Hier spielt die Musik - Mein Schminkplatz

Ich liebe diese Einblicke in fremde Schlafzimmer und schaue mir gern den Schminkplatz von anderen Menschen an. Daraus beziehe ich immer Inspiration, wie ich gerne meinen Schminkplatz organisieren würde oder träume einfach auch von einem eigenen Schminktisch, der bei mir noch in so weiter Ferne ist. Deshalb zeige ich heute meinen Ort des Geschehens, der Platz an dem ich mich Schminke und wie ich meine Schminksachen aufbewahre. 
Eins vorweg, ich bin ein einfacher Student und lebe nicht in einem kleinen Palast, so musste ich auf einen Schminktisch verzichten und so gut es geht auf sehr kleinem Raum meine Schminke organisieren. Irgendwann hätte ich auch gern ein eigenes kleines Schminkzimmer und tolle Schubladen, wo ich alles unterbringen kann, aber das ist leider momentan eben nicht drin.

Mein Schminkplatz ist eine Malm Kommode, worauf ich meine wichtigsten täglichen Helfer wie Pinsel Foundation, Mascara, Concealer, Eyeliner und wie sie nicht alle heißen platziere. Zwar steht diese Kommode direkt neben einem Fenster, da jedoch in unsere Innenhofwohung kaum Sonne scheint, bin ich vor allem an bewölkten Tagen auf meine kleine Lampe am Schminkplatz angewiesen. Ebenfalls steht auf meinem Schminktisch immer mein Schminkkörbchen, damit ich die Produkte für diese Woche direkt griffbereit an meinem Platz habe. Morgens habe ich recht wenig Lust mich durch meine Schminksammlung zu suchen, weshalb mir diese Lösung sehr gut gefällt. An dem Vogelkäfig an der Seite hängen ein paar meiner Ketten, so dass ich nach dem Schminken auch direkt mich noch mit schönen Accessoires schmücken kann :D



Ich weiß, manchen wird mein Schminkplatz zu voll sein, weil ich neben meinen täglichen Helfern auch etwas Deko platzieren musste und auch das ein oder andere besonders hübsche Schätzchen auf den Schminkplatz einziehen musste, wie das Benefit Blush, aber so lebe ich eben, gern mal etwas zu viel :D
Meine Schminke habe ich nicht in dem Malm, denn dieser wird für andere Dinge benutzt. Ich musste mich an einem Regal ausbreiten, weshalb meine gesamte Schminke so quasi zur Schau gestellt wird.
Das Regal passt leider nicht zum weißen Malm, aber in welcher Studentenwohnung passt schon alles farblich zueinander? :)
Ich habe versucht meine Schminke in Körbchen und kleinen Behältern aufzubewahren, wobei ich mittlerweile an meine Grenzen stoße, genau weiß ich nicht wie ich das Platzproblem weiter lösen werde, aber da fällt mir gewiss noch etwas ein!
In den Douglas Boxen oben bewahre ich meinen Nagellack auf, was ich mit kleinen Labels beschriftet habe, um so die "Schublade" mit der richtigen Farbe direkt zu finden. Diese muss ich dringend in einem kreativen Moment etwas verschönern, bislang hatte ich dafür aber noch keinen Nerv.

Auf diesem Regal habe ich in einem schwarzen, runden Behälter alle meine Cremelidschatten und Geleyeliner untergebacht, direkt daneben einen Teil meiner Lippenstifte, wobei ich mir hier dringend ein größeres Gefäß suchen muss, denn da passt kein einziger neuer Lippenstift mehr hinein. Daneben isr eines meiner geliebten kleinen Körbchen, dass bis oben hin gefüllt ist mit Blushes.
Das Regal darunter beherbert meine Lidschatten in dem gleichen Körbchen wie meine Blushes, einen weiteren Teil meiner Lippenstifte und alle möglichen Eyeliner und Kajalstifte sind in einem weiteren Gefäß untergebracht. Daneben sind alle meine Paletten zu finden.

Links von meinem Schminkplatz, dem Malm Regal, habe ich einen alten Kalender aufgehangen, den ich vor Jahren aus einem chinesischen Restaurant mitgenommen habe. Diesen habe ich umgedreht und durch die einzelnen Lamellen meine Ohrringe durchgesteckt, so habe ich sie, wie meine Ketten, direkt vor Augen und kann mir in Ruhe meinen passenden Ohrschmuck aussuchen. 

Hundertprozentig bin ich nicht zufrieden, leider lässt mein super kleines Schlafzimmer keinen Schminktisch zu, weshalb ich mich mit dieser Lösung zufrieden geben muss. In welche Richtung ich expandieren werde, wenn die Sammlung noch größer wird, weiß ich noch nicht. Wobei wahrscheinlich das vernünftigste wäre die Sammlung einfach zu reduzieren und gnadenlos auszusortieren :)

Wie organisiert ihr eure Schminke und wie sieht eurer Schminkplatz aus? Habt ihr den Luxus eines Schminktisches, oder müsst ihr darauf verzichten?

Eure Elli

Labels: