Geschminktes: Blood Like Cream

Als es gestern für mich zu einem Konzert der Band Red Fang ging, habe ich mich bei meinem Augen Make Up von einem Titel des aktuellen Albums inspirieren lassen mit dem wunderbaren Namen "Blood Like Cream". Mein Gedanke war bei Ziegelrot, leichtes Pastellrot und Weiß wie Eiscreme. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie waren das schon immer meine farblichen Assoziationen mit dem Lied. Deshalb habe ich einfach etwas in den Farbtopf gegriffen, was dabei herausgekommen ist habe ich in ein paar (vielen :D) Bildern festgehalten.





Leider kommt das rötliche gar nicht so gut auf den Bildern raus, aber er war da, der rötliche Touch! :D Irgendwie sind diese rosa und rötlichen Töne immer sehr schwer einzufangen oder ich habe noch nicht den Dreh raus, habt ihr vielleicht einen Tipp?
Mittlerweile trage ich immer zu Konzerten einen kleinen doppelten Eyelinerstrich im äußeren Winkel, wieso ich das immer so schminke weiß ich gar nicht, aber mittlerweile gehört es dazu und diese kleine Tradition möchte ich auch nicht brechen. Überhaupt bin ich mittlerweile weggekommen von den dunklen, fast schwarzen Augen Make Ups für Rock Konzerte, irgendwie war dieser dicke Kajalstrich mit noch dickerem Eyeliner und möglichst schwarze Augen auch nur mit 15 Jahren wirklich cool :D
Nun aber genug blah blah, ich erzähle was ich benutzt habe! Ich habe zunächst Strange aus der Naked 3 auf dem beweglichen Lid aufgetragen und im äußeren Drittel über das Weiß nochmal Nooner gegeben. In der Lidfalte habe ich Folie von MAC aufgetragen, was eine so schöne und unterschätzte Farbe aus dem Standardsortiment ist! Den Außenwinkel mit Blackheart aus der Naked 3 betont und anschließend Nooner, Folie und Blackheart noch am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Den Lidstrich habe ich zunächst nur außen mit dem Eyeliner aus der Haute Future LE von Catrice gezogen und darüber einen normalen schwarzen Lidstrich. Kajal, Mascara und fertig waren meine Augen. Ich habe noch an falsche Wimpern gedacht, aber die hätten mich sicher im Laufe des Abends nur genervt.
Auf den Wangen trage ich das Blush Cakepop, that's hot! aus der aktuellen Cream and Cookie LE, der Nudelippenstift (auf dem Bild MAC Patisserie) wurde sehr bald durch einen einfachen Pflegestift ersetzt. 
Von dem limitierten Eyeliner von Catrice bin ich im übrigen wirklich enttäuscht. So toll das Fläschchen auch aussehen mag, auf dem Auge sieht man von diesem Farbspiel nichts mehr, meist wirkt er rosa und nur sehr selten leicht grünlich. Auch die Farbe ist sehr blass, weshalb ich ihn niemals Solo tragen würde. Über einem schwarzen Eyeliner als Akzent oder für solche Spielereien wie oben ist er okay, aber eine Kaufempfehlung bekommt der Eyeliner von mir nicht! 

Schminkt ihr euch besonders für Konzerte, oder schminkt ihr euch "wie immer"?

Eure Elli

Kommentare

  1. kommt darauf an ob ich noch viel zeit vorher habe.oft verzettel ich mich dann darf nur noch mascara drauf :) sieht super aus! kommt deine augenfarbe gut zur geltung.
    alles liebe
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme mir da immer Zeit dafür und die Jungs hatten bislang auch immer Verständnis, dass ich eben noch meine 15 Minuten zum fertig machen brauche :D
      Dankeschön <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ein wunderhübsches AMU! Der doppelte Lidstrich ist sehr toll, auch wenn man vom LE-Liner jetzt nicht soo viel Effekt sieht. Da ich nie zu Konzerten gehe, wende ich die Frage mal aufs Ausgehen an! Also wenn ich ausgehe schminke ich mich schon etwas deutlicher, aber signifikant zu sonst eigentlich nicht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ja das mit dem Eyeliner fand ich auch sehr schade, aber auch über schwarz find ich ihn nicht sooooo doll.. Meiner Meinung nach völlig zu unrecht gehyped!
      Ja das stimtm schon, SO viel anders schmink ich mich auch nicht, nur eben betonter :) Außer meine (seltsame :D) Tradition mit dem doppelten Eyelinerstrich zu Konzerten :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das mit dem doppelten Lidstrich habe ich erst beim Lesen bemerkt :D, dachte du hast da einfach was ausgelassen :D:D:D! Schade, dass man das Rot nicht so sehen kann, sieht für mich sehr nudig aus, aber natürlich trotzdem ein toller Look. Einen Tipp kann ich dir leider auch gar nicht geben, aber vielleicht mal an der Sättigung rumspielen! LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, nein auf die Idee mit dem auslassen, bin ich bislang noch gar nie gekommen :D Normalerweise nehme ich für solche Spielereien auch knalligere Eyeliner, aber ich wollte unbedingt den Neuen aus der LE ausprobieren... Wobei der Effekt in Wirklichkeit etwas stärker war, also man hat den Eyeliner zumindest gesehen, aber das Changieren war dennoch nicht zu sehen :(
      Das "Rot Problem" ist irgendwie auch total Bildschirm abhängig, merk ich auch, als ich mir diesen Beitrag bei meinem Freund angesehen habe, hat man das Rot viel besser gesehen.. So seltsam!
      An der Sättigung herumspielen (und auch an der Rotsättigung seperat) finde ich nicht so schön, dadurch verfälschen sich dann die anderen Farben und ein orangenes Gesicht ist auch nicht so hübsch :D
      Aber dankeschön <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Richtig schön. Ich hab mir jetzt das Naked 3 Dupe gekauft und kann dann bald auch mit den schönen Farben schminken :) Der doppelte Lidstrich gefällt mir sehr gut, so subtil :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ohja, auch mit dem Dupe wirst du sicher auch viel Spaß haben, die Farben sind wirklich super schön <3
      Dankeschön, normalerweise schminke ich den etwas stärker, aber da wollte der Eyeliner eben nicht so wie ich :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Der doppelte Lidstrich sieht super aus, ist mal was ganz anderes! Schade, dass das Rot nicht so herauskommt, aber ich kenne das Problem nur zu gut, dass Farben auf Fotos nicht so wirken wie in natura. Sieht aber trotzdem klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Den Lidstrich mag ich so auch sehr gern, nur eben normalerweise etwas knalliger, wobei es da irgendwie auch gepasst hat mit dem blasseren Eyeliner :D
      Das ist immer so ärgerlich, wenn das Licht oder sonst was nicht mitspielen will und man am Ende so unzufrieden mit den Bildern ist! Ich glaube das Thema hatten wir auch schonmal :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wirklich toll geworden, ich mag solche matten Farben auf dem Lid auch einfach sooo gerne, ich glaube ich muss das wirklich mal nachschminken!!!! Ooh ist das Folie der da so schön rötlich schimmert? Das ist ja absolut schön und total mein Beuteschema *hihi* Hast du wirklich toll geschminkt Liebes, egal ob blöder eyeliner oder nicht ;)
    Hab eine tolle Woche <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Matte Farben liebe ich auch so gern, leider findet man wirklich gute matte Farben nicht so häufig, wobei die in der Naked 3 schon ein kleiner Traum sind :D
      Folie ist auf jeden Fall rötlich! Mac bezeichnet es als Rötliches, pflaumenfarbenes Braun, wobei ich es gar nicht so pflaumig finde, sondern eher dunkles Braun, welches in die Ziegelrote Richtung geht :D Schaus dir am Besten mal an am Counter, ich liebe diese Farbe wirklich!
      Dankeschön, das freut mich unheimlich <3
      Ganz liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Schönes Nude-Make-up, schade dass man das Rot nicht wirklich sieht. Auf Konzerten schminke ich mich meist kaum bis gar nicht, weils da immer ziemlich wild zugeht und ich keine Angst um mein Make-up haben will / kann ;-) LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Nude Make Up würde ich es gar nicht so bezeichnen, aber man erkennt es ja leider wirklich nicht so gut, manno :(
      Ach, Angst um mein Make Up habe ich auch nie, danach bin ich manchmal auch so schwarz überall, dass es eh egal ist, ob das Make Up etwas verschmiert ist :D
      Liebe Grüße

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top