Nagelstube: Barocking Royal

Die liebe Cyw von Das Jahreszeitenhaus hat einen Mottomonat mit dem Thema Baroque gestartet. Nachdem ich nun schon einige Designs gesehen habe, möchte ich mich auch in ihre Galerie einreihen, denn ich finde die Idee richtig toll.


Zuerst habe ich meine Stampingschablonen durchgeschaut, weil ich wie viele Andere zuerst an Stuck und Schnörkelmuster gedacht habe. Allerdings habe ich nichts Passendes gefunden. Für mein Nageldesign habe ich mich schließlich von den schweren Stoffen inspirieren lassen, mit denen Möbel überzogen und Räume geschmückt wurden. Barock heißt pompös, deshalb durfte für mich Gold nicht fehlen. Konkave und konvexe Formen sind ein wichtiges Element dieser Epoche und daher habe ich mich zum ersten Mal an einer Half Moon-Mani versucht. 

Zuerst habe ich zwei Schichten Catrice C03 Bronze-Deco aus der Arts Collection-LE aufgetragen und sie gut trocknen lassen. Danach habe ich mit Verstärkerringen Halbkreise abgeklebt und den Rest mit KIKO 286 Purpe Red lackiert. Dann musste ich mich sehr beeilen und das Velvet Powder aus der Catrice Rocking Royals-LE auf den Nagel streuen und die Lochverstärker wieder abziehen, bevor der Lack trocknet. Natürlich hat das nicht so ganz geklappt, da dieses Fellpulver ziemlich klumpig und störrisch ist, und die Kanten sind nicht so scharf geworden, wie sie sollten. Zum Schluss noch ein bisschen goldene Deko. Das Krönchen war mal bei irgendeiner ebay-Bestellung mit dabei und ich dachte, das passt ganz gut zum Thema, auch wenn es, wenn man es ganz genau nimmt, keine barocke Krone ist. ;) Leider war sie nach dreimal Händewaschen schon verschwunden.
Auf den Bildern sieht es leider eher fellig als samtig aus, in Echt ist es viel schöner und sieht richtig königlich und vor allem pompös aus. 



Bei der anderen Hand habe ich den Samtpuder weggelassen, weil er mich sehr genervt hat. Ich habe auch eins von MUA, das ist deutlich einfacher in der Anwendung. So ist es auch viel alltagstauglicher.


Mögt ihr Barock oder ist euch der Stil zu pompös?

Eure Anna

Kommentare

  1. Dir steht es super!!:)) toll gemacht!
    Für mich persönlich ist es jedoch nichts.
    LG,
    Melle
    http://melle-loves-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ist auch etwas gewöhnungsbedürftig ;)

      Löschen
  2. Das wäre mir zu pompöööööös :D Aber es sieht stylisch aus, das stimmt schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Je pompöser desto barocker. :D Nach ein paar mal Hände waschen sieht es allerdings nicht mehr so krass aus. ;)

      Löschen
  3. Wow!! Das sieht so so cool aus! Absolut Barok ;))) Mehr geht ja schon fast nicht mehr ;))
    Ich finde Deine Idee richtig klasse!!! Wär ich nie drauf gekommen ;))
    Liebste Grüße :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! War mir erst nicht sicher, ob meine Idee passt aber jetzt bin ich froh, dass ich es so gemacht hab. ;)

      Löschen
  4. Das ist mal ein cooles Nail-Design! Gefällt mir sehr gut! Schade, dass das Pulver nicht so gut gehalten hat... Aber passt perfekt zum Thema!

    Übrigens ein toller Blog! Werde jetzt sicher öfter vorbei schauen ;-)

    Alles Liebe
    Doris von
    Pretty Clover Beautyblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Halten tut das Pulver gut, nur bis es draufzumachen ist manchmal echt ein Act. ;)

      Löschen
  5. Hui, das sieht ja echt fast genau so aus wie meins... :D
    Nur andersrum....
    Mir gefällt das Design ohne das Fusselzeug besser, das mag ich generell nicht so. Wobei die Idee zu dem Plan mit barocken Stoffen etc. doch plötzlich gut passt, in dem Kontext find ich es gar nicht schlecht.^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne das Motto wäre es mir auch too much, aber man kommt ja sonst eher nicht dazu, solche Sachen auszuprobieren. ;) Ohne das Samtzeug würde es auch gut in die Adventszeit passen.

      Löschen
  6. Das ist ja der absolute Wahnsinn! Sieht das genial aus *_* Boaaaa ich bin gerade total platt! Die Farbkombination, das Stamping, die kleinen Steinchen und dann auch noch das Samtpuder, ich bin einfach nur platt und finde es perfekt für das Thema und auch grundsätzlich MEGA!!! <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt. :)

      Löschen
  7. Den Samtpuder finde ich recht gewöhnungsbedürftig. :D Aber dafür sieht es ohne umso cooler aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er allerdings, Fell auf den Nägeln sieht man nicht so oft. ;) So eine Half Moon-Mani muss ich auf jeden Fall mal wieder machen. ;)

      Löschen
  8. Schaut super aus, rot-gold ist generell eine schöne Kombi! Mir gefällts auch mit dem Fusselzeug ;)
    Aber ich bin auch generell recht anfällig für alles, wo Kronen drauf sind... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, schön, dass es dir gefällt. :)

      Löschen
  9. Sieht toll aus, Gold und Rot ist eine schöne und edle Kombi. Die Nägel mit dem Pulver sehen total flauschig aus. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Fühlt sich auch wunderschön flauschig an. :D

      Löschen
  10. hi, hab deine mani gerade schon bei cyw bewundert, sieht toll aus!
    muss mir auch mal so flausch-pulver zulegen.
    lg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Von Rival de Loop gibt es jetzt so ein Puder in schwarz in einer LE. ;)

      Löschen
  11. Ham-mer-cool! Ich bin hin und weg, was für eine absolut geile Idee ist das denn bitte! Und die Umsetzung ist wirklich 1A - sehr sauber und akkurat! Also das Samtpuder ist schonmal die erste tolle Idee, aber dann die goldenen Halbmonde und vor allem (omg wie süß!) das Krönchen... ja, also das ist definitiv Barock in Reinkultur! Pompös ist das Design ohne Frage, aber das muss es auch sein bei diesem Motto, und es steht dir hervorragend, finde ich.

    Ich freu mich, dass du mitgemacht hast, danke!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. x) Akurat find ich es leider gar nicht, dadurch dass ich die Aufkleber nicht gleich abziehen konnte, sind die Ränder ziemlich ausgefranst, aber auf den Bildern sieht man es nicht ganz so sehr. :D
      Die Aktion hat mir echt Spaß gemacht, danke für die tolle Idee. :)

      Löschen
  12. Die Kombi gefällt mir richtig gut :)! Auch ohne Samtpuder schaut es klasse aus.
    Ich habe auch ein Samtpuder von MUA und finde es super :)! Die Haltbarkeit ist unschlagbar.

    Liebe Grüße, Ginulli :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Das von MUA ist echt top. Mit dem breiteren Döschen lässt es sich auch super auftragen. :)

      Löschen
  13. Oh das sieht ja toll aus, gefällt mir gut :) Das Velvet Puder trage ich am liebsten mit dem Finger auf, da es so besser auf dem Nagel haftet und ebenmäßiger wird ;)
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich. Ich hab den Puder in den Deckel gestreut und dann den Nagel dort reingedrückt, nachdem es mit dem Drüberstreuen gar nicht funktioniert hat. :D Und dann festgdrückt. Hat auch ziemlich gut gehalten. :)

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top