Make Up ohne Pinsel oder auch: Meine kleine Reisetasche

Ich habe ein Make Up, dass ich ganz ohne Pinseleinsatz innerhalb von 5 Minuten auf mein Gesicht bekomme und dann bereit bin mich der Menschheit zu zeigen. Dadurch dass ich es komplett ohne Pinsel schminken kann, eignet es sich besonders als Reisekosmetik wenn man nur eine Nacht weg ist und kein besonderes Make Up benötigt. Manchmal schminke ich es aber auch Morgens wenn ich nicht aus dem Bett steigen will und lieber mit Handspiegel unter meiner Bettdecke schminke :D Dabei komme ich mir immer ein wenig vor wie ein Kind, das mit Schminke aus bunten Töpfchen im Gesicht herum schmiert. 

Das sind alle Produkte die ich dafür benötige und sie passen alle in die kleine Tasche oben. Ich weiß leider nicht woher diese Tasche ist, ich habe sie von meiner Mutter zu Weihnachten vor einem Jahr bekommen. Ich benutze meist im Alltag kein zusätzliches Puder, da ich nicht dazu neige im Gesicht stark zu glänzen. So gehört zu meiner Standardausrüstung: Ein Make Up und ein Concealer, Mascara und Eyeliner sowie ein Augenbrauenstift. Der Cremelidschatten sowie das Blush sind natürlich austauschbar, meist kommen aber die die beiden Kanditaten mit, da sie im Auftrag unkompliziert und sehr natürlich auf meinem Gesicht wirken.

Es handelt sich um einen limitierten Paintpot von MAC in der Farbe Stormy Pink, allerdings könnt ihr jeden beliebigen natürlichen Cremelidschatten nehmen den ihr zuhause habt. Bei Stormy Pink handelt es sich um ein schmutziges Lila, das der Lidschattenfarbe "Shale" aus dem regulären Sortiment sehr, sehr nahe kommt. Ich nehme lieber einen etwas farbigen Cremelidschatten als einen Braunen. Das wirkt nicht ganz so langweilig. Als Blush benutze ich den Cream Blusher von Kryolan in der Farbe Dahlia. Er war vor einigen Monaten in meiner Glossy Box. Ein wenig muss man bei dem Blush aufpassen nicht zu viel zu nehmen, aber das hab ich mittlerweile raus. Beide Farben wirken auf meinem Gesicht nicht aufdringlich und sehr natürlich. Deshalb verwende ich auch meist einen etwas stärkeren Lippenstift dazu, da dieser jedoch nach Lust und Laune wechselt wurde er nicht mit abgelichtet. Manchmal gibt es aber auch nur etwas Lippenpflege.

An dem Tag hab ich zu Amorous von MAC gegriffen, den Lippenstift habe ich hier schon einmal gezeigt und ein paar Worte zu ihm verloren. Ich fühle mich sehr wohl damit, auch wenn es nicht viel Make up ist auf meinem Gesicht. 

Schminkt ihr euch manchmal auch ganz ohne Pinsel, vor allem wenn ihr nicht am heimischen Schminktisch seid? 

Eure Elli

Kommentare

  1. Der Cremelidschatten gefällt mir sehr gut! Ich schminke mich oft gar nicht, aber wenn dann immer mit Pinsel. Das einzige, was ich ohne Pinsel schaffe ist meine Foundation und Concealer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Foundation benutze ich tatsächlich nie Pinsel, irgendwie habe ich das einfach noch nicht ausprobiert und ich habe glaube ich auch keinen passenden zuhause. Dabei wäre das echt mal eine Idee :D

      Löschen
  2. Ein toller Post und den Look den Du mit diesen wenigen Schätzchen gezaubert hat finde ich richtig klasse! Schlicht, aber mit Wow-Effekt!
    Ich greife bei ganz vielen Sachen zu Pinseln... Nur die Foundation trage ich viel lieber mit den Händen auf ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich greife in der Regel auch zu Pinseln, nur Foundation und die Eyeshadowbase verteile ich auch so meist mit den Fingern. Irgendwie geht das besser :)

      Löschen
  3. Der Lidschatten ist toll! Du hast echt mit wenigen Produkten ein sehr schönes Make-up gezaubert! Meine Reisekosmetik ist (leider) etwas umfangreicher, wobei ich dann meist die Hälfte davon gar nicht benutze. Ich mag es auch nicht, Foundation mit den Händen auftzutragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      So wenig nehme ich auch nur mit, wenn ich wirklich nur eine Nacht weg bin. Wenn ich das nächste mal in die Heimat fahre (dann meist für mehrere Tage oder ein bis zwei Wochen) zeige ich mal meine umfangreichere Reisekosmetik :)

      Löschen
  4. Schöner Post und tolle Idee!
    Früher habe ich mich nur mit den Fingern geschminkt, da kannte ich keine Pinsel. Heute würde ich ohne Pinsel nicht zurecht kommen und auch wenn ich nur 1 Nacht weg bin, muss das ganze nötige Equipment mit :D Da schmunzeln viele, wenn nur 1 Shirt, 1x Unterwäsche und Socken in der Tasche sind, dafür aber eine riesen MakeUp Tasche mit den Beauty Utensilien :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Früher hab ich immer Applikatoren benutz, wovor es mir mittlerweile graut :D
      Was ganz gut geht sind eben cremige Produkte, aber meine Finger würde ich nie mehr in pudrige Sachen stecken und dann versuchen mich damit zu schminken. Wobei, vielleicht zu Karneval :D
      Das mit der größeren Kosmetiktasche als Klamottenstapel kenn ich aber auch. Wenn ich zu meinen Eltern fahre, nehme ich vieeeel mehr mit, denn ich muss ja für alle Eventualitäten gewappnet sein. Klamotten kann ich im Notfall ja auch noch waschen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ein wirklich schöner Post. Und tolle Fotos, sehen richtig prima aus. Mir gefällt Stormy Pink sehr und er steht dir gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Mit den Fotos muss ich noch viel rumprobieren, irgendwie isses doch ganz ungewohnt so ein riesen Ding in der Hand zu haben mit den hundert Möglichkeiten :)

      Löschen
  6. So in der Art siehts bei mir auch aus, wenn ich nur kurz unterwegs bin und trotzdem nicht auf den gewissen Hauch Farbe verzichten möchte ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schminkst du dich dann auch wie mit Kinderschminke einfach mit den Fingern? .)
      Ich finde Pinsel nehmen enorm viel Platz weg, deshalb verzichte ich lieber darauf beim kurzen Verreisen :)

      Löschen
    2. Genau, das finde ich auch ^_^

      Löschen

Powered by Blogger.
Back to Top