Auswertung Schminkkörbchen aus der 12. KW & Schminkkörbchen 13.KW

Es ist wieder eine Woche vergangen und so möchte ich die neue Woche wieder mit dem Schminkkörbchen auf meinem Blog einläuten, auch wenn heute Dienstag ist anstatt Montag. Wenn ihr nicht wisst, was es mit dem Schminkkörbchen auf sich hat, dann folgt doch diesem Link, die liebe Susi erklärt alles über ihre gemeinschaftliche Aktion mit Melli zusammen :)


Mein Schminkkörbchen der letzten Woche war gespickt mit neuen Produkten, die ich nach dem Kauf kaum benutzt habe. So durften sie eine Woche im Körbchen mitreisen. 
Das Herzstück ist sicher die Naked 3 Palette, die ich sehr lieben gelernt habe, nicht nur weil die Qualität der Lidschatten mich überzeugt hat, auch die Farben fand ich durchweg schön und sehr toll kombinierbar. Nach einer Woche voller nuder Make Ups sehne ich mich aber nach etwas Farbe und Abwechslung, denn nach einer Woche wurde es mir doch relativ langweilig. Ich brauch einfach etwas mehr Farbe in meinem Gesicht um mich bei Laune zu halten :)
An der Revlon Lip Butter in Macaroon hatte ich meine Freude, der Farbton passt zu allem und ist so leicht auf den Lippen, dass es sich anfühlt wie Lipbalm. Eine Kaufentscheidung, die ich keinesfalls bereue und mich schon nach neuen Nuancen umsehen lässt!
Das Wetter war nicht perfekt um Stereo Rose von MAC zu tragen, denn der wundervolle Schimmer zeigt sich erst im Sonnenlicht in seiner vollen Pracht. Dennoch zaubert Stereo Rose eine wundervoll frische Farbe in das Gesicht und der Schimmer, der im Schatten eher dezent ist, bereitete mir dennoch eine große Freude. Der Sommer muss schnell kommen, dann wird Stereo Rose dauerhaft auf meinen Wangen glänzen! Eine Review dazu findet ihr übrigens hier.
Mein Glück mit der MoYou Fairytale 2 Palette habe ich versucht, auch wenn mein Nageldesign nicht so spannend geworden ist, wie es mit dieser schönen Palette möglich gewesen wäre. Ich bin einfach noch ein totaler Anfänger, was Stamping angeht, und bin schon froh, dass es überhaupt etwas geworden ist! Nach ein paar weiteren Versuchen werde ich der Palette aber eine ausführlichere Review widmen! 
In meiner Aufzählung fehlt ein Produkt, den Paintpot in Bare Study habe ich diese Woche irgendwie vergessen und hatte gar nicht mehr auf dem Schirm, dass ich ihn in mein Körbchen gelegt hatte. Die Kombination mit der Naked 3 muss ich aber dennoch noch ausprobieren!
Insgesamt bin ich sehr zufrieden gewesen mit meinen Körbchen, jedoch hat mir etwas die Abwechslung gefehlt, ganz ohne bunte Farben wird mir dann doch sehr schnell langweilig :)

Nun aber zu den Looks dieser Woche, diese Woche sind es zwei Looks und ein "Nailart" geworden.



Bei diesem Make Up macht die Naked Palette ihrem Namen alle Ehre, denn fast ungschminkt und nackt sieht das für meine Verhältnisse schon aus, jedoch mag ich auch manchmal so ein ganz leichtes Make Up sehr gern. Hier habe ich Burnout auf dem beweglichen Lid verwendet und Nooner ganz leicht in der Lidfalte, anschließend mit Factory leicht den äußeren Augenwinkel betont und am unteren beweglichen Lid aufgetragen. Mit Strange habe ich den Innenwinkel noch etwas aufgehellt (wofür ich diese Farbe so super finde!). Als Lidstrich habe ich hier nicht zu schwarz gegriffen, sondern zu meinen MAC Fluidline in Local Wares, was ein sehr dunkles Braun mit goldenen Glitzerpartikeln ist. Das finde ich viel schmeichelnder zu solchen natürlichen Make Ups, da sie nicht so hart wirken wie Schwarz. Auf den Wangen durfte Rosewood Forest von Catrice glänzen und auf den Lippen trage ich Pinky Beige von Maybelline.



Dieses Make Up ist schon viel mehr nach meinem Geschmack, denn es ist etwas dramatischer als der erste Look. Hier habe ich auf dem beweglichen Lid Limit verwendet und mir Liar die Lidfalte betont. Im Außenwinkel dufte Mugshot glänzen, welcher mit Blackheart intensiviert wurde. Am unteren Wimpernkranz habe ich Limit aufgetragen und außen ebenfalls mit Blackheart intensiviert. Auch hier trage ich Strange im Innenwinkel.
Auf den Wangen durte Stero Rose glänzen und auf den Lippen Macaroon. Ich liebe diese Farbe, dieser Hauch von Farbe gemeinsam mit dem Tragegefühl ist einmalig!

Auch wenn meine Nägel nicht die längsten momentan sind, zeige ich meine Maniküre. Ich habe den altrosa Lack von Artdeco in der Farbe 55 aufgetragen und mit Sally Hansen Coat of Arms (leider LE gewesen) gestampt. Diese recht unauffälligen, dünnen Streifen sind im Schatten nur leicht zu erkennen, in der Sonne aber glänzen sie um die Wette, was ich sehr schön finde. Perfekt ist es nicht geworden, aber für einen meiner ersten Versuche finde ich es schon in Ordnung :)

Dann gibt es wieder eine Vorschau auf mein Schminkkörbchen, dass mich durch diese Woche begleiten wird.
Das Körbchen besteht diese Woche vor allem aus neuen LE Produkten, die ich mir vor kurzem gekauft habe. Aus der aktuellen Cookies and Cream LE von Essence habe ich mir das Blush 01 Cakepop, that's hot! und den Lidschatten 01 So hot, donut! mitgenommen. Aus der aktuellen p2 Catch the Glow LE dufte auch ein Blush, das 01 Beach Beauty Blush, und ein Lidschattenduo, 04 terra gleam, mit. Alle Produkte habe ich bislang nicht weiter ausprobiert, sondern nur im Laden geswatcht, weshalb ich mich sehr auf das Ausprobieren der Produkte freue. 
Aus dem 3m-Theke Essence Sortiment durfte der effect eye pencil in der Farbe 04 Iron Hulk mit, auch diesen habe ich bislang nicht weiter verwendet, was sich diese Woche ändern soll. 
Zu guter Letzt noch ein Produkt, dass ich eigentlich überhaupt nicht mag. Den Astor Lipcolor Butter in der Farbe Feeling Feline habe ich mir aufgrund des Hypes gekauft, um anschließend festzustellen, dass mir die Farbe nicht steht. Da ich jedoch wissen möchte, wie ich mit den Stiften an sich klar komme, werde ich über die Farbe hinweg sehen und ihn einfach mal testen, vielleicht dürfen ja andere Farben bei mir einziehen :)
Ich hoffe ich werde an diesem Körbchen Spaß haben, ich bin sehr gespannt auf die Produkte aus den aktuellen LEs und wie sie sich schlagen werden! Vor allem wird es diese Woche wieder etwas bunter, darauf freue ich mich schon!

Könnt ihr komplett auf bunte Farben verzichten, oder wird euch da auch so schnell langweilig wie mir?

Eure Elli

Labels: , , , , , , , , , ,