Über die Verwirrung um den alten Lack oder auch: Update zum Catherine Lac to Go Set


Nachdem ich meine Erfahrungen mit dem Catherine Lac to Go Set hier auf dem Blog mitgeteilt habe, erreichte mich wenige Tage später unerwartet ein Päckchen der Firma Catherine. Darin war ein Brief und ein weiteres Lac to Go Set. Etwas verwirrt las ich den Brief, in dem stand, dass man sich meinen Beitrag zu Herzen genommen hat und bedauert, dass ich so eine schlechte Haltbarkeit auf meinen Nägeln nur erreichen konnte. Jedoch sei ein Fehler unterlaufen und man habe mir versehentlich einen "alten" Nagellack geschickt. Denn vor einiger Zeit wurden alle Nagellacke der Firma überarbeitet und auch die Haltbarkeit verbessert. Deshalb sende man mir erneut das Set zu, diesmal mit einem überarbeiteten neuen Lack. 
Etwas ungläubig schaute ich mir den neuen Lack an und auf den ersten Blick erkannte ich keinen Unterschied, traute mich aber auch nicht beide Lacke nebeneinander zu stellen, aus Angst sie zu verwechseln. Dass diese Angst jedoch unbegründet war, kann man an den folgenden Bildern erkennen. Auf den Rest des Sets werde ich jedoch nicht noch einmal eingehen, da sie identisch zu den aus meinem Vorstellpost sind.



Ich hatte, entgegen meiner Befürchtung, ich hätte den selben Nagellack nochmal erhalten, tatsächlich einen anderen Nagellack erhalten. Die Farbe war zwar identisch, jedoch unterscheiden sich die Fläschchen voneinander. Die Grundform ist gleich geblieben und auch den goldenen Deckel findet man bei den neuen Lacken wieder. Der Boden des neuen Fläschchens ist jedoch wesentlich dicker als beim alten Lack, was dazu führt, dass weniger Lack enthalten ist. Anstatt 15 ml sind nun im neuen Lack nur noch 11 ml enthalten. Auch das Pinselchen ist etwas dicker geworden, aber nur minimal.
Die Farbe des neuen Lacks sieht im Fläschchen etwas dunkler aus, was auf den Nägeln aber nicht zu erkennen ist. Auf den Nägeln konnte ich rein farblich die Lacke nicht auseinander halten. Positiv ist mir nur aufgefallen, dass der neue Lack sogar noch ein wenig besser deckt als der alte, wodurch er im Fläschchen vielleicht dunkler wirkt. 
Die Trocknungszeit war zügig und ich konnte keinen Unterschied zwischen den beiden Lacken feststellen!
Nun aber zur Haltbarkeit. Ich habe wieder einen weiteren Basecoat benutzt, da in dem Set keiner enthalten ist. Ich habe eine Schicht Essie Rock Solid lackiert, eine Schicht des Farblacks und den Catherine Topcoat (den ich immer noch viel zu flüssig finde und meinen Essence BTGN High Gloss Top Coat wesentlich lieber mag). Nachdem ich bei meinem Vorstellungspost von der katastrophalen Haltbarkeit des alten Lackes berichtet habe, muss ich sagen, dass der neue Lack wesentlich besser bei mir gehalten hat. Weder hatte ich nach wenigen Stunden Tipwear, noch ist er nach 1-2 Tagen gesplittert. Er hat tatsächlich vier Tage auf meinen Nägeln gehalten ohne zu splittern, danach musste er runter. Das ist eine wesentliche Verbesserung und das finde ich sehr gut!
Ich habe das Bild von meinem Ursprungspost gemopst, die Farbe ist identisch!

Ich wäre aber nicht ich, wenn ich allem blind vertrauen und glauben würde. Die Sache mit dem "neuen" und "alten" Lack fand ich von Anfang an schon etwas suspekt. Wie kann man in ein neues Set, aus Versehen einen alten Lack packen? Wieso ist das ausgerechnet bei mir allein passiert? Genau an dem letzten Punkt habe ich mich etwas gestört, haben denn alle anderen, die das Set auch bekommen haben, haben einen "neuen" Lack bekommen, weshalb fast alle eine lange Haltbarkeit erzielen konnten? So begann das große Googeln.
Bei Melli von Bau(Ty)pe konnte man ebenfalls einen Bericht dazu lesen, wenn ich hier die Fläschchen vergleiche, so sieht das stark nach einem "alten" Lack aus! Der Nagellack reicht tief ins Fläschchen hinein, der Boden ist kaum verstärkt. Zufall? Ich googelte etwas weiter.
Bei Sine von Pick a Part That's New wurde ich erneut fündig und hatte wieder das gleiche Bild. 15 ml Lack, kaum verstärkter Boden, alles Zeichen die auf den "alten" Lack hindeuten. 

Auch weiteres Suchen brachte mich immer zum gleichen Ergebnis, dass in dem Lac to Go Set immer der gleiche "alte" Lack zu finden war! Wenn ich jedoch auf die Verpackung  des Lac to Go Sets sehe, steht da ganz eindeutig, dass lediglich ein Farblack mit 11 ml zu dem Set gehört. Wieso wurde dann an jeden Blogger ein "alter" Lack versendet, einer mit 15 ml Inhalt? In meinem Kopf sind einige Fragezeichen, die ich nicht beantworten kann.
Aus den Berichten der anderen lieben Bloggerinnen lässt sich herauslesen, dass die meisten keine Probleme mit der Haltbarkeit der Farblacke hatten, teilweise sogar fünf bis sieben Tage den Lack auf den Nägeln hatten. Ich scheine da eher die Ausnahme zu sein was die Haltbarkeit betrifft. Ich bin aber glücklich darüber, dass die überarbeiteten Lacke auch bei mir zu einer deutlichen Steigerung der Haltbarkeit geführt haben, weshalb ich nun eine Empfehlung für die Farblacke aussprechen möchte. Da auch der neue Lack in einer Schicht gedeckt hat, die Trocknungszeit sehr zügig war und auch die Farbe immer noch einfach wunderschön ist!
Die Geschichte mit den vermeintlich "alten" Lacken in den Lac to Go Sets bei allen Bloggern bereitet mir jedoch etwas Bauchschmerzen und führt bei mir ungewollt zu komischen Gedanken. 

Wäre euch aufgefallen, dass auf der Verpackung von einem 11ml Lack die Sprache ist, jedoch ein Nagellack mit satten 4 ml mehr enthalten ist? Achtet ihr auf sowas?

Eure Elli



Kommentare

  1. Interessanter Beitrag :) Ich glaube, mir wäre es auch im ersten Moment nicht aufgefallen, dass ein 15ml Lack statt einer mit 11ml enthalten ist... Das der "neue" Lack bei dir besser hält und Catherine sich deiner Kritik überhaupt angenommen hat, ist auf jeden Fall positiv zu sehen. Auch wenn man nie erfahren wird, warum in allen Sets ein alter Lack war...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab da im ersten Augenblick auch nicht dran gedacht, dass was "falsches" enthalten sein kann, erst nach meiner "Recherche" dämmerte es mir :D
      Aber dass mein Beitrag wirklich gelesen wurde und darauf gereagiert wurde, finde ich auch klasse und wirklich toll! Auch dass der neue Lack nun so schön hält, mach ihn echt zu einem tollen Nagellack nun!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Häääähhhhhh???????? Jetzt habe ich aber auch tausend Fragen in meinem Kopf!!!! Das kann ich aber nun wirklich nicht verstehen! Ich habe direkt mal bei mir nachgesehen und Tatsache, auf der Umverpackung des Sets steht bei mir, bei den Inhaltsangaben 1x Classic Lack 11ml und auf dem Boden meines Nagellackfläschchens steht 15ml?! Das ist doch sehr komisch!!!!!!!! Allerdings hatte ich keinerlei Beanstandungen in der Haltbarkeit. Oh man, Elli, jetzt bin ich wirklich vollkommen verwirrt!
    Hast du Catherine noch mal angeschrieben um nachzufragen, denn wie du schon schreibst, scheint bei mir ja auch ein 'alter' Lack im Set enthalten zu sein!
    Jetzt bin ich aber absolut gespannt, was dabei herauskommt!
    Liebste Grüße
    Melanie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verwirrt bin ich diesbezüglich auch total. Ich hab Catherine noch nicht geschrieben, was ich aber definitiv noch tun werde. Wenn ich eine Antwort auf dieses Mysterium erhalte, sag ich dir sofort bescheid!!
      Aber ich saß auch erstmal ungläubig vorm PC, weil ich damit überhaupt nicht gerechnet habe!
      Die Haltbarkeit war diesmal bei mir auch wirklich gut, ich war total überrascht!
      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  3. Ich glaube mir wäre es wahrscheinlich auch nicht aufgefallen. Gut dass der neue Lack besser hält. Wenigstens gab es eine Nachbesserung seitens des Unternehmens. Deine meinung war ihnen also wirklich wichtig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freue mich auch sehr darüber, dass so positiv auf meinen Beitrag reagiert wurde. Ich muss gestehen, damit habe ich nicht gerechnet und ich wurde wirklich positiv überrascht!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. super, dass es dir aufgefallen ist!
    alles liebe dir u ein schönes we!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich achte normalerweise auf sowas auch nicht sonderlich, erst nachdem ich die Lacke verglichen habe und auf den anderen Blogs ein wenig herumgesucht habe, dämmerte es mir :D
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Viel lieb von der Firma, dir dann einen neuen Lack zu schicken:)! Das freut mich sehr für dich!
    Ich glaube, ich hätte auch erst Angst gehabt, die zu verwechseln, aber sie sind ja zum Glück nicht gleich.
    Wirklich ein interessanter Beitrag!
    Alles Liebe,
    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also von der Farbe sind sie ja gleich aber nicht von der Größe meinte ich:)!

      Löschen
    2. Anfangs hatte ich mir noch überlegt das auf den Boden hinzuschreiben, A für Alt und N für neu oder so, aber gottseidank ist das nicht nötig.
      Ich finds auch sehr toll, dass sie sich alle Beiträge zu Herzen genommen haben, da war ich wirklich positiv überrascht!
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Mir wäre es auch nicht aufgefallen. Die Farbe ist aber sehr schön.
    Schöner Blog <3.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe finde ich auch klasse, trifft genau meinen Geschmack :)
      Dankeschön :)
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  7. Das ist echt seltsam... Es scheint sich ja weiter nicht als Problem herauszustellen, aber ein bisschen komisch ist das Ganze schon. Wirft zumindest ein paar Fragen auf ~_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Problem ist es in der Tat nicht weiter, aber irgendwie konnte ich das auch nicht ganz unkommentiert lassen, als ich das erkannt habe.. Ich denke da wird jeder seine eigenen Schlüsse daraus ziehen :)

      Löschen
  8. Ich habe den Lack schon bei einer anderen Bloggerin gesehen und fand ihn traumschön :) Mir wäre die Inhaltsangabe aber auch erst nicht aufgefallen!

    Tollen Blog habt ihr, folge euch jetzt :)

    Liebste Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe is wirklich ein Traum, im nächsten Herbst werde ich sie gewiss andauernd tragen :)

      Dankeschön, das freut mich unheimlich!
      Liebe Grüße zuück :)

      Löschen
  9. Hmm...liest sich für mich irgendwie nach "Wir wollen unsere alten Lagerbestände verramschen und schicken das Zeug mal an Blogger raus." Man will ja niemandem was unterstellen, aber in 3 identschen Fällen kanns ja kein Zufall sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte mit meinem Post auch niemandem etwas unterstellen, aber konnte es eben auch nicht für mih behalten. Ich denke da muss jeder seinen eigenen Schluss daraus ziehen.

      Löschen
  10. Uhm sehr seltsame Geschichte. Vielleicht wollten sie die "alten" Lacke einfach los werden und dachten dass sie so auch gleich Werbung machen können. Aber immerhin hast du nun einen Neuen bekommen der zudem auch noch gut hält, das ist ja schon einmal gut.
    Die Farbe an sich finde ich ganz hübsch, sehr schön im Herbst oder Winter. Momentan habe ich aber mehr Lust auf hellere Farben ;)

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimmt, der neue Lack ist wirklich wesentlich besser von der Haltbarkeit her. Ich wollte der Firma auch nichts unterstellen, aber es halt dennoch einfach zur Sprache bringen..
      Im Sommer trag ich auch lieber hellere Farben, aber im Herbst werd ich die Farbe gewiss öfter tragen! :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top