Erster Eindruck: Essence Viva Brasil LE (1/2)

Ich habe ein kleines Testpaket von Cosnova zugeschickt bekommen, mit einigen Produkten aus der Viva Brasil LE von Essence, vielen Dank an dieser Stelle! Da ich bereits gelesen habe, dass die LE vereinzelt schon gesichtet und auch schon geplündert wurde, wollte ich mich mit diesen Beiträgen etwas beeilen. Ich habe natürlich in der kurzen Zeit nicht alle Produkte auf Herz und Nieren testen können, hoffe euch aber einen guten Überblick schaffen zu können, welche Produkte das Jagen wert sind und welche eben, in meinen Augen, nicht.

Ich habe insgesamt sechs Produkte und ein Kosmetiktäschen zugeschickt bekommen und möchte heute euch die Nagellacke vorstellen und ein paar Worte zum Täschchen verlieren und morgen dann die bunten Mascaras und das Blush zeigen. 
Ein paar Worte zum Thema der Viva Brasil LE. Die Anlehnung an die Fußballweltmeisterschaft ist natürlich direkt klar, doch muss ich sagen, ich hätte mir etwas Abwechslung gewünscht. Ich sehe gerade überall "brasilianisch" angehauchte Artikel, egal ob Joghurt, Kosmetik oder Rasierer und bin ehrlich schon fast etwas übersättigt, obwohl die WM noch nicht einmal begonnen hat! Abgesehen von dem Rummel um die WM muss ich aber sagen, dass ich das Farbkonzept dieser LE wirklich schön finde! Knallige Farben in Grün, Pink, Lila, Blau und Gelb machen schlicht gute Laune und versüßen die Zeit bis zu den wirklich warmen Temperaturen. 
Nun aber zu den Hauptaktueren dieses Postings, den Nagellacken!

Ich habe drei knallige Farben zugeschickt bekommen, die mich am Aufsteller wohl am wenigsten interessiert hätten. Barbierosa, Sonnengelb und Pistaziengrün gehören nicht zu meinen liebsten Farben auf den Nägeln, da hätte ich mich über den blauen oder lila Nagellack aus der LE mehr gefreut :) Dennoch wollte ich den Farben eine Chance geben, denn dass sie sommerlich sind und gute Laune versprühen, kann ich nicht leugnen!
Die Lacke aus dieser LE haben keine besondere Verpackung, wie man es von anderen LEs von Essence vielleicht kennt. Das Fläschchen und der Pinsel der Lacke sind die Selben, wie im Standardsortiment und beinhaltet ebenfalls 8 ml. Lediglich der Aufdruck "Viva Brasil" weißt auf die LE hin. 
Nach der kurzen "Schrecksekunde" habe ich angefangen meine Nägel zu bepinseln und war überrascht, dass mir der ein oder andere Lack sogar ganz gut gefallen hat :)



Die Farbe Yeah, Copacabana! ist ein Sonnengelb ohne Glitzer oder Schimmer, das gewiss Geschmackssache ist. Einige lieben diese knalligen und etwas außergewöhnlichen Farben im Sommer, ich hingegen finde sie etwas seltsam auf allen Nägeln, zumindest an mir. Gut vorstellen kann ich mir die Farbe zu sommerlichen Nageldesigns, kombiniert mit anderen Farben und verwendet in einem großen Bild. Da werde ich im Sommer mal meine Kreativität versuchen auf den Nägeln auszuleben, mal sehen was dabei herauskommt :)
Die Qualität von Yeah, Copacabana! finde ich mittelmäßig. Er hat eine etwas wässrige Konsistenz, weshalb es leicht zu Patzern kommen kann und auch die erste Schicht sehr unregelmäßig wird! Auf dem Bild trage ich zwei Schichten, hier ist das Ergebnis schon sehr regelmäßig geworden, aber man kann leicht die Nagelspitze erkennen. Ich finde das bei so hellen Lacken nicht so schlimm, ist jedoch ein deckendes Ergebnis erwünscht, benötigt man hier noch eine weitere Schicht.
Die Trocknungszeit ist gut, ich habe keinen schnelltrocknenden Überlack verwendet und konnte bald ohne größere Probleme mich frei bewegen.
Ich würde sagen, es ist ein solider Nagellack und wenn einem die Farbe gefällt, kann man hier zuschlagen!



Brasil ist ein Barbie Rosa wie es im Bilderbuch steht, zumindest für mich. Wie Yeah, Copacabana! enthält I ♥ Brasil keinen Schimmer oder Glitzer, sondern hat ein Creme Finish. Auch diese Farbe hätte ich mir niemals mitgenommen. Ein strahlendes Rosa? Uff, das ist nicht ganz meine Baustelle. Aufgetragen war ich jedoch überrascht, dass ich die Farbe wirklich sehr hübsch auf meinen Nägeln fand! Barbie schreit die Farbe zwar immer noch, aber es ist auch sehr fröhlich und etwas Anderes zu den Lacken die ich sonst bevorzugt auf meinen Nägeln trage. Eine schöne Alternative im Sommer.
Dieser Lack ist Qualitativ wirklich gut, er deckt in zwei Schichten tadellos und besitzt eine angenehme Konsistenz, mit der es sich leicht lackieren lässt. Auch die Trockenzeit war ohne TopCoat im Rahmen und ich konnte bald mit den Bildern für die Review anfangen. 
An diesem Lack habe ich wirklich nichts auszusetzen, ein toller Lack mit einer überraschend schönen Farbe.



Everybody Salsa hat mich im ersten Augenblick am meisten angesprochen. Dieses Pistaziengrün konnte ich mir noch am ehesten an meinen Nägeln vorstellen und fand ihn auch augetragen am schönsten an mir. Die Farbe ist nicht so hell wie Pistazieneis (außer man hat es mit der Lebensmittelfarbe etwas übertrieben), sondern schon sehr strahlend und deutlich grün. Vielleicht kann man es auch als Grasgrün bezeichnen.
Auch dieser Lack hat weder Schimmer noch Glitzer, was ich an der gesamten LE sehr begrüße! 
Der Auftrag ist hier wie bei I ♥ Brasil unproblematisch und auch die Trocknungszeit ohne TopCoat ist im grünen Bereich. 
Da ich diesen Lack als Einzigen wirklich im Alltag getragen habe, kann ich hier auch etwas zur Haltbarkeit schreiben, die beiden anderen sind nach den Bildern von den Nägeln verschwunden, um Platz für die anderen Lacke zu machen. Ich wollte die Haltbarkeit von dem Lack allein wissen und habe so bewusst auf den TopCoat verzichtet. Nach knapp 24 Stunden zeigen sich schon erste Absplitterungen an den Zeigefingen, weshalb ich wahrscheinlich heute Abend wieder neu lackieren muss. Die Haltbarkeit ohne TopCoat ist mittelmäßig (nun, andere Lacke splittern ohne TopCoat nach einigen Stunden bei mir bereits..), welche jedoch gewiss mit einem entsprechenden Überlack deutlich (!) verlängert werden kann.
Die Haltbarkeit der anderen Lacke werde ich nachtragen :)

Außerdem möchte ich noch ein paar wenige Worte zu dem Kosetiktäschchen der LE verlieren.



In vielen der Essence LEs sind kleine Gimicks enthalten und ich habe diese Tasche erhalten. Das Design ist angelehnt an das Farbkonzept der LE und mit seinen knalligen Farben gewiss ein Hingucker in der Handtasche. Der Stoff fühlt sich etwas nach weichem Kunststoff an, was den Vorteil besitzt, dass wenn Flüssigkeiten in der Tasche auslaufen, sie sich nicht in der gesamten Handtasche oder im Koffer verteilen. Leider führt dieser Kunststoff auch zu einem fürchterlichen Gestank, der jetzt nach einigen Tagen etwas abnimmt, aber immernoch wahrnehmbar ist. Als ich das Päckchen erhalten habe, hat man den Geruch (oder Gestank?) durch den Luftpolsterumschlag wahrgenommen. Urgs! Wenn ihr euch dieses Täschchen kaufen wollt, würde ich es unbedingt auf dem Balkon oder am Fenster ausdünsten lassen, bis kein Geruch mehr wahrzunehmen ist!
Bis auf den wirklich unangenehmen Geruch, finde ich die Tasche gelungen. Sie hat eine gute Größe für kürzere Reisen und wirkt nicht so langweilig wie manch andere Kosmetiktäschchen. 

Abschließend muss ich sagen, dass mich gerade der rosane und grüne Nagellack wirklich überrascht haben in ihrer Farbe und auch im Auftrag. Beide Lacke kann ich guten Gewissens empfehlen. Wie und ob ich Yeah, Copacabana! verwenden werde, weiß ich noch nicht genau. Gelb an allen Nägeln zu tragen gefällt mir persönlich eher weniger. Es ist eine LE, in der man sich trauen muss Farbe auf den Nägeln zu tragen. Die Nagellacke kosten 1,59€.
Das Täschen ist neben dem wirklich fürchterlichen Gestank ganz nett, wenn man auf der Suche nach einem hübschen Kosmetiktäschchen ist kann man es sich durchaus ansehen. Mit 3,29€ ist es zudem auch noch erschwinglich, jedoch nur wenn ihr eine Müller Filiale in der Nähe habt. Leider ist dieses Produkt "Müller Exklusive"

Das ist nun mein erster Teil der Review, morgen folgt dann das Blush (auf das ihr doch sehnsüchtig wartet :D) und die Mascaras.

Wie steht ihr zu gelbem Nagellack? Wären die Farben dieser LE etwas für euch?

Eure Elli


Kommentare

  1. Gelb und Grün finde ich als Farbe ganz schrecklich auf den Nägeln. Das Rosa hingegen finde ich schön, aber auch nicht sehr besonders.
    Ich liebe das Kosmetik Täschchen liebe ich! Kann nie genug davon haben
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grün auf den Nägeln muss man mögen, wobei ich mich mit Grün noch am ehesten anfreunden kann :)
      Gelb mag ich aber auch nicht wirklich und ich kann überraschenderweise rosa und pink nichts abgewinnen. Ganz selten kommt die Farbe auf die Nägel :)
      Das Kosmetiktäschchen ist wirklich toll, das hat eine schöne Größe! Mittlerweile habe ich auch wirklich viele Täschchen, noch eine würde ich mir wohl nicht mehr zulegen :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Ich finde Geld und Rosa sieht super aus! Auch das Täschchen ist absolut meins:) Das würde ich auch tragen. Grün kann ich mir auf meinen Nägeln überhaupt nicht vorstellen, obwohl es auf den Bildern gar nicht so schlecht aussieht.
    Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist das genau andersrum :) Gelb mag ich wirklich gar nicht auf den Nägeln, grün hingegen viel eher :D Aber so verschieden sind die Geschmäcker, was ja auch toll ist!
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Der gelbe Lack ist echt krass, der wäre mir zuuu pipigelb :D Aber die restliche Produkte sehen schicki aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, den würde ich auch so nicht tragen :D Ich muss mal schauen in welchen Design ich ihn einbauen kann, weil auf allen Nägeln find ich ihn vieeeel zu viel :D
      Liebe grüße

      Löschen
  4. Wah, das Pink ist voll toll! Das schau ich mir auch mal an!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat ja selbst mich überzeugt :D Ich hoffe du hast es noch bekommen? :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die Farben sind nicht so meins, aber ich bin sehr gespannt auf die Mascaras :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben sind auf jeden fall Geschmackssache! Ich finde vor allem noch das Lila und Blau aus der LE wunderschön, da habe ich mir noch nachträglich den lila Lack zugelegt :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich bin ja nicht so sehr der Fan von so krassen Farben muss ich gestehen. Daher habe ich auch um die zwei aktuellen Essence LEs einen großen Bogen gemacht. Die Tasche ist allerdings sehr süß - da würde ich auch glatt den "Duft" in Kauf nehmen ^^

    Viele Grüße an dich!

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich verstehen, gerade sind viele LEs grell, schrill und vor allem bunt. Das spricht natürlich nicht jeden an :)
      Die Tasche hat auch noch eine tolle Größe, hast du sie noch erwischt?
      Liebe Grüße auch an dich :)

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top