Blogparade: Nachgeschminkt im März

Es ist Freitag und die Woche fühlt sich an, als wäre sie gar nicht da gewesen. Obwohl ich Semesterferien habe, hat mich die Klausurenphase fest im Griff und meine Wege sind nur vom Schreibtisch zur Küche und wieder zurück. Aus dem Haus gehe ich nur, wenn ich dringend wieder Sport machen will, um den Kopf frei zu bekommen oder wenn der Kühlschrank leer ist. Deshalb blieb auch mein Gesicht weitestgehend von Make Up frei.
Ich habe allerdings eine Lernpause dazu genutzt den Nachgeschminkt Look für die Parade von Kat von Shades of Nature und Shelynx Der blasse Schimmer zu schminken. Dabei war die Inspiration folgendes Video von Lauren Curtis.
Rot und Gold ist die Vorgabe und im Video lässt sie noch diesen Satz fallen "ich benutze ein klares Rot", weshalb auch ich ganz naiv zu einem Lidschatten gegriffen habe, der feuerwehrrot ist. Was dieser Farbton aus meinen Augen machen würde, habe ich mir nicht ausmalen können, aber seht selbst.








Mein Gesichtsausdruck beim Schminken war allerdings eher so:
Ich war der festen Überzeugung, dass ich dieses AMU sofort runternehmen muss, weil es mich absolut krank aussehen lässt. Ich habe mich gefühlt, als wäre ich durch ein Allergiehaus gelaufen und mein Auge in jede Einzelne davon einmal reingehalten. Nachdem allerdings Mascara und Kajal im Spiel waren, konnte ich mich an das Ergebnis gewöhnen und fand es letztendlich sogar ganz hübsch. 
Ich habe mich an die Vorlage gehalten und jeden Schritt genau so wie Lauren Curtis gemacht (außer das mit dem Lidschatten mit den Fingern auftragen, das hat gar nicht geklappt). Benutzt habe ich als einzigen Pinsel (wie sie) einen Pencil Brush und zum blenden kurz einen Blendepinsel. Zunächst habe ich mit einem Color Tattoo von Maybelline in Eternal Gold mein Auge grundiert und dann auch schon zu meinem roten Lidschatten gegriffen. Ich kann euch nicht sagen wie er hieß, da es ein alter MNY Lidschatten war den ich mal depottet habe und die Farbbezeichnung nicht aufgeschrieben habe, jeder andere Lidschatten der ROT schreit tut es hier aber auch. Diese Farbe habe ich dann in den Innen- und Außenwinkeln aufgetragen und darauf geachtet, die Mitte schön frei zu lassen, über das Gold habe ich dann das Rot verbunden und leicht verblendet. Die Augenwinkel habe ich anschließend noch mit Cranberry etwas intensiviert und auf die Mitte einen goldenen Ton aus der MUA Glamour Nights Palette gegeben. Das gleiche anschließend am unteren Wimpernkranz wiederholt. Mascara und Kajal und schon seid ihr fertig. Die Wangen strahlen ganz leicht mit Blushbaby von MAC und auf den Lippen trage ich von L'Oreal aus der Collection Privée Heike, da mir ein so starkes Nude wie von Lauren Curtis im Video nicht steht. 
Ungewohnt war auch der fehlende Lidstrich, der sonst bei mir in jedes AMU gehört, aber auch daran konnte ich mich gewöhnen. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Ergebnis und finde, dass es dem Original schon ganz gut nachempfunden ist.
Vielleicht würde ich es sogar noch mal schminken, allerdings eher abends zum ausgehen (Wenn das Licht so dunkel ist, dass man es nicht erkennen kann, haha).

Wie findet ihr mein Ergebnis? Findet ihr das kommt der Vorlage nahe? Und wie steht ihr zu so einem starken Rot an den Augen?

Eure Elli

Kommentare

  1. Hey liebe Elli :) Ich finde es ist dir super gelungen :) habe genau wie du auch MNY Rot und Cranberry benutzt! ^^ Ich denke der Look steht entweder super hellblonden oder dunkelhaarigen besser... aber an dir finde ich ihn auch auf jeden fall tragbar. ist auf jeden fall mal was anderes <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Dankeschön! Ist total witzig, dass wir fast genau die gleichen Produkte benutt haben :) Optimal finde ich es auch nicht an mir, auch wenn ich allgemein sehr gern rot an den Augen trage, geht das meist doch eher in Richtung Cranberry :)
      Danke :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Ich finde es eigentlich schon ganz hübsch, mit Lidstrich hätte es aber wohl doch noch besser ausgesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Vorgabe war eben auch ohne Lidstrich, deshalb hab ich ihn auch weggelassen.
      Danke!

      Löschen
  3. Klasse Look und super schön nachgeschminkt!!!!
    Durch den Kajal und die Mascara sieht es wirklich nicht kränklich aus und mir gefällt es super gut <3
    Liebe Grüße und schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      Der Kajal und die Mascara retten da echt einiges, Rot braucht ja auch genug kontrast um am Auge nicht schlimm auszusehen. Hätte ein Foto ohne machen müssen, das war schlimm :D
      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  4. Sieht hier super aus und der Vorlage auch sehr ähnlich. Mich hat das rot ja total abgeschreckt. Rot an Augen sieht meist eher nach Allergien aus :D aber auf den Bildern siehst du noch sehr gesund aus^^ (Achtung das war ein Kompliment)

    Viel Erfolg in deiner Klausurenphase und LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      Ich habe es mir auch wesentlich "schlimmer" vorgestellt, das viele knallige Rot am Auge.
      Dankeschön <3
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  5. Hach Elli, ich weiß irgendwie nicht ob mir dieser Look nun gefällt oder nicht. Ich war ja selbst auch mit meinem so unzufrieden, bis unglücklich, weil es einfach komisch aussieht... Lauren Curtis ist ja Blond, ach ich weiß auch nicht :P Dieses eine Bild, auf dem beide Augen nur zu sehen sind, da würde ich sagen, Japp, gefällt mir, im gesamten bin ich mir unschlüssig!!! Aber du süße, ansonsten ist der Look wirklich perfekt Nachgeschminkt - ein Kompliment muss ich doch dalassen :)
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast schon recht, optimal ist es nicht. Ich denke auch, dass der Look den Blondinen unter uns besser steht, aber so war nun mal die Vorlage :) Ich wollte es jetzt auch nicht an mich anpassen und einen anderen Farbton wählen der mir besser stehen würde, sondern wollte eben den Look möglichst genau treffen, da war mir das Aussehen an mir zweitrangig (ist das schlüssig? :D). Aber du hast absolut recht, optimal finde ich es auch nicht, da gibt es andere Looks die ich an mir selbst besser fand!
      Ich danke dir für deine Kritik, sowas finde ich immer sehr (!!) hilfreich!
      Liebe Grüße zurück <33

      Löschen
  6. Also ich muss sagen, im Closeup gefällt mir das Rot richtig gut. Aber im Gesamteindruck wirkt es dann doch irgendwie komisch. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Alltagston ist es definitiv nicht und so würde ich auch nicht unbedingt in die Uni und Einkaufen gehen :D Aber es war sehr interessant es ausprobiert zu haben, nur so kann ich wissen dass es doch etwas seltsam an den Augen aussieht, da hast du schon recht!
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Das Gold frischt das Ganze rot doch wundervoll auf. Deine Augenfarbe wirkt so harmonisch dazu. Nix mit krank und Allergie. Kein jeden Tag Look aber abends bestimmt ein Hingucker!!!

    Ein Lidstrich haette es im Gesamten denke ich auch noch etwas aufgewertet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja das Gold kässt es wesentlich frischer wirken und gemeinsam mit dem Kajal fand ich es am Ende auch nicht mehr so Allergiemäßig, wie es noch ohne aussah :D Es ist definitiv was anderes, es hat auch richtig Spaß gemacht das nachzuschminken!
      Den Lidstrich hatte ich ja extra weggelassen, weil Lauren Curtis auch keinen aufträgt, würde ich es nochmal schminken, würde ich wahrscheinlich auch noch mal einen Lidstrich ziehen :)
      Danke!
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Mir gefällts mit dem Rot so. Bindehautentzündung sieht schon anders aus ;)
    Was kam denn mit dem dm Tesa Lippie raus? Das war doch der von deinem Look hier, oder? Hat dm da was zu gesagt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja das ist der Lippenstift, ich habe ihn nochmal desinfiziert und etwas mit einem Taschentuch abgenommen. Ich wurde von der Filiale und der Mitarbeiterin direkt kontaktiert, die den Lippenstift nochmals eingepackt hat. Sie haben sich entschuldigt und bedankt, dass ich sie darauf aufmerksam gemacht hab und sie versuchen in Zukunft an berührte Ware etwas dranzuschreiben. Der Lippenstift ist der Mitarbeiterin im übrigen aus den Händen gefallen und beim Versuch ihn aufzufangen ist wohl die Herbe mit dem Nagel entstanden. Ich hab es nun dabei belassen, ich finde es schon sehr gut, dass DM reagiert und meine Kritik zu Herzen nimmt, ich denke mehr kann ich kaum erwarten. Ich wollte noch kurz abwarten und schauen ob sie sich daran halten und dann evt ein Update nochmal auf dem Blog dazu schreiben :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Bei den Close-ups hab ich auch erst gedacht: "ups, was ist denn da passiert?" aber beim Full face hat mir die Farbe dann doch ganz gut gefallen ... der Gesamteindruck kann sowas ja doch schnell relativieren :)
    Hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Wirklichkeit fand ich es auch nochmal einen Ticken besser als auf den Bildern, einfach weil da ja auch die Haut doch nochmal ein bisschen lebendiger wirkt und gemeinsam mit allgemeinen Bewegungen finde ich relativieren sich Farben immer ein wenig.
      Dankeschön!
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Ich bin begeistert, wie gut das AMU zu deiner Augenfarbe passt! Traumhaft *_*

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag die Kombi sehr gerne und sie passt auch zu Deinem Typ.
    Ich persönlich würde mehr matte Lidschatten verwenden.
    Auf meinem Blog läuft zurzeit eine Verlosung, bei der man einen wunderschönen Blush von Hourglass gewinnen kann. Wenn Du magst, schau doch mal vorbei, würde mich sehr freuen.
    http://www.catliciousgoesnatural.de/

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ob dus glaubst oder nicht, der rote Lidschatten war sogar matt! :D
      Durch die goldene Base (die ja Lauren Curtis auch so verwendete) wirkt das ganze viel schimmriger.
      Schau ich gerne mal vorbei.
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  12. Wow das Amu sieht toll aus. Die Farben sind mega schön und du hast auch sauber gearbeitet. Toll<3


    Schau mal auf meinem Blog vorbei.
    Dort läuft gerade ein tolles Gewinnspiel. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist lieb von dir <3
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  13. Ich finde das AMU total gelungen! Es lässt deine Augen so schön leuchten! :-)

    Alles Liebe
    Doris von Pretty Clover Beautyblog

    AntwortenLöschen
  14. I love your eye make-up! How I wish I know how to do it. lovely blog. followed you via gfc and bloglovin :) hope you could check out mine and perhaps follow too if you'd like. I have an on going sponsored giveaway on my blog. Hope you could drop by and join. It will mean a lot to me.

    http://chasingculprit.blogspot.com/2014/02/dressale-lace-dress-giveaway.html#comment-form

    xx
    ellie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for the compliments,
      I've made it exactly after the example from the video.
      I'm happy for every reader/follower!

      Löschen
  15. Haha, son bisschen sieht's echt nach Allergieschock oder übermäßigem Konsum halluzinogener Substanzen aus :D Trotzdem sehr schön nachgeschminkt.

    AntwortenLöschen
  16. Das Ergebnis sieht auf alle Fälle der Vorlage sehr, sehr ähnlich! Ist dir wirklich gut gelungen und vor allem der Kontrast zu deiner Augenfarbe gefällt mir sehr gut! <3 Ich werde meinen Nachgeschminkt Look wohl am Freitag posten :) An sich finde ich den Look für den Alltag allerdings zu krass!
    Liebste Grüße an dich :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab jetzt ein paar Kommentare gelesen und finde es ehrlich gesagt komisch, dass alle das Ergebnis auf die Haarfarbe schieben. Jeder Mensch ist anders, ich spreche jetzt größtenteils vom Gesichtsbau. Manche haben rundere Augen, manche schmalere... Das hat natürlich alles Auswirkungen auf das AMU! Ein Gutes Beispiel wäre jetzt Ich mit falschen Wimpern...Bei soo vielen Frauen sieht das so traumhaft aus, aber ich hab zu runde Augen dafür, es lässt mich aussehen wie ein Clown! Deswegen sah dieses AMU auch "komisch" an dir aus.. beim Closeup fand ich es super gelungen, perfekt nachgemacht! Aber ich finde es steht dir nicht besonders ;)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top