Blogparade: Look Outlook: Frühling 2014

Schon wieder wollte ich das Tageslicht und eine Lernpause für etwas Kreatives nutzen und habe mich an einem Trendvorausblick für den kommenden Frühling probiert. Magi von Magimania veranstaltet gerade die schöne Aktion, bei der sich jeder an einem Blick in die Glaskugel probieren kann, leider ist heute auch schon Teilnahmeschluss. Bei meinem Look wollte ich weniger auf die "Evergreens" wie Pastell setzen, sondern auf die Farben, die ich denke den Trend beeinflussen werden oder es mir zumindest so wünsche (bestimmt hab ich voll daneben gegriffen und bin so "last Season", aber das ist etwas womit ich mich einfach nicht beschäftige!)!
Ich zeige euch wieder zunächst die Bilder von meinem Geschminkten und erkläre danach, was ich mir dabei gedacht habe und was ich probiert habe umzusetzen. :)







Ich habe an die Farbkombination orange und lila am Auge gedacht und pinke Lippen, die gerne etwas knalliger ausfallen dürfen. Die Kombination mag sich schräg anhören, aber ich fand sie recht tragbar! Orange sehe ich als absolute Trendfarbe, die ich für mich auch im Alltag tragbar machen wollte. Da ich finde, dass sie mir auf dem kompletten beweglichen Lid einfach nicht steht, habe ich nach einer anderen Möglichkeit gesucht. Den Kompromiss im inneren Augenwinkel hingegen finde ich sehr schön, es ist ein schöner frischer Hingucker, den ich sicher so noch einmal tragen werde! Die Kombination mit Lila wäre mir auf dem oberen Augenlid irgendwie zu viel gewesen, so habe ich das Lila dann auf das untere Augenlid geschoben und das Orange mit Türkis kombiniert. Spontan fand ich das AMU auch nicht zu bunt und angemalt, aber ich glaube, in den letzten Wochen bin ich durch die Bloggerei wesentlich mutiger und offener bunten Make Ups gegenüber geworden! Die Lippen habe ich wie gesagt in Pink gehalten, wobei ich zu einem, für meine Verhältnisse, fast gedeckten Pink gegriffen habe.
Insgesamt habe ich nur die P2 Palette verwendet, die Nummer 10, ein Orange, im inneren Augenlid (das ja so wahnsinnig schön strahlt und super pigmentiert ist, unglaublich <3), 03, ein helles Grün, und 13, ein helles Türkisblau auf dem beweglichen Augenlid, in der Lidfalte die Nummer 08, ein Petrol und ein bisschen von der 14, einem dunklen Braun, zum Intensivieren im äußeren V. Auf dem unteren Lid durfte das dunkle Lila, die Nummer 16 dann strahlen. Auf den Lippen trage ich Speak Louder von MAC, den ich viel knalliger in Erinnerung hatte. Vielleicht habe ich mich auch einfach nur so sehr an den Anblick von auffälligerem Lippenstift an mir gewöhnt, aber ich finde ihn mittlerweile recht gedeckt und auch nicht mehr so knallig. Auf den Wangen habe ich es mit Blushbaby von MAC dann eher ruhig gehalten. 
Auch wenn ich mit meinem Make Up vielleicht nicht die Trends der kommenden Kollektionen getroffen habe, so habe ich zumindest meinen eigenen persönlichen Trend für mich gefunden, die pinken Lippen gemeinsam mit dem orangendem Highlight im Innenwinkel haben mir sehr gut gefallen. 

Was ist eure Trendvoraussage für den Frühling 2014?

Eure Elli

Labels: , , ,