Nagelstube: Be my Valentine

Passend zum Valentinstag zeige ich euch heute ein romantisch verspieltes Nageldesign.


An sich gehöre ich nicht zu den Menschen, die diesen Tag als besonderen Tag sehen, schließlich sollte man seinen Lieben öfter als ein mal im Jahr etwas Gutes tun. ;) Aber damit meine vielen Stampingschablonen nicht nur das Innere der Schachtel sehen, habe ich die Gelegenheit ergriffen, mal wieder zwei davon zu benutzen und mal ein bisschen Abwechslung auf meine Nägel zu bringen.


Als Grundfarbe habe ich ein helles Rosa gewählt und zwei Schichten von C04 Another Pink Panther aus der Catrice Crème Fresh LE aufgetragen. Ich liebe übrigens das Finish der Nagellacke aus dieser LE. So schön seidig und ein bisschen Perlmutt. Ich hatte alle schon in der Hand, aber ich konnte mich bremsen und habe insgesamt nur zwei davon gekauft. :) Gestampt habe ich mit 01 Fuchsiarama, ebenfalls von Catrice, und den Platten CH15 und CH29 von Cheeky. Leider funktioniert der Lack nur für feine Motive, da er zum Stampen nicht genug Deckkraft hat und zu flüssig ist, aber auf dem hellen Hintergrund ist es nicht allzu schlimm. Als Akzent habe ich auf den Ringfingernagel noch zwei Schichten Catrice 06 Call Me Princess, einer der neuen Crushed Crystals Lacke, gepinselt. Die Punkte auf dem Daumen habe ich mit einem Dotting Tool gemacht.



Das Nageldesign finde ich sehr mädchenhaft. Für so eine rosa-pinke Herzchenmani fühle ich mich ja eigentlich schon zu alt. :D Aber für den Valentinstag ist es ganz süß. 
Mit dem Daumen bin ich nicht so superzufrieden. Ich habe es mir mit dem Kussmund irgendwie cooler vorgestellt, als es geworden ist. Leider ist der Nagel zu groß für meine Ganznagel-Stampingmotive.


Ist der Valentinstag für euch ein besonderer Feiertag oder ein Tag wie jeder Andere?

Eura Anna

Labels: , , , ,