch nicht zu lange benutzen, eine Haltbarkeit von 12 Monaten nach Anbruch ist hier angegeben.

Wie finde ich diesen Gloss, nachdem ich jahrelang keinen Gloss an Lippen tragen wollte?
Der erste Gedanke war, dass dieses Produkt unheimlich gut riecht. Öffnet man es, verströhmt es einen leichten süßlichen Geruch, der mich etwas an Marshmallows erinnert. Nicht penetrant süß, sondern fast warm süßlich riecht es und der Geruch verschwindet auf den Lippen. Sehr angenehm!
Die Konsistenz ist etwas fester als viele herkömmliche Glosse, wobei er sich nicht sehr klebrig anfühlt. Buttrig trifft es auch schon ganz gut, wie Butter, wenn sie lange im Zimmer steht und dann weich wird, aber noch lange eben nicht flüssig (versteht das jemand? :D). Ich bin zumindest ganz überrascht, dass ich die Konsistenz sehr angenehm finde, denn mein Albtraum von klebrigen oder viel zu flüssigen Konsistenzen wurde nicht erfüllt! 
Was die Deckkraft angeht, wollte ich eine leichte Tönung für meine Lippen, eine Deckkraft wie die von einem Lippenstift habe ich natürlich nicht erwartet. Dieser Gloss deckt auch wirklich gut, besser als ich es erwartet hätte. Ich kann die Farbe deutlich auf meinen Lippen erkennen, ohne dass es zu stark ist.

Die Farbe wirkt auf den Lippen auch nicht mehr so neon orange wie auf dem Swatch oder die Tube, sondern fügt sich toll ein und ist eine wundervolle peachy Sommerfarbe! Die Lippen sind definitiv geschminkt, aber eben nur leicht. So ein Ergebnis liebe ich im Sommer, wenn ich eben keinen schweren, matten Lippenstift tragen möchte. 
Der Gloss kriecht nicht in Fältchen, sondern umschmeichelt auch etwas rissige Lippen sehr gut. Die Lippen fühlen sich gepflegt an und weich, wobei ich diesem Gloss keine pflegende Wirkung zuschreiben möchte. Das Tragegefühl ist einfach toll, etwas Anderes kann ich nicht sagen!
Die Haltbarkeit ist, wie erwartet, eher mäßig. Nach einer oder zwei Stunden ist der Lipgloss weg und man muss ihn nachtragen. Nach leichterem Essen ist die Farbe zwar verschwunden, jedoch lässt sich noch eine leicht glänzende Schicht erahnen auf den Lippen.
Zum Thema Glanz noch ein paar Worte. Ich mag es überhaupt nicht, wenn Lipglosse für einen Spiegelglanz auf den Lippen sorgen. Ich weiß nicht wieso, aber ich mag es einfach nicht. Dieser Gloss glänzt zwar, jedoch nur etwas mehr als es ein Lippenbalsam tun würde. Es ist kein übertriebener Glanz, sondern eher gepflegt und wirklich schön!
Wahrscheinlich lest ihr es schon heraus, ich bin begeistert. Ich, jemand der jahrelang keinen Gloss tragen wollte, an Glossen in LEs erfolgreich vorbei geht und nur zu Lippenstiften greift, ich liebe diesen Butter Gloss. Er wird mich diesen Sommer bestimmt ständig begleiten, denn es ist für mich eine tolle Farbe für die warmen Tage. Auch das Finish und der Tragekomfort überzeugen mich. Nur das Problem mit den klebenden Haaren im Gloss habe ich noch nicht gelöst, da bleibt wohl nur ein Pferdeschwanz, welchen ich im Sommer ohnehin lieber trage :) 
Den Gloss gibt es übrigens für 6,99€ bei Douglas.

Habt ihr auch einen der NYX Butter Glosse zuhause? Seid ihr auch so begeistert wie ich?

Eure Elli

Labels: ,