Nagelstube: Holomania

Ich hoffe, ihr habt noch nicht zu viel davon gesehen, doch auch ich bin den Hololacken von Catrice verfallen! Ich habe mich sehr auf die Luxury Lacquers gefreut, im Laden haben mich dann aber die anderen Effekte nicht angesprochen. Mitgenommen habe ich C04 Plum Me Up Scotty. Ich konnte mich zurückhalten, und habe nur diesen gekauft, da ich bisher noch keinen Lack in dieser Farbe habe. Silber und blau habe ich schon irgendwie und es warten noch so viele Lacke in meiner Kiste, endlich zum ersten Mal lackiert zu werden. ;) 


Plum Me Up Scotty ist ein sehr helles Lila, durch die vielen winzigen irisierenden Partikel wirkt er auch ohne tolles Licht etwas silbrig. Über den Pinsel habe ich schon einiges Schlechtes gelesen und ich muss zustimmen, er ist wirklich furchtbar! Eigentlich mag ich die Pinsel von Catrice, aber dieser ist total fransig und man muss auf jeden Fall nach dem Lackieren korrigieren. Die Konsistenz des Lacks und den Aufrag an sich finde ich wie gewohnt top. Die Trockenzeit ist ziemlich kurz, man sollte nicht zu sehr trödeln beim Lackieren, da sonst schnell Ränder entstehen. Die Deckkraft ist okay. Eine Schicht ist nicht komplett deckend, für kurze Nägel könnte sie reichen, ich habe wie immer zwei aufgetragen und keinen Topcoat. Gestampt habe ich mit p2 500 eternal und der Platte CH16 von Cheeky.



Achja, der Lack sieht so schön aus. Ich hatte Glück und die Sonne kam raus, nachdem ich fertig lackiert hatte. Der Holoeffekt ist zwar nicht so "Bam in your face"-mäßig wie bei amerikanischen Lacken aber das ist auch ganz angenehm. Unter meiner Schreibtischlampe macht er sich ebenfalls gut, daher kann ich ihn die ganze Zeit bewundern. :) 


Welche Lacke habt ihr euch aus der LE gekauft?

Eure Anna

Labels: , , ,