DM Haul oder auch: Ist Tesa ein Hygienesiegel?

Diese Art von Posts wird auf diesem Blog wahrscheinlich eher seltener vorkommen. Ich bin kein Freund von Haul Postings, gern zeig ich auf Instagram was ich eingekauft habe, jedoch ist mein Blog (für mich!) kein Platz, auf dem ich zur Schau stelle, was ich so regelmäßig einkaufe. Viel lieber zeige ich euch die Produkte anschließend in Aktion oder stelle sie einzeln vor. Eine Ausnahme ist, wenn es ein besonderer Haul ist. Urlaubshauls zum Beispiel finde ich immer spannend, oder wenn einfach eine Geschichte sich hinter dem Haul verbirgt. So poste ich heute einen Haul, möchte aber eigentlich etwas Dampf ablassen darüber, was mir heute passiert ist. :D
Aber nun, beginnen wir langsam und mit dem eigentlichen Haul. Diese Produkte habe ich mir gekauft:

Eigentlich wollte ich mir ein paar Dinge aus den neuen Sortimenten ansehen, irgendwie sprach mich auf den ersten Blick allerdings nichts an. Von den Lidschatten wusste ich durch die zahlreichen Reviews, dass sie diesmal den Blick nicht wert sind und bei den Nagellacken und Lippenstiften hatte ich den Kauf nicht so eilig. So durfte da nur ein Teil mit aus dem neuen Essence Sortiment. Außerdem hatte ich es abgesehen auf einen bestimmten Lidschatten aus der p2 Metal Eyes Reihe, mit dem mich Susi so angefixt hat, jedoch war der Lidschatten Taupe Elephant nirgends aufzufinden. Wisst ihr ob er das Sortiment verlassen hat? Das waren eigentlich meine Absichten beim betreten des DM.




Da ich ja wusste wie grottig die neuen Lidschatten von Catrice ausgefallen sind, habe ich sie mir nicht einmal näher angesehen. Ins Auge ist mir dafür ein älterer Lidschatten gesprungen, I like to Mauve it nahm ich spontan mit, weil mir die Farbe im Pfännchen unheimlich gut gefallen hat. Ein mauviges Rosa und eher kühl, würde ich sagen. Das man auf dem Swatch mehr Schimmer als Farbe gesehen hat, fand ich erstmal nicht schlimm, so habe ich gedacht, dass es eventuell auch noch am Licht im Laden liegen könnte. Tatsächlich kommt die Farbe zuhause wesentlich besser zur Geltung, dennoch schimmert diese Farbe wie verrückt bei jedem noch so kleinen Lichteinfall, sodass man meist nur den Schimmer zu sehen bekommt. Dennoch eine hübsche Farbe. Etwas zum Auftrag sage ich weiter unten, denn natürlich habe ich gleich ein AMU geschminkt. :)




Ersatz für Taupe Elephant musste dennoch her, so habe ich mir Grey Scorpion aus der Metal Eyes Reihe mitgenommen. Ein schönes silbriges Grau, das auch wunderschön schimmert! 

Aus dem neuen Sortiment durfte der Essence Gel eye pencil in Dunkelgrün (seit wann haben Essence Artikel keinen Namen?) mit, auf den ich sehr gespannt bin, denn die ersten Reviews waren durchweg positiv und ich habe einen kleinen Dupeverdacht, weshalb ich an dieser Stelle erstmal gar nicht viel sagen möchte. :D

Das letzte Produkt ist dann letztendlich auch der Grund für diesen Post. Ich hätte stutzig werden müssen bei dem dicken roten Sticker, jedoch kennen wir das Phänomen, sowas schreckt uns doch nicht ab, nein nein, im Gegenteil, es zieht uns magisch an. Dass die Collection Privee von L'Oreal in den Läden ist, war mir lange bewusst, jedoch war ich mir mit den Farben nicht super sicher und für reguläre 10€ war mir ein Experiment doch zu teuer. Da ich aber ohnehin die Farbe Heike eigentlich im Auge hatte, habe ich mich über den Fund im Grabbelkörbchen sehr gefreut. Ich habe gedacht, dass vielleicht die Farbe aussortiert wird, schließlich war auch im Aufsteller die Farbe komplett vergriffen, und deshalb der Lippenstift reduziert ist. Er war dick und fett mit Tesa verschlossen, das habe ich bei DM schon häufig bei Lippenprodukten gesehen. Ich fand es immer klasse, dass DM etwas dagegen tut, dass unverschämte Kunden die Verkaufsware einfach so ausprobieren. Wie gesagt, ich habe mir nichts gedacht, der Lippenstift war verschlossen, was soll passieren?
Als ich Heim kam und ihn aufmachte, musste ich folgendes feststellen:



Er war benutzt, wurde angefasst, ist überall irgendwie angegrabbelt, hat Dellen und sogar irgendein Fussel hängt dran! Was soll denn sowas? Ich habe mich so geärgert, hätte ich den Zustand des Lippenstiftes gesehen, hätte ich ihn auch nicht für 5€ mitgenommen. Warum macht man um einen offensichtlich benutzten Lippenstift denn noch Tesa herum und gaukelt dem Kunden so vor, hier ein hygienisches Produkt zu kaufen? Ich fühle mich einfach getäuscht. Ich habe bislang immer in Hygienesiegel vertaut, egal ob sie von Werk aus da waren oder die Verkaufsstelle mit Tesa etwas versiegelt hat. Jetzt ist dieses Vertrauen auf jeden Fall weg. Das macht mich so wütend und traurig!! 
Wie würdet ihr nun reagieren? Den Lippenstift versuchen umzutauschen? Auch wenn ich ihn nicht angefasst habe (deshalb kann ich euch auch keinen Swatch zeigen, ich hoffe ihr habt Verständnis), habe ich ja keinerlei "Beweise", dass nicht ich ihn so zugerichtet habe. Jedoch bin ich momentan zu wütend, um es einfach so hinzunehmen und die Sache einfach sein zu lassen!

Damit der Post nicht ein reiner Haul und Meckerpost ist, habe ich noch fix ein einfaches AMU mit den beiden neuen Lidschatten geschminkt, so könnt ihr euch ein besseres Bild darüber machen, wie die Lidschatten auf dem Auge wirken.


Wie ihr sehen könnt, von der Farbe von I like to Mauve it sieht man nicht super viel, aber ich mag die Kombination der beiden Lidschatten sehr gern. Es strahlt in der Sonne sehr schön und ich werde die Lidschatten sicher im Frühling häufiger tragen! Der Auftrag von dem p2 Lidschatten ist wunderbar, butterweich und klasse pigmentiert, etwas krümelt er im Pfännchen, jedoch auf dem Auge mit einem fluffigen Pinsel nicht mehr. I like to Mauve it hingegen krümelt wie wild und man kann sich anschließend den Highlighter sparen, da alles um die Augenpartie voll ist mit fallout Flocken. Schade, denn sonst ist auch dieser Lidschatten sehr buttrig und gut pigmentiert. Man muss eben Zeit einplanen, wenn man diesen Lidschatten tragen möchte. Für mich dennoch, zumindest auf den ersten Blick, ein schöner Lidschatten!

Das war mein Haul, oder auch Meckerpost.

Ist euch sowas auch schon passiert? Wie würdet ihr reagieren?

Eure Elli

Kommentare

  1. ich würde versuchen den umzutauschen. erklär denen im DM wie das war, was vorgefallen ist und dass es eine frechheit ist wenn man sowas macht.
    Die müssen ihren Fehler eingestehen und der chef sollte dem ganzen auch nachgehen.
    mir ist sowas ähnliches passiert. ich habe mit von Catrice diesen Highlighter gekauft, der war auch mit Tesa versiegelt und nicht runtergesetzt, daheim mach ich ihn auf und er ist komplett leer. Der wurde umgetauscht.

    Wenn sie ihn nicht zurück nehmen könntest du die oberen Farbschichten mit einem Kosmetiktuch runter nehmen.
    Oder vielleicht sogar mit desinfektionsmittel einsprühen (wobei ich nicht weiß, ob der Lippenstift das überlebt. Ich würds jedenfalls testen, wegschmeißen geht danach auch noch)

    Es ist auf jeden Fall eine Schweinerei, dass sowas gemacht wird.
    Sollen sie doch so offensichtlich benutzte Sachen einfach als Tester kennzeichnen oder selbst verwerfen.

    Ich find sowas schrecklich. Genau wie die Weiber, die am Kosmetik Regal stehen und sich mit den Produkten schminken. Die sprech ich jedes mal an und frag, ob das denn sein muss, dass die sich hier nen Eyeliner ins Auge malen und die Wimpern tuschen und jemand anderes die Produkte dann kauft...
    Deshalb kauf ich auch immer das Produkt, das gaaaaanz hinten drin steht, weil ichs viel zu gruselig find, wenn ich dran denk, dass sich das schonmal wer ins Auge gemalt hat oder so...

    Ich hoffe du kriegst dafür Ersatz!

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diesen Beitrag auf der Facebook Seite von DM gepostet und auch sehr schnell eine Antwort bekommen. Ich habe mich nun an den Kundendienst gewendet, zurück geben kann ich ihn anschließend immer noch :) Mir ist es halt wichtig, auch auf sowas aufmerksam zu machen, auch wenn ich weiß dass es nicht der Regel entspricht. Das sieht man ja auch wieder wunderbar an deinem super ärgerlichen Vorfall! Was mich einfach so sehr stört, ist dieses Verschließen, so dass man den Kunden wohl absichtlich täuschen möchte.
      Diese "Kunden" die sich durch alle Produkte probieren und sie dann wieder ins Regal stellen finde ich auch unmöglich. Dass sich jemand die Wimpern getuscht hat, habe ich zwar noch nicht gesehen aber das ist ja die Höhe! Vor allem sieht man es bei Mascara ja noch weniger als bei einem Lippenstift oder Puder, etc. Super mies, vor allem dann direkt am Auge mit fremden Bakterien dran, ih!
      ICh finds super, dass du solche Leute direkt ansprichst!
      Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden :)
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. So etwas ist mir zum Glück noch nie passiert.. Das ist echt alles andere als okay und ich wäre sicherlich auch stink sauer! Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall zu DM gehen und versuchen ihn zurüclzugeben, auch wenn du keine Beweise hast.
    Der Catrice Lidschatten gefällt mir im Pfännchen auch super gut, leider geht die Farbe am Auge etwas verloren. Trotzdem gefällt mir dein AMU sehr gut:)
    Ich hoffe du ärgerst dich nicht zu viel und dass du das ohne Probleme regeln kannst. Einen schönen Tag noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, meine Aufregung flacht immer recht schnell ab :) Aber mir wars wichtig eben auch sowas hier zur Sprache zu bringen. Ich habe dem Kundendienst geschrieben, nach dem mir auf der Facebookpage von DM dazu geraten wurde, so hoffe ich das alles ein "gutes Ende" hat.
      Ja, der Lidschatten schimmert irgendwie ein wenig mehr als er Farbe hat und krümelt einfach wie wild, deshalb kommt er auf dem Auge auch leider nicht so gut rüber. Dennoch finde ich ihn eigentlich ganz schön für das bewegliche Lid (ich kann mich nicht entscheiden :D), mal sehen wie man ihn noch kombinieren kann :)
      Danke, den schönen Tag wünsche ich dir auf jeden Fall auch noch, auch wenn mittlerweile nicht mehr allzu viel von ihm geblieben ist :D

      Löschen
  3. ich befürchte dass du keinen ersatz bekommst, da er vermutlich genau aus derm grund verbillig ist - ist bei "meinem dm" auch so ... eigentlich finde ich es eine bodenlose frechheit wie schweinisch manche frauen sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das er aus dem Grund reduziert war finde ich auch okay, dreist finde ich halt, dass so getan wird als wäre er unbenutzt (was zumindest mir dieser Tesastreifen signalisiert) und er dann aber aussieht wie er eben aussieht. Wenn ich ihn im Laden so gesehen hätte, hätte ich immerhin die Wahl gehabt ob ich so einen Lippenstift kaufen möchte und mir das Geld dafür wert ist, oder eben nicht. Diese Entscheidung wurde mir nur leider genommen in diesem Fall.
      Solche "Damen" finde ich auch einfach unbeschreiblich, wie einem überhaupt in den Sinn kommt einfach in irgendwelche Produkte zu tatschen als wäre es das normalste auf der Welt, super eklig. Deshalb finde ich eigentlich diese Hygienesiegel auch immer so gut!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Das geht ja mal gar nicht. Da würde ich glatt auch noch mal zum dm gehen. Zumindest um denen zu sagen, dass das eine Frechheit ist. Wenn ich sonst was aus dem Grabbelkorb kaufe, schaue ich halt immer einmal rein, ob nicht jemand drauf getatscht hat. Daher finde ich es mies wenn sie dir das verwehren, obwohl der komplett benutzt ist. Um den Lippenstift zu retten kannst du ja sonst großflächig was abnehmen und desinfizieren.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon Produkte aus dem Grabbelkörbchen mitgenommen solang sie in meinen Augen in einem passablen Zustand sind (teilweise werden bei uns noch komplett zerbröselte Lidschatten verkauft...), finde das ansich auch nicht schlimm, manchmal findet man ja kleine Schätzchen aus alten LEs noch :D
      Ich warte auf die Antwort vom Kundendienst und halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden, ich bin in guter Hoffnung dass alles gut wird :) Zur Not kann man ja noch desinfizieren :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Sehr toller haul! Das mit dem lippenstifft finde ich einfach nur unverschämt und bin sogar sprachlos:o
    http://full--of--joy.blogspot.de/
    Schau doch auch mal bei uns vorbei, wir freuen uns immer über neue leser& Kommentare!
    Liebst lisa♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, im ersten Moment war ich auch etwas sprachlos :)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  6. Du hast einfach schöne Produkte gekauft. :)
    Den Lippenstift würde ich zurückbringen und genau das sagen, was Du hier geschrieben hast. Ich drücke die Daumen, dass sie da einsichtig sind. Aber ich glaube schon. ;) Und Aufregen nützt ja nichts. Erfreu Dich lieber an den tollen Lidschatten. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mit den anderen Produkten bin ich auch sehr zufrieden und werde auch sicher meine Freude daran haben :) Bin recht froh, dass ich nie lang wirklich sauer bin, sondern das recht schnell abflacht :D
      Dennoch war es mir wichtig auch über so etwas zu berichten. Ich warte nun bis sich der Kundendienst meldet, sonst versuche ich auf eigene Faust den Lippenstift zurück zu bringen. Ich bin guter Dinge, dass es ein gutes Ende nimmt :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Wie ärgerlich ist denn sowas!? Süße bring ihn definitiv zurück, dass ist eine Unverschämtheit!!! Sowas hätte ich auch nie von dm gedacht oO!
    Aber zu Deinem Look den Du so auf die schnelle gezaubert hast . . . finde ich wunderschön :). Ich habe auch einen Lidschatten von p2 aus der Metal Eyes Reihe nur habe ich ihn noch nicht oft benutzt. Deine Kombi aus den beiden Lidschatten ist toll und ich finde schon, dass man den Catrice Lidschatten schön sehen kann.
    Ich drück Dich :****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin erstmal nun geduldig, ich habe dem Kundendienst geschrieben, wie es mir auf der DM Facebookpage gesagt wurde. Wenn er sich nicht meldet, kann ich immer noch auf eigene Faust probieren ihn zurück zu bringen! Das werde ich dann auf jeden Fall tun!
      Danke, ja den Catrice Lidschatten kann man schon sehen, nur hätte ich mir einfach mehr Farbe irgendwie gewünscht. Aber durch den vielen Schimmer ist er sicher ein schönes Lidschatten im Frühling/Sommer! Probier die Metal Eyes Lidschatten unbedingt genauer aus, von meinem Lidschatten bin ich nach dem ersten Benutzen sehr begeistert!
      Fühl dich zurück gedrückt :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  8. Boah, was für ne Frechheit. Natürlich kannst du den zurückbringen, es stand ja schließlich nirgendwo dass der Lippenstift schon verwendet wurde!!! Ich finde es eine Sauerei dass die den nicht entsorgt haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, habe auch schon Produkte gesehen, die benutzt wurden und dann eben als "Tester" gekennzeichnet wurden, man sie aber zu einem reduzierten Preis kaufen konnte. Sowas ist viel Transparenter und ehrlicher.
      Ich warte noch kurz ab, welche Reaktion vom Kundendienst kommt und anschließend kann ich ihn immer noch in Eigenregie versuchen zurückzubringen. :)

      Löschen
  9. Oha, das geht ja echt nicht, da würde ich mich auch sehr ärgern. Hab heute bei DM auch die neuen Astor Lip Butters teilweise mit Tesa gesehen; hab mich aber dann doch für ein Exemplar ohne Tesa entschieden, damit ich sehen konnte, dass es wirklich unbenutzt ist und dass noch keiner den Stift gegen den Deckel gedreht hat...
    Und damit das keiner reiner Meckerkommentar ist ;) Schönes AMU, wenn auch mehr schimmerschimmer als mauve!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meist hab ich ja eigentlich genug Vertrauen in die Menschen, dass sie tatsächlich nicht zu doof sind einen Lippenstift gegen den Deckel zu drehen wenn er doch offensichtlich verschlossen ist :D Aber bei manchen Geschichten (sich bei DM mit den Produkten zu schminken?!) zweifle ich doch arg an meinem Vertrauen. Ich mag es allgemein auch, wenn ich noch einmal einen Blick auf das Produkt werden kann um sicher zu gehen dass es "sauber" ist. Wenn allerdings ein Siegel dran ist, gehe ich eigentlich davonaus, dass auch kein anderer Mensch an dem Produkt vor mir war...
      Danke, das AMU gefällt selbst mir in der Kombination erstaunlich gut :)

      Löschen
  10. Ich hatte das Problem auch schon mal, allerdings mit nem Haarprodukt. Zuhause die Dose aufgedreht, große Augen gekriegt, zugedreht und zurück gebracht. War mehr als deutlich angegrabbelt und sogar nen Haar drin! Ich habe anstandslos ein neues Produkt bekommen. Ich würd auf jeden Fall so schnell wie möglich zu deinem DM fahren und versuchen das höflich (!!!!!) zu klären.
    Lieben Gruß
    TaschenTigerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ih, das ist ja richtig eklig! Fremde Haare in einem Produkt sind schon wirklich ne ganze Spur ekliger, zumindest für mich. Finde ich aber sehr gut, dass es zurück genommen wurde!
      Ich warte nun erst die Antwort des Kundendienstes an und kann danach immer noch in Eigenregie das Produkt bei DM versuchen zurück zu geben!
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  11. Oh nein, das ist ja ärgerlich! Ich würde auf jeden Fall versuchen, den Lippie zurückzubringen! Ich meine, ok, es kann schon sein, dass ein Produkt deswegen reduziert ist, weil es angegrabbelt ist - aber diese Tatsache mit Tesa zu verschleiern, das geht nicht!
    Wenn die "Beschädigung" offensichtlich ist, kann ich abwägen, ob der Preis gerechtfertigt ist, aber wie soll man das, wenn es zugeklebt wird? Schweinerei...

    Mit "I like to mauve it" geht es mir ganz genauso wie dir, er gefällt mir eigentlich total gut, aber die Krümelei hält mich meistens davon ab, ihn zu verwenden. Schade um die hübsche Farbe!

    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch okay, wenn man ein Produkt noch einmal reduziert und so versucht zu verkaufen anstatt es direkt zu entsorgen, jedoch finde ich muss das Transparent bleiben und der Kunde soll dann auch wissen, dass er hier an angegrabbeltes Produkt kauft, das auch deshalb reduziert ist. Da stimme ich dir voll zu und darin sehe ich auch meine Kritik!
      Was mir zu dem Catrice Lidschatten momentan einfällt ist, ob es nicht vielleicht besser wäre ihn feucht aufzutragen. Vielleicht wird dadurch das krümeln etwas unterdrückt. Zumindest einen Versuch wäre es Wert :)
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
    2. Das ist eine gute Idee, auf jeden Fall ist es einen Versuch wert! :)

      Löschen
  12. Man man man... Das ist echt ein hartes Stück!!!! Ich hätte mich auch sowas von geärgert!! Kann Dich da sehr gut verstehen...
    Aber Dein Amu ist dafür traumhaft schön und die Kombi echt klasse!! Ich glaube schon, das Taupe Elephant aus dem Sortiment gegangen ist, aber Grey Scorpion ist ja ein Traum <3<3<3 Ist doch ein klasse Ersatz ;)))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch erstmal sprachlos und anschließend verärgert, mittlerweile ist der Ärger verflogen :) Irgendwie enttäuscht bin ich dennoch, weil das irgendwie so mutwillig is, damit komme ich nicht ganz klar...
      Danke, die Kombination gefällt mir auch sehr gut. Schade ist es trotzdem dass Taupe Elephant aus dem Sortiment gegangen ist, ich habe mich doch so in diese Farbe auf deinem Swatch verliebt! Mit Grey Scorpion bin ich aber auch sehr zufrieden :)
      Liebe Grüße zuück <3

      Löschen
  13. Bring ihn zurück, das sollte kein Problem sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, dass es kein Problem darstellen wird.

      Löschen
  14. Bring den Lippenstift zurück. Das ist echt eine Frechheit, den Lippenstift so zu verkaufen. Du konntest wegen des "Hygienesiegels" ja gar nicht wissen, dass der Lippie so zugerichtet wurde. So ist er wirklich nicht einmal 5€ wert.
    Aber tröste dich erstmal mit deinen Lidschatten, die sind nämlich echt schön und dein AMU ist toll geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin erstmal gespannt ob und wie der Kundendienst dazu Stellung bezieht, sonst werde ich so versuchen den Lippenstift zurück zu bringen.
      Diese Täuschung ist auch das, was mich am meisten daran stört, ich kann mir gar nicht erklären wie jemand dachte, es sei eine gute Idee einen benutzten Lippenstift anschließend nochmal mit einem Tesastreifen zu versehen.
      Die Lidschatten sind auch mein Schätzchen aus diesem Einkauf, über die freue ich mich sehr :) Danke!
      Liebe Grüße

      Löschen
  15. Der Lippenstift ist sehr schön!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch, wäre er unbenutzt würde ich mich auch über ihn freuen :)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  16. Ich würde den auch zurück bringen. Dm ist da ja immer sehr kullant und wenn du den Bon noch hast umso besser.
    Und ja, der Lidschatten von p2 Taupe Elephant wurde letztens ausgelistet. Den gibt es nicht mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde, wie geschrieben, abwarten was der Kundenservice sagt, sonst kann ich ihn immer noch auf eigene Faust umtauschen.
      Schade dass der Lidschatten ausgelistet wurde, ich hätte ihn gern noch gehabt :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  17. Du kannst den Lippie sicher zurückgeben. Und vom Kundendienst kriegst du wahrscheinlich auch noch ne Entschädigung für deinen Ärger.
    Ich würde den DM Mitarbeitern sogar zugestehen, dass sie nicht den benutzten Lippie absichtlich verkaufen wollten. Ich kann mir eher vorstellen dass da eine Azubine oder so völlig geschlafen und nicht geguckt hat. Und Tesa drum gemacht hat damit es im Grabbelkörbchen nicht auseinanderfällt wenn die Leute wühlen.
    (Und ja, ich bin naiv und glaube immer an das Gute im Menschen ;)
    Ich drück dir die Daumen dass sich alles gut auflöst und du deinen Lippie noch in neu und unangetastet kriegst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich bin auch guter Dinge nun :)
      Klar, irgendwie kann es jedem mal passieren, jedoch glaube ich eher, dass der Lippenstift reduziert war, weil er eben benutzt war. Die tatsächliche Wahrheit werden wir aber wohl leider nicht erfahren :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  18. Ich würde definitiv im dm nachfragen. Meist sind die Mitarbeiterinnen da sehr kulant. Ich hatte das auch einmal bei einer Mascara, bei der oben schon viel Farbe abgestreift war - ob die Leute die nun benutzt haben oder nicht, konnte ich zwar nicht nachprüfen, aber damit wollte ich nicht mehr an meine Augen. Wurde dann ganz problemlos umgetauscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt gut! Gerade am Auge finde ich es auch wesentlich bedenklicher mit evt schon benutzten Produkten herum zu hantieren. Heute habe ich mir auch eine Mascara gekauft und von den 5 die im Regal standen, war an 4 Mascara abgestriffen. Wahrscheinlich hat nur jemand die Mascara nur geöffnet um sich das Bürsten anzu sehen, aber nach dem gestrigen Fall habe ich dann doch eher nach einer "unbenutzten" gesucht :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  19. Das ist echt ärgerlich und ich kann dich da sehr gut verstehen.
    Vor allem passiert mir sowas, wenn ich gar nicht dran denke mir das Produkt genau anzuschauen. Genau da merke ich nämlich erst zu Hause, dass es jemand schon benutzt hat..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ärgerlich. Eigentlich habe ich mir aber schon angewöhnt bei unversiegelten Produkten einmal reinzuschauen ob nicht schon jemand seine grabbeligen Finger dran hatte :D Vielleicht bin ich auch etwas über pingelig, aber ich möchte nicht indirekt eine andere Dame küssen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  20. Das mit dem Lippenstift ist mir auch schon mal passiert. Ich hatte das Glück, dass ich ihn gleich ausprobieren wollte, bin dann ins Geschäft zurück und hab mein Geld retour bekommen.
    http://beautyglace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt gut, aber dennoch ärgerlich genau so ein Exemplar zu erwischen!
      Liebe Grüße

      Löschen
  21. Ich hoffe das kommt jetzt nicht falsch rüber, aber ich musste leicht schmunzeln als ich dein Erlebnis mkit dem Lippie gelesen habe - denn sowas kommt bei mir auf der Arbeit tagtäglich in irgendeiner Weise vor. Es ist richtig krass, wie abgebrüht Leute einfach Originalware öffnen, sich noch aufregen wenn man etwas sagt als Verkäufer und eiskalt teure Kosmetik zerstören! Richtig ekelhaft ist es, wenn sich Kunden mit den Testern schminken, heißt fett den Testerlippenstift drauf knallen, noch schön Kajal und damit auch tausend Bazillen ins Auge schmieren, schön Mascara drauf und eine stinkende Parfümwolke... krass, was da manche abziehen, die nutzen Drogerie und Parfümerie als gratis Schminkecke. So eklig, ich sag es dir! Ich fasse auch keine Tester mehr an und kaufe nur noch, wenn ich erkenne, dass es unbenutzt ist (so gut das möglich ist)
    Deinen Ärger kann ich somit total verstehen, ich rate dir: Geh ihn umtauschen. Sag, er ist benutzt, du möchtest ihn nicht, und ich garantiere dir, sie nehmen ihn ohne Murren zurück, DM ist da extrem kulant. Ich geb dort sehr viel zurück, weil ich mir grundsätzlich sage, ich muss es erst probieren, um zu sehen, ob es gut oder schlecht ist, und ohne Tester geht das eben nicht. Habe gerade heute wieder das Erlebnis mit einer Mizellen Lösung gemacht. Einmal probiert und morgen wird sie wieder zu DM gebracht. Warum für etwas bezahlen, das schlichtweg schlecht ist, nicht funktioniert oder, ganz krass wie bei dir, schon benutzt wurde? Also au auf zu Dm, die 5€ bekommst du bestimmt wieder ;)
    Ich denke an dich und drück dir die Daumen!
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich richtig eklig an, falsch kommt das für mich nicht rüber! Ich finde das so unheimlich frecht wie sich manche Damen an den Produkten bedienen, als wären sie zuhause. Wenn ich so manche Tester sehe, möchte ich sie ja schon nicht an meinen Handrücken schmieren, aber dann ins Gesicht damit? Uhh, ne das wäre eine Spur zu viel. Heute erst wieder gesehen, wie total dreist die kleinen Nagelfeilen von Essence aus der Verpackung gefehlt haben. Klar ist das kein teueres Produkt, aber gerade da könnte man ja den Anstand haben und die Nagelfeilen kaufen anstatt ein paar aus der Verpackung zu klauen, so dass sich danach jemand ärgert. Dafür finde ich keine Worte.
      Ich habe bislang noch nie etwas zurück gegeben, schlechte Produkte habe ich schlecht gelassen und sie entsorgt, ich wusste gar nicht dass DM sowas noch zurück nimmt! Spricht aber sehr für DM natürlich. Ich warte nun die Reaktion vom Kundendienst erstmal ab, anschließend kann ich in Eigenregie probieren ihn zurück zu geben :)
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  22. Mich kotzt das auch immer an, wenn ich angetatschte Produkte kaufe. Ich desinfizier die dann zu Hause, wenn der Umtauschversuch erfolglos blieb oder ich keine Muße hatte, jetzt auf Biegen und Brechen nur aus Prinzip nen Lippenstift für 2,7 € umzutauschen :D Wenn du verstehst, was ich meine. Mir ist es aber bisher einmal mit einem Lippenstift passiert und seitdem mache ich einfach ALLE auf, bis ich einen unangetatschten hab. Ich weiß, das ist auch nicht der Sinn. Man will ja eigentlich wirklich neue Produkte kaufen. Aber wenn der erste gleich unangetatscht ist, kaufe ich ihn und hab ihn halt selbst angebrochen. Und wenn vorher schon 3 begrabbelt waren, macht mein Öffnen den Kohl auch nicht mehr fetter. Man kann sich halt leider nicht mehr auf den guten Menschenverstand der anderen verlassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh total was du meinst, mir geht das auch oft so, nicht nur bei Kosmetik. Ich mache meist auch die Produkte nochmal auf, wenn sie unversiegelt sind und schau noch mal rein, heute erst wieder etwas unheimliches gesehen. Diese Mini Nagelfeilen von Essence werden in so 6er Packungen verkauft und kosten ein paar Euro, also kein Vermögen. Aber selbst da haben zwei Feilen gefehlt, weil irgendjemand die rotzfrech herausgeklaut hat! Hätte die Packung jemand gekauft, der nicht überall nochmal reinschaut, hätte er sich zuhause aber auch geärgert. Hab die Packung dann einer Verkäuferin gegeben....
      Schrecklich, mich ärgert es immer so wenn ich sowas sehe.

      Löschen
  23. Ihh gitt, was ist den mit dem Lippenstift passiert? Echt frech, den einfach zu verkleben, damit man nicht nachschauen kann, was mit ihm passiert ist. Ich würde ihn auch zurückbringen...

    Der 'Taupe Elephant' ist leider nicht mehr im Sortiment, der Hübsche.

    Ich habe deinen Blog eben entdeckt und stöber ein bisschen rum. Er gefällt mir gut :-)

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich auch sehr enttäuschend!
      Das Taupe Elephant aus dem Sortiment genommen wurde ist so schade! Ich hätte so gern diesen schönen grün/braun/grau Lidschatten! Schade!!
      Dankeschön, das freu mich sehr wenn neue Besucher auf meinen Blog kommen <33
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  24. Das ist ja übel! Was für eine Unverschämtheit (>o<) Ich würde auf jeden Fall versuchen, den Lippenstift zurückzugeben! Zumindest sollte man ihnen mal sagen, dass das gar nicht geht! Ich meine, Angegrabbeltes günstiger zu verkaufen ist ja gut und schön, aber so zu tun, als wäre das neue und unberührte Ware ist betrügerisch!
    Nichts desto trotz ein schöner kleiner Haul mit wunderschönem AMU ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bericht ging schon an DM, deshalb "gesagt, dass es so nicht geht" wurde schon :) Ich werd demnächst berichten wie die Gesichte ihr Ende genommen hat :D
      Dankeschön :)

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top