Taugenichts: Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base

Heute möchte ich mit euch meine Erfahrung mit der Eyeshadow Base von Catrice mitteilen. Ich habe diese Base vor einigen Monaten gekauft, weil meine geliebte Artdeco Base geleert habe und etwas Neues probieren wollte. Für knapp 4€ durfte sie also bei mir einziehen.
 
In diesem sehr schönen, schweren Glastigel sind 4 ml enthalten. Die Optik erinnert mich ein wenig an die Paintpots von MAC. Catrice verspricht, dass diese Base den Lidschatten wasserfest machen soll, Lidschatten soll besonders farbintensiv und langanhaltend werden. Auf den ersten Blick ließt es sich sehr gut, auch wenn mich das "wasserfest machen" schon etwas stutzig gemacht hat. 

























Die Farbe der Base erinnert mich ein wenig an Concealer, ein schön heller Ton der die Farbe des Lids gut neutralisieren kann und kleine Äderchen abdeckt. Die Deckkraft auf dem Lid ist allerdings nicht ganz so stark, allerdings finde ich das nicht schlimm, letztendlich kommt ja anschließend noch Lidschatten drauf. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, allerdings nicht herausragend. Nach 8-10 Stunden setzt sich der Lidschatten etwas in den Fältchen ab und die Farben sind etwas verblasst. Damit könnte ich aber leben. Was dieses Produkt zu einem Taugenichts macht, ist die Konsistenz. Man kann auf dem Bild erahnen, dass das Produkt sich anfühlt wie Knetmasse und genauso lässt sich dieses Prudukt auch entnehmen. Man kann tatsächlich keine Teilchen entnehmen und zwischen den Fingern kneten!


























Ich bin von meinen cremigen Produkten gewohnt, dass sie etwas schmelzen bei der Wärme der Finger und sich dann butterartig auftragen lassen. Das ist bei diesem Produkt gar nicht der Fall. Man erkennt, dass er sich nur sehr unregelmäßig aufs Lid bringen lässt und erfordert viel Mühe und arbeit ihn dann auf dem Lid gleichmäßig zu verteilen. Irgendwann war ich schon richtig genervt von dem Produkt und habe sogar darauf verzichtet eine Base zu benutzen. Ich habe mir allerdings auch lange Zeit nicht einfach eine neue Base gekauft, weil ich ungern viele angebrochene Produkte stehen hab. Letztendlich habe ich mir aber nach vielen verlorenen Nerven eine neue Base gegönnt mit der ich nun viel zufriedener bin! 
Ich wäre ganz zufrieden mit dieser Base, wenn nicht diese gruselige Konsistenz wäre, mit der ich einfach nicht arbeiten kann!

Hattet ihr schon einmal ein Produkt mit einer ähnlich schlimmen Konsistenz? Habt ihr auch Produkte die auch nerven?

Eure Elli

Kommentare

  1. Oh, das sieht wirklich nicht gut aus! Schade... Da bleibe ich doch besser bei Artdeco!
    Mein persönlicher Taugenichts ist eine Mascara von Catrice, der ich auch bald einen Post widmen werde. Gruseliges Ding...

    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Base von Artdeco nutze ich nun auch seit ich mich wirklich schminke, seit bestimmt 4 oder 5 Jahren :D Werde ich auch definitiv wieder nachkaufen!

      Löschen
  2. Oh man, die Konsistenz sieht echt gruselig aus. Ich schwöre ja für normale Puderlidschatten einfach auf die RdL Young Base. Die ist klasse und günstig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nun die Essence Base, sie sich ja im selben Preissegment befindet. Nach dem die leer ist, werde ich die von RdL sicher aber mal probieren, wenn so viele von ihr schwärmen :)

      Löschen
  3. Die Konsistenz ist wirklich komisch, da kann man ja nur mit viel Glück und Geduld ein richtiges AMU hinbekommen :(

    Ich benutze seit Jahren die Base von Rival de loop und bin mit ihr sehr zufrieden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die RdL Base sollte ich mir unbedingt ansehen, wenn du nun schon die Zweite bist die sie mir empfiehlt!

      Löschen
  4. oh ... nicht gut ... ich hab noch ein volles tiegelchen stehen :(
    artdeco ist auch mein favorit (bilde mir ein dass auf der schachtel von selbiger ebenfalls irgendwas von "wasserfest machen" steht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du die Catrice Base auch zuhause hast, wäre ich gespannt wenn du mir von deiner Erfahrung mit der Base berichtest! Vielleicht hab ich auch ein Montagsprodukt?
      Ich glaube auch, dass auf der Artdeco Base etwas von "wasserfest" drauf steht, allerdings habe ich dem auch da wenig glauben geschenkt :D Aber wer geht auch schon mit Smoky Eyes schwimmen? :D

      Löschen
  5. Du hast bei meiner Blogparade gewonnen, bitte sei so lieb und sende mir deine Adresse an alice@mscocoglam.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da freue ich mich!! Die Mail ist schon raus, vielen lieben Dank <3

      Löschen
  6. Ich habe auch die Base von RdL zuhause und finde sie super! Mit der Base von Artdeco dagegen komme ich nicht zurecht. Sie klebt mir zu sehr und ich kann die Lidschatten darauf nicht ordentlich verblenden.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Base von Artdeco habe ich angefangen zu schminken und irgendwie kam es mir nie in den Sinn sie zu wechseln. Hat sich bewährt - wird nochmal gekauft. Das war tatsächlich das erste mal dass ich eine andere Base als die von Artdeco gekauft hab.. Innerhalb von 4/5 Jahren!

      Löschen
  7. Uh, mir ging es ähnlich mit der Lidschatten-Base von Manhattan! Grauenhaft!
    Sehr empfehlen kann ich die Base von Lime Crime (die man leider nicht so leicht bekommt...), da halten alle Lidschatten ewig, egal, ob man die ganze Nacht unterwegs ist und auch wenn es heiß ist oder sonst was! :)

    AntwortenLöschen
  8. Lime Crime finde ich sehr spannend als Marke an sich, die Aufmachung wirkt bei mir :D Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.
Back to Top