Erster Eindruck: Essence Viva Brasil LE (2/2)

Nachdem ich gestern die Nagellacke aus der neuen Viva Brasil LE von Essence gezeigt habe, möchte ich heute mit den Mascaras und dem Blush fortfahren.
Wenn ihr den Bericht zu den Nagellacken nicht entdeckt habt, dann schaut doch hier vorbei :)
Beim öffnen des kleinen Täschchens, war ich sehr erfreut die beiden bunten Mascaras zu erblicken. Ich weiß zwar, dass es sie in tollen Farben bereits im Standardsortiment gibt, aber bislang hat es keine davon in meine Sammlung geschafft. Deshalb hat es mich umso mehr gefreut diese beiden bunten Exemplare testen zu dürfen!


Ich habe die pinke und lila Mascara erhalten, wobei noch eine Grüne in der LE enthalten ist. Beide Mascaras enthalten den Farbstoff Karmin, wodurch diese Mascaras nicht vegan sind. Gut finde ich jedoch, dass es direkt und klar deklariert ist, so kann jeder für sich entscheiden, ob man das Produkt dennoch kauft oder eben nicht! 
Alle Mascaras sind für die Haare und für die Wimpern gedacht. Ich muss sagen, dass ich sie nur an den Augen verwendet habe, denn kleine bunte Strähnen in den Haaren mag ich an mir eher weniger. 
Die Bürstchen sind recht dick und und aus normalen Borsten, man hat es hier also nicht mit einem Silikonbürstchen zutun. Es erinnert mich an die Mascarabürsten, die ich früher in meiner Jugend verwendet habe, ohne besonderen Schnick Schnack, eine ganz einfache Spiralbürste. Auch mal schön, so ganz Basic :)
Die Mascaramasse ansich ist bei beiden Farben sehr trocken, sie neigt schnell zu Krümeln und lässt sich nur schwer gleichmäßig auftragen. 

Hier habe ich zwei Sichten von Ka-Ka-Karnival aufgetragen (nach einer Schicht konnte man nur einen Farbhauch erahnen) und man kann erkennen, dass diese Mascara die Wimpern tendenziell verklebt und sie nicht so schön aufgefächert sind, wie ich es sonst gewohnt bin. Auch der Auftrag war durch die trockene Textur etwas schwierig und ich habe für das Ergebnis wirklich recht lange gebraucht. Immer wieder verfangen sich größere Brösel von der Mascara in den Wimpern, die ich dann mit den Fingern entfernen musste. Eine eher zeitraubende Angelegenheit. Zudem konnte mich Ka-Ka-Karnival farblich nicht ganz überzeugen. Ich habe mir ein wesentlich strahlenderes lila gewünscht. Ich habe das Lila auch zu einem AMU nur am unteren Wimpernkranz getragen (leider davon jedoch kein Foto gemacht :( ) und man hat einen lediglich einen leichten Farbhauch erkennen können, jedoch keine wirklich stark gefärbten Wimpern. Schade, da hätte ich mir mehr Farbe gewünscht!

Mit der Farbe I ♥ Brasil hatte ich im Auftrag die gleichen Probleme. Die Mascara ist zu trocken, bildet deshalb gern Krümel und verklebt die Wimpern. Auch hier habe ich lange an dem Ergebnis herumdoktern müssen, damit es einigermaßen aussieht. Sonst hatte ich immer drei oder vier dicke Spinnenbeinchen im Außenwinkel und einige Krümel in den Spitzen hängen, also eher unschön.
Bei I♥Brasil finde ich die Farbe hingegen wirklich schön. Hier ist sie schön auffällig und knallig, so wie ich es mir auch gewünscht habe. Ob jedoch pink/rosa so eine gute Idee für den unteren Wimpernkranz ist, oder man damit schnell krank aussieht?
Hier habe ich versucht I♥Brasil in ein AMU einfließen zu lassen, wobei ich im nachhinein es gar nicht mehr so passend finde :)  Jedoch lässt sich die bunte Mascara sehr gut erkennen und auch in die Spitzen der oberen Wimpern habe ich etwas von der Mascara gegeben. Hier färbt sie wirklich gut ab und setzt einen knalligen Akzent. Ka-Ka-Karnival hingegen konnte man im selben AMU kaum erahnen, weshalb es auch kein Bild davon gibt.

Nun zum Herzstück der LE und vermutlich dem Produkt, das am schnellsten ausverkauft sein wird, das Blush!



In der Kollektion sind zwei Farben enthalten, ein rotes Blush und dieses Pinke mit dem Namen I♥Brasil. Auch dieses Blush enthält den Farbstoff Karmin und ist somit nicht vegan. 
Es hat eine wirklich schöne Prägung, die auch nach mehrmaligem Benutzen kaum zerstört wird. Die Verpackung mit der großen, durchsichtigen Verpackung gefällt mir sehr gut, es wirkt hochwertig verarbeitet. 
Die Farbe ist im Pfännchen ein schönes Rosa/Pink, das fast etwas knallig ist. So eine Farbe habe ich bislang nicht in meiner Sammlung, da ich eher die gedeckteren Farben ansprechen.

Das Blush ist schimmerfrei, wobei lichtreflektierende Partikel enthalten sind. Diese sind nicht einzeln zu erkennen, sie sorgen aber für einen tollen Glow auf den Wangen!
Für den Swatch musste ich etwas schichten, weshalb ich zunächst von einer nur mäßigen Farbabgabe ausgegangen bin. Mit dem Pinsel hingegen muss ich das Blush nur ein paar mal mit den Spitzen berühren, um ausreichend Farbe auf dem Pinsel zu haben. Die Farbe ist zwar wunderschön und macht einen frischen und gesunden Teint, leicht zuviel sieht an mir jedoch aus wie 40 Grad Fieber. Deshalb bin ich mit der Farbe lieber etwas vorsichtiger.
Um die Farbe aber gut erkennen zu können, habe ich bewusst etwas mehr aufgetragen, die Kamera schluckt nur zu gern mein Blush -.-
Auch die Haltbarkeit hat mich hier überzeugt, zwar ist die Farbe im Laufe des Tages etwas verblasst, jedoch war eine deutliche Tönung der Wangen auch am Abend noch zu sehen. 
Einfach ein wirklich tolles Blush!



Hier kann man dann neben dem Blush auch noch die Mascara im Gesamtbild sehen. Die Farbe von dem Blush ist schön frisch und stahlt einem förmlich entgegen.

Von den Mascaras bin ich etwas enttäuscht. Die Textur ist einfach nicht so toll, so dass sich gute Ergebnisse nur mit wirklich viel Mühe erzielen lassen. Auch die Farbabgabe von Ka-Ka-Karnival fand ich eher schlecht und hätte mir ein strahlenderes Ergebnis gewünscht, I♥Brasil hingegen hat mich von der Deckkraft viel mehr überzeugt. Wie und wo ich jedoch pinke Wimpern tragen werde, wird sich noch zeigen. Die Mascaras sind für 2,99€ erhältlich.
Das Blush hingegen überzeugt mich total und hier muss ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Sobald ich die LE zu Gesicht bekomme, werde ich mir das rote Blush auch noch näher ansehen. Qualitativ und farblich ein tolles Blush, das für den Preis von 2,49€ ein kleines Schnäppchen ist. 

Das war meine kleine Vorstellung der neuen Viva Brasil Kollektion von Essence.  Ich bedanke mich nochmals bei dem Team von Cosnova für das Bereitstsellen der Produkte!

Wie findet ihr die Viva Brasil LE? Würdet ihr aus ihr etwas kaufen?

Eure Elli


Labels: , ,