Geschminktes: Catrina

5 Kommentare ♥ Kommentar schreiben


Das MAC Blue Brown Pigment oder auch Club haben die Beautywelt irgendwie revolutioniert. Jede Firma hat einen Duochromen Lidschatten in der Farbrichtung, mehrere Dupes besitze ich und immer und immer wieder wirft irgendeine Marke ein neues vermeidliches Dupe auf den Markt.
LA Splash hat sich, so schätze ich doch, ebenfalls davon inspirieren lassen, jedoch einen Liquid Lipstick in der Farbe kreiert der einen kleinen Hype in der Beauty-Instagram-Welt ausgelöst hat. Diese ungewöhnliche Lippenfarbe wollen heute Isa von Smoky Eyed und ich euch vorstellen. Ihr kennt mittlerweile das Spiel: Zwei Gesichter - Ein Lippenstift - Zwei Looks. Lets go.







Verwendete Produkte:

  • LA Girl Pro Conceal in 01 Porcelain
  • Bare Minerals Ready Foundation
  • Urban Decay Primer Potion
  • Make Up Geek Lidschatten
    • Peach Smoothie
    • Barcelona Beach
  • MAC Lidschatten
    • Sumptuous Olive
    • Humid
  • MAC Fluidline in Blacktrack
  • L'Oreal Miss Manga Punky Mascara
  • House of Lashes in Siren
  • NYX Blush in Taupe
  • Benefit Blush in Rockateur
  • Sleek Solstice Highlighter Palette
    • Subsolar
  • LA Splash Liquid Lipstick in Catrina
Zugegeben, zufrieden bin ich mit meinem AMU nicht. Ich wollte es grünlich halten in Anlehnung an den Lippenstift, doch habe ich dabei nicht bedacht dass Catrina eher türkis schimmert und nicht grasgrün. Ich finde es nicht super unpassend und ich habe so dann auch das Haus verlassen ohne mich konstant unwohl zu fühlen, aber nochmal würde ich es in der Kombination nicht mehr schminken. Catrina (den ich mir für den Look übrigens von Isa gemopst habe) selbst hat mich allerdings echt überrascht. Der Auftrag ist eher pastig und braucht etwas länger zum trocknen, stinkt dabei leider recht eklig, beweist dann aber eine sehr gute Haltbarkeit. Die Farbe selbst in ein matter, metallischer Traum und wird definitiv bald bei mir einziehen. Ich meine - Blue Brown für die Lippen? Yes please!

So jetzt huscht unbedingt zu Isa rüber und schaut wie sie Catrina kombiniert hat!

Wie findet ihr metallische Lippenstifte? Was haltet ihr von Catrina?

Eure Elli

Geschminktes: DGAF

7 Kommentare ♥ Kommentar schreiben


Ihr habt es ganz bestimmt alle schon mitbekommen, Colourpop versendet ab morgen, den 12.07, international und somit sind die Tage von dem komplizierten Versand über Shipito gezählt. Noch bleibt offen wie hoch der Versand hier her ausfallen wird und ob es wirklich so viel günstiger und schneller sein wird als über Shipito, aber hey - alle rasten aus! 
Anlässlich dieses kleinen Festes in der Beautycommunity wollte ich euch meinen absoluten Liebling unter den Lidschatten und Lippenstiften zeigen, nur so.. als Inspiration was ihr morgen so schönes shoppen könnt und so :D











Verwendete Produkte:
  • LA Girl Pro Conceal in Porcelain
  • Bare Minerals Ready Foundation
  • Urban Decay Primer Potion
  • Lime Crime Venus Palette
    • Divine (Lidfalte)
    • Creation (Lidfalte)
    • Muse (Lidfalte)
    • Icon (äußeres V)
  • Colourpop Lidschatten
    • DGAF
  • MAC Fluidline in Blacktrack
  • L'Oreal Miss Manga Punky Mascara*
  • Ardell Demi Wispies
  • MAC MSF in Star Wonder
  • Colourpop Lippie Stix
    • Grunge
DGAF habe ich kurz nach Weihnachten bestellt und liebe ihn seitdem, vor allem in der Kombination mit der Venus Palette! Dieses Rosé mit goldenem und grünem Schimmer ist einmalig und zieht mich immer wieder in seinen Bann, so dass ich mich am liebsten die ganze Zeit selbst im Spiegel ansehen würde. Dürfte ich nur noch einen Lidschatten der Marke haben wäre es dieser, eindeutig. 
Grunge ist ein 90er Braun (ich kann den Begriff nicht mehr hören), leicht rötlich aber eigentlich doch sehr braun eben. Grunge schafft die perfekte Gratwanderung zwischen zu viel Schokoladen genascht und tragbar. Neben Lumiere und Silk definitiv meine liebste Farbe von Colourpop. Allgemein kann ich euch die Lippie Stix immer und immer wieder ans Herz legen, vor allem das matte Finish ist super. Die matten Liquid Lipsticks kaufe ich persönlich nicht mehr, da die Qualität zu sehr schwankt und ich schon zu oft Enttäuscht wurde mit nie trocknenden Konsistenzen oder direktem Bröseln. 

Schlagt ihr morgen kräftig zu oder lässt euch das komplett kalt? 

Eure Elli


Geschminktes: Wiedergeburt in Cashmere

6 Kommentare ♥ Kommentar schreiben


Gibt es eine Palette die in letzter Zeit mehr in die Kamera gehalten wird als die Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills? Ich glaube kaum, bei der wundervollen Farbauswahl auch nicht weiter verwunderlich. Nun, natürlich springt Anastasia einfach auf den aktuellen Trend der warmen Farben auf, doch die Farbzusammenstellung aus neutralen Farben, den rötlichen Farbtönen und der wundervollen Qualtität überzeugen viele, einschließlich mir.
Nachdem die Palette auf sehr wundersame Art und Weise seinen Weg zu mir gefunden hat (Instagram follower wissen bescheid ;) ), musste ich natürlich direkt meine Pinsel in diese Palette tunken und etwas schminken. Diesen ersten Anlauf zeige ich euch heute und ich warne euch, auch wenn ihr sie vielleicht schon bald nicht mehr sehen könnt, es werden einige Looks folgen. 
So einige. Viele. Sehr viele. Tausende [murmelnd ab]









Verwendete Produkte:
  • LA Girl Pro Conceal in 01 Porcelain
  • Bare Minerals Ready Foundation
  • Urban Decay Primer Potion 
  • Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette
    • Tempera (bewegliches Lid)
    • Warm Taupe (Lidfalte)
    • Antique Bronze (Lidfalte)
    • Red Ochre (Lidfalte)
    • Love Letter (bewegliches Lid)
  • MAC Pro Longwear Concealer in NW15
  • L'Oreal Miss Manga Punky Mascara*
  • MAC Fluidliner in Blacktrack
  • Ardell Demi Wispies
  • NYX Blush in Taupe
  • MAC Mineralized Blush in Gentle
  • Sleek Solstice Highlighter Palette
    • Hemisphere
  • Lime Crime Velvetine in Cashmere
Ich wollte eine Cut Crease schminken, so wie sie Nikkie häufig macht in dem sie die Farben der Lidfalte aufträgt und dann das Lid mit Concealer "schneidet". Das klappte erstaunlich gut, zumindest für den ersten Versuch, für eine richtige Cut Crease hätte ich sie nur etwas höher bringen sollen und .. .. .. nicht danach wieder drüber blenden. Naja, scheinbar scheine ich manchmal nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein.
Das Endergebnis gefällt mir trotzdem ausgesprochen gut und ich freue mich schon sehr weitere Experimente mit der Palette zu starten (und euch damit bald auf den Senkel zu gehen). Weil ich jedoch weiß, dass diese Palette in der letzten Woche bei einigen angekommen ist und sich schon ein paar Reviews in der Blogosphäre finden, wollte ich euch mal fragen ob ich meinen Senf dazu auch noch abgeben soll?

Interessiert euch eine weitere bebilderte Review zu der Modern Renaissance Palette oder soll ich lieber bei dem bleiben was ich am liebsten tue - Looks schminken?

Eure Elli

No Glitter No Glory | Meine Lit Glitter Sammlung #1

10 Kommentare ♥ Kommentar schreiben


Ihr ahnt ja gar nicht wie lange dieser Beitrag schon in meinen Entwürfen schlummert und wie lange ich gebraucht habe um ihn fertig zu stellen - um euch dann doch damit enttäuschen zu müssen, dass das noch nicht mal alle meine Glitter sind die ich euch heute vorstellen werde. Heute schreibe ich über meine ersten 21 Glitter die ich besitze und bald folgt dann ein neuer post mit den weiteren 9 die zwischenzeitlich bei mir eingezogen sind :) 


Ich besitze mittlerweile 30 Glitter. Die ersten (Soul Sister, Hippy Chick und Rhinestone Cowboy) durften bereits Anfang November bei einer Bestellung bei Beautylish mit und 16 weitere folgten beim großen BOGO Salte zum Black Friday und anschließend drei weitere kleinere Bestellungen, die meine Sammlung ergänzt haben. Glaubt nicht, dass ich mich mit den 30 zufrieden gebe, dafür gibt es noch zu viele Farben die ich unbedingt noch ausprobieren möchte und tatsächlich gibt es einige Farben, die mir in meiner Sammlung fehlen. 

Der Glitter von Lit ist deshalb mein Favorit, weil er eine sehr gute Qualität hat, die Partikel rund geschnitten sind und so nicht die Augen reizt oder sich unangenehm auf dem Augenlid anfühlt. Außerdem bietet Lit mit seinen verschiedenen Größen und Finishes eine schier unendliche Auswahl. Einen Vergleich für die verschiedenen Größen verlinke ich euch hier und einen Vergleich von Solid und Shimmer Finish entsprechend hier.

Ich quatsch mal nicht weiter, sondern zeige euch gleich mal die Farben und rede danach über Qualität, Füllmenge, Preis, Größen etc. Ich denke die Farben sind auch das, was wohl am interessantesten ist :D





Delta Dawn | Size 3 | Solid 

Fuchsia Purple, What's that Flower you have on?

Delta Dawn ist mein einziger lila Glitter und doch ein sehr schönes Exemplar. Fuchsia Lila passt als Beschreibung sehr gut zu dieser Farbe, denn es ist kein allzu kühles lila und enthält leicht hellere lila Reflexionen. Es ist kein Glitter, der in vielen Farben reflektiert, sondern ein einfarbiger Glitter. Dadurch vielleicht nicht ganz so facettenreich und spannend wie manch Andere, aber durchaus auffällig.

Glittergasm | Size 2 | Holographic 

Multi colored Fuchsia, Was it as good for you as it was for me? 

Als Fuchsia würde ich Glittergasm nicht beschreiben, eher als Magenta und auch holografisch definiere ich anders (Reflexion in Primärfarben) aber nun gut, wir willen ja mal nicht kleinlich sein. Glittergasm ist dennoch ein schönes Magenta das in lila, rosa und rot reflektiert und dadurch ein wahrlich interessanter Glitter ist, der auf jeden Fall die Blicke auf sich zieht.

Smooch | Size 3 | Solid 

Reds, Pinks and Purples, Every Lipstick color under the Rainbow

Smooch ist ein multicolor Glitter, der in Rot, Orange, Rosa und lila reflektiert und dadurch einen sehr schönen Effekt erzeugt. Die Grundfarbe ist etwas gedämpfter und wirkt nicht so strahlend wie bei Glittergasm oder Delta Dawn, doch die verschiedenen Farben darin machen Smooch aus.




Farrah | Size 3 | Solid

Olive Green, the color of her beautiful eyes

Ein schönes dunkleres olive Grün hatte ich mir hier gewünscht, doch finde ich geht Farrah eher in die Richtung eines Grasgrünes mit silbernen Reflexen. Etwas dunkler und gedämpfter und Farrah und ich wären dicke Freunde, aber für genau so einen Farbton hatte ich leider bislang noch keine Verwendung. 

Magic Dragon | Size 3 | Schimmer | Look

Dark Green with Blue halo, Puff Lived by the sea

Magic Dragon ist ein Bestseller von Lit und das ganz zurecht. Er erscheint Grün, je nach Blickwinkel aber auch Türkis bis Blau und reflektiert hellgrün, blau und etwas orange. Ein wirklich schöner Glitter, der definitiv in keiner Lit Sammlung fehlen darf!

Soul sister | Size 3 | Schimmer

Brown with Green and Orange twinkle, Watching you is the only drug I need.

Braun erkenne ich nun in Soul Sister nicht, doch eindeutig ein dunkles Waldgrün, das hellgrün, golden und orange reflektiert. Aufgetragen, he nach Blickwinkel wirkt er gold/orange oder auch komplett grün, was einen wirklich schönen Effekt auf dem Auge erzeugt. Einer meiner liebsten Glitter, so wundert es mich fast, dass ich ihn hier auf dem Blog noch nie in Aktion gezeigt habe!



Fully Nude | Size 3 | Solid | Look

A true Gold Nude. Fully Completely

Es ist ein goldenes Nude, das trifft es ganz genau. Ein nicht zu kühles oder zu gelbes Gold, das man im Alltag sehr gut tragen kann. Ich hatte ihn mir etwas bräunlicher vorgestellt aber da bin ich selbst schuld daran - wer nicht lesen will bleibt halt dumm :D Er ist für eine Size 3 recht fein, so dass ich bei diesem Alltagton die Größe nie bereut habe!
Fully Nude ist übrigens aktuell der Gratisglitter, den ihr beim Kauf von 3 Glittern oder einem Lit Kit dazu bekommt :)

Constant Craving | Size 2 | Solid | Look

Medium Brown Glitter - "Has always been"

Constant Craving war für mich zunächst eine Überraschung, denn meine bis dahin anderen Size 2 Glitter waren definitiv nicht so fein wie Constant Craving in einer Size 2, weshalb ich ihn lange ungeachtet in der Schublade lies. Ich dachte er würde gar keinen Effekt abgeben, da er sehr fein ist. Denkste! Innerhalb kürzester Zeit ist er zu einem meiner liebsten Alltagsglittern geworden. Er hat einen braunen Unterton, reflektiert Gold und manchmal meine ich, dass ich ihm eine leichte Olive Neigung entlocken kann. Trotz seiner feinen Größe glitzert er schön auf dem Auge.


Champagne Wishes | Size 2 | Solid | Look

A sandy Gold with Rainbow bubbles, & Caviar dreams

Gold? Hrm, ja man kann es auch als sehr, sehr, sehr blasses und kühles Gold bezeichnen, auch wenn ich es nicht ganz treffend finde, doch eine bessere Beschreibung fällt mir auch nicht ein. Es ist ein sehr unauffälliger Ton, den man wunderbar im Alltag tragen kann und wunderschön grünlich und lila reflektiert. Einer meiner liebsten Töne aus meiner Sammlung und kommt sehr regelmäßig auf meine Augenlider!




Goth | Size 3 | Solid | Look

Black with a Green base, dark and mysterious

Goth ist ein sehr dunkles Grün/Grau/Schwarz, das mir sehr schwer fällt zu beschreiben. Durch die silbrige und grüne Reflexion wirkt er aus einigen Blickwinkeln gräulicher und manchmal eher grünlich. Eine sehr spannende und einmalige Farbe!

Undercover | Size 3 | Solid 

Undercover war die Gratisfarbe im Winter. Es ist ein bläuliches Grau, das silbrig reflektiert. Meiner Meinung nach kein Must Have, aber nem geschenkten Gaul und so.. u know..

Heavy Metal | Size 3 | Solid | Look

Silver, Copper, Gold and Grey, Head Bangers in Leather

Wie die Beschreibung schon sagt, ist Heavy Metal ein multicolor Glitter aus Gold, Silber und Kupfer, das wirklich schön ist. Ganz meinen Namen schreit er nicht, weil ich einfach Glitter in metallischen Farben nicht so sehr mag, doch brauch man manchmal eben genau das!





Hippy Chick | Size 2 | Solid

Hippy Chick scheint ein Glitter zu sein, der exklusiv bei Beautylish erhältlich ist, zumindest habe ich ihn auch auf der Lit Seite nicht finden können. Schade, denn Hippy Chick gehört zu einer meiner liebsten Glitter von Lit! Ein peachy Rosa, das durch lila Pigmente jedoch etwas abgeschwächt wird und durch die Reflexionen in Blau, Gelb, Lila und Grün gar nicht mehr so "Barbie" wirkt, wie es sich vielleicht anhört. Es ist ein schöner Meerjungfrauen-Effekt auf den Augen, den ich im Alltag sehr liebe.

Sugar & Spice | Size 2 | Solid | Look

Baby Pink with Rainbow hallow, & all things nice

Sugar and Spice ist die kühlere Version von Hippy Chick und kein Bisschen weniger schön. Man muss vielleicht nicht beide Glitter haben, doch möchte ich keine der beiden Farben in meiner Sammlung missen, denn sie ergänzen sich ganz wunderbar. Auch hier ist der Meerjungfrauen-Effekt sehr deutlich erkennbar und ergibt so einen sehr schönen und interessanten Effekt auf den Augen

Nightlife | Size 3 | Solid | Look

Black with Primary multi colors, I got to go where the people dance. I want some action ... I want to live!

Nightlife fasziniert mich immer wieder. Es hat eine sehr dunkle, lila Base, die die bunten Reflexionen umso schöner hervorhebt. Es strahlt in Pink, Limettengrün, Violett und hellem Blau zurück und genau das ist das, was Nightlife meiner Meinung nach so besonders macht. Die Reflexion erfolgt nicht in (langweiligen) Primärfarben, sondern leichten Abwandlungen davon, die dem Glitter einfach eine irre schöne Farbe geben. Ich liebe Nightlife und finde, den sollte wirklich jeder besitzen!





Hoochie Mama | Size 3 | Solid | Look

Plum based Brown, Show off your Goodies

So viel Plum sehe ich jetzt in Hoochie Mama auch nicht unbedingt, aber nun gut. Für mich ist das eher ein Braun mit einem rostrotem Einschlag, Bei genauem Hinsehen erkennt man vielleicht etwas pflaumiges, aber ich würde eher bei Rostrot bleiben. 
Ich habe ja schon in meinem Look geschrieben, dass ich ihn etwas schwierig finde zu verarbeiten, weil er doch sehr dunkel ist und wenn man sich jetzt nicht unbedingt Crease und bewegliches Lid mit schwarz zu klatscht, dann kann der Übergang sehr abrupt aussehen. So ganz Freunde sind wir noch nicht, aber ich gebe nicht auf, denn die Farbe ist sehr schön.

Tootsie | Size 2 | Solid

Red based dark Brown - Dustin Hoffman in drag (who would have thought)

Tootise gehört, wie auch Constant Craving, zu der feineren Sorte einer Size 2 und tatsächlich hätte ich ihn mir etwas gröber gewünscht. Im Vergleich zu Hoochie Mama ist Tootise rötlicher, wobei man vielleicht nicht unbedingt beide Farben zuhause haben muss. Ich freu mich jedoch, dass ich eine ähnliche Farbe jetzt in zwei Größen habe und so mehr Spielraum habe!

Seeing Stars | Size 3 | Shimmer 

Black multi color rainbow, "So let me be a sparkle one night, that's right"

Ja, Seeing Stars passt jetzt so gar nicht in diese Reihe, aber pft, ist jetzt halt so.
Es ist ein blauer, sehr dunkler Glitter in der Grundfarbe, der ähnlich wie Hippy Chick und Sugar & Spice hauptsächlich in grün, blau und lila reflektiert, so dass ein gewisser Mehrjungfrauen-Effekt entsteht.






Rhinestone Cowboy | Size 2 | Holographic

Multi colored Brown, I'm gonna be where the lights are shinin' on me

Rhinestone Cowboy ist ein neutrales Braun in der Grundfarbe, den der holografische Glitzer definitiv ausmacht. Er reflektiert in allen Primärfarben und ist so eine eher auffällige Alltagsfarbe, doch trage ich sie gerade deshalb sehr gerne. Man fühlt sich wie eine kleine Diskokugel :D

Express Yourself | Size 2 | Solid 

A nice smooth Brown with a hint of Rose. "Don't go for second best Baby"

Express Yourself würde ich als Rosé Gold bezeichnen und auch diese Farbe gehört zu den sehr feinen Kandidaten einer Size 2. Das stört mich bei der neutralen Farbe gar nicht, denn so lässt sie sich vielseitiger im Alltag tragen. 

Oprah | Size 3 | Solid

Peach based Copper, Live, Love and Share

Oprah ist ein schon fast orangestichiges Kupfer, dass meiner Meinung nach mir nicht wirklich gut schmeichelt. Dennoch trage ich ihn gerne in Verbindung mit rötlichen AMUs und sehe ihn schon im Herbst in Dauerbenutzung, Die Reflektion von Oprah ist einfarbig und so nicht ganz so besonders wie vielleicht andere Glitter.



Noch zwei, vielleicht auch drei Worte zum Auftrag. Ich benutze selbstverständlich die Lit Base zum Auftrag der Glitter. Ich dippe mein Pinselchen in die kleine Flasche und dippe anschließend in meinen Glitter, so dass eine gewisse Paste entsteht. Diese Paste lässt sich anschließend sehr einfach auf dem Augenlid verteilen und es entsteht so kein Fallout! Allerdings ist dennoch etwas Vorsicht geboten, denn es kommt auf das richtige Mischverhältnis von Base und Glitter an, damit das nicht zu klumpig wird und creased oder eben zu trocken. Dafür kann ich leider kein Rezept geben, das ist wirklich Übungssache und manchmal klappt das bei mir auch besser und mal schlechter.
Mit der Performance der Lit Base bin ich sehr zufrieden. Sie hält den Glitter auf den Augenlidern verlässlich über den ganzen Tag hinweg und es verirren sich nur vereinzelt mal ein Glitterkörnchen auf das Gesicht, womit ich absolut Leben kann.

Zum Auftrag verwende ich sehr gerne kleine, schmale Pinselchen. Auf meinen Real Techniques Pinseln ist die Bezeichnung vollends abgerubbelt, deshalb kann ich euch nicht genau sagen welche das sind, aber ihr bekommt ja ne Ahnung welche Form und Größe ich dafür verwende :)
Lieber sind mir übrigens meine beiden Real Techniques Pinsel aus synthetischem Haar, da sie sich nicht so "vollsaugen" mit der Lit Base und ich einfacher eine gute Konsistenz von Glitter und Base bekomme.



Jetzt hab ich schon viel über Farben und Auftrag gequasselt, aber noch nicht mal gesagt wo man Lit herbekommen kann, wie viel drin ist und wie viel der Spaß so kostet. 

Ihr bekommt Lit Cosmetics über folgende Shops (zumindest die mir bekannten):

Verschickt aus Canada nach Deutschland und das Porto richtet sich nach Gewicht (Zur Orientierung: Für 12 Glitter bezahlte ich knapp 14$ Versand, für 2 oder 3 Glitter knapp 7$). Es kommt noch Zollgebühren hinzu, wenn ihr über 21€ bestellt und bislang musste ich jede meiner Bestellungen vom Zoll abholen und konnte nicht bequem an der Haustür bezahlen. 
Jeder Glitter kostet hier 16$, allerdings könnt ihr hier von allen Lit Vorteilen Gebrauch machen, die sonst für die anderen Shops nicht gelten.
  • Ein saisonaler Gratis Glitter bei der Bestellung eines Lit Kits oder von 3 Farben
  • Zu bestimmten Anlässen (IMATS, Super Bowl, etc) gibt es einen gratis Glitter zu jeder Bestellung
  • Mit dem Code "Lit Chick" erhaltet ihr einen gratis Glitter eurer Wahl
  • Gebt den Code eines offiziellen Lit Promoters ein und ihr erhaltet 20% Rabatt auf eure Bestellung. Stöbert dazu mal auf der Instagramseite von Lit :)
(Ohje, das klingt irgendwie hart gesponsert, aber ich will ja auch nur dass ihr was sparen könnt :D)


Bequem könnt ihr auch in UK bestellen ohne Zollgebühren und auch ohne Versandkosten, wenn ihr über 19€ bestellt. Die Glitter kosten hier regulär 13.30€, allerdings sind aktuell eine Farben für knapp 10€ im Sale. Ob sie aus dem Sortiment nun gehen oder Beauty Bay ihr Lager leeren muss um neue Glitter zu bekommen, weiß ich natürlich nicht. Ich hoffe mal auf Letzteres.

Beautylish hat einige exclusive Farben im Sortiment, wie eben meinen Lieblingsglitter Hippy Chick. Die Farben kosten auch hier 16$, Zollgebühren werden allerdings direkt beim auschecken mitbezahlt und das Päckchen kommt in der Regel innerhalb von 7 bis 10 Tagen bei euch an. Versandkosten fallen ebenfalls weg, wenn ihr über 35€ bestellt. 

Vor einigen Wochen gab es Diskussionen darüber, dass Lit ihre Mengenangaben falsch deklariert. Dazu verlinke ich euch mal das Video von Karinista, die diesem Mysterium auf die Schliche gegangen ist und auch ihren Dialog mit Lit angefügt hat.



Ihr merkt natürlich, dass ich meinem Glitter verfallen bin. Trotz Preiserhöhung Anfang des Jahres von 14$ auf 16$ und trotz strittiger Mengenangaben. Ich bin überzeugt von der Qualität (trotz Kontaktlinsen nie Probleme gehabt!) und der Auswahl, so dass ich zu jedem erdenklichen Make Up einen passenden Glitter bei Lit im Sortiment finden kann. Ich bleibe deshalb auch weiterhin Lit Fan und werde definitiv weiterhin treuer Kunde bleiben. 

Wie steht ihr zu Glitter und zu Lit Cosmetics? Habt ihr zu viel von dem Hype und kommt er euch zu den Ohren raus, oder könnt ihr davon nicht genug bekommen? Oder ist der Hype überhaupt schon vorbei?

Eure Elli